Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Snowden-Dokumente: Was die NSA…

Truecrypt Alternative : Veracrypt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: faiv23 29.12.14 - 15:56

    Ich bin grade gestern erst auf Veracrypt gestoßen ( https://veracrypt.codeplex.com ).

    Hört sich eigentlich erstmal garnicht verkehrt an. Sie behaupten den Originalcode übernommen zu haben, und nur / sogar schon die in dem Audit gefundenen Schwachstellen behoben zu haben.

    Ob man der Sache trauen kann ist die Frage....

    edit: das sollt eigentlich eine Antwort zu dem anderen Thread werden. sorry :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.14 15:56 durch faiv23.

  2. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Wallbreaker 29.12.14 - 16:20

    Aufgrund der Truecrypt-Lizenz, ist eine weitere Verwendung des Truecrypt 7.1a Code nicht erlaubt.
    Entweder der Code wird wie bei Cipherched, komplett neu aufbereitet bzw. neu erstellt, oder das ist so nicht rechtens.
    Hinzu kommt die Lizenz von Veracrypt was es undurchsichtig macht, wogegen Truecrypt ein freies Programm war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.14 16:22 durch Wallbreaker.

  3. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.14 - 16:22

    faiv23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin grade gestern erst auf Veracrypt gestoßen ( veracrypt.codeplex.com
    > ).
    >
    > Hört sich eigentlich erstmal garnicht verkehrt an. Sie behaupten den
    > Originalcode übernommen zu haben, und nur / sogar schon die in dem Audit
    > gefundenen Schwachstellen behoben zu haben.
    >
    > Ob man der Sache trauen kann ist die Frage....
    >
    > edit: das sollt eigentlich eine Antwort zu dem anderen Thread werden. sorry
    > :)

    @Golem: wie wärs mit einem Bericht drüber? Da wärt ihr ziemlich an der Front, man findet kaum was über Veracrypt....

  4. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: mark2020 29.12.14 - 17:29

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > faiv23 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin grade gestern erst auf Veracrypt gestoßen (
    > veracrypt.codeplex.com
    > > ).
    > >
    > > Hört sich eigentlich erstmal garnicht verkehrt an. Sie behaupten den
    > > Originalcode übernommen zu haben, und nur / sogar schon die in dem
    > Audit
    > > gefundenen Schwachstellen behoben zu haben.
    > >
    > > Ob man der Sache trauen kann ist die Frage....
    > >
    > > edit: das sollt eigentlich eine Antwort zu dem anderen Thread werden.
    > sorry
    > > :)
    >
    > @Golem: wie wärs mit einem Bericht drüber? Da wärt ihr ziemlich an der
    > Front, man findet kaum was über Veracrypt....

    Ja, allgemein wäre ein Artikel über Festplatten/Systemverschlüsselung in der Nach-Truecrypt Ära sehr schön. Viell. noch in Kombination mit Tokensystemen?

  5. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: burzum 29.12.14 - 17:31

    mark2020 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, allgemein wäre ein Artikel über Festplatten/Systemverschlüsselung in
    > der Nach-Truecrypt Ära sehr schön. Viell. noch in Kombination mit
    > Tokensystemen?

    +1

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  6. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: pLeX 29.12.14 - 17:53

    was verwendet ihr denn so? ich bin noch bei truecrypt geblieben. habe auch nichts weiter darüber gelesen, mein letzter stand war das es weiter geprüft wird...

    ist truecrypt nun unsicher?

  7. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: igor37 29.12.14 - 18:16

    pLeX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist truecrypt nun unsicher?

    Das weiß niemand. Die Entwickler haben dieses Jahr behauptet es wäre eine riesige Sicherheitslücke im Programm, deren Behebung zu viel Aufwand bedeute und sind dann recht plötzlich aus dem Netz verschwunden. Es weiß jetzt niemand so genau ob so eine Lücke tatsächlich existiert und worin sie besteht. Es ist also anzunehmen dass die Verschlüsselung noch(!) ziemlich sicher ist, mit einem kaum einzuschätzenden Risiko.

  8. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 29.12.14 - 19:16

    Sollen die doch einfach tcplay nehmen, was ein TrueCrypt-Nachbau unter BSD-Lizenz ist.

  9. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Niantic 29.12.14 - 19:17

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pLeX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist truecrypt nun unsicher?
    >
    > Das weiß niemand. Die Entwickler haben dieses Jahr behauptet es wäre eine
    > riesige Sicherheitslücke im Programm, deren Behebung zu viel Aufwand
    > bedeute und sind dann recht plötzlich aus dem Netz verschwunden. Es weiß
    > jetzt niemand so genau ob so eine Lücke tatsächlich existiert und worin sie
    > besteht. Es ist also anzunehmen dass die Verschlüsselung noch(!) ziemlich
    > sicher ist, mit einem kaum einzuschätzenden Risiko.

    Als unwissender... Was ist mit truecrypt passiert? Habe das unter Windows benutzt aber mittlerweile nur noch linux mit dm crypt im einsatz

  10. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: zokker13 29.12.14 - 19:59

    Niantic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > igor37 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Als unwissender... Was ist mit truecrypt passiert? Habe das unter Windows
    > benutzt aber mittlerweile nur noch linux mit dm crypt im einsatz

    Haben im Mai 2014 die Pflege eingestellt und eine Version veröffentlicht, die nur noch bestehende Container entschlüsseln kann (Verschlüsselung wurde wohl entfernt).

    Es wird von schwerwiegenden Bugs geredet..
    ..aber dann behebt man die eben.

    MMn. wollten die nichts mehr riskieren oder haben von irgendwo Druck bekommen.
    Unter truecrypt.org findet man eine sehr hässliche Webseite vor. :/

  11. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Feuerbach 29.12.14 - 21:54

    http://truecrypt.sourceforge.net/

    " WARNING: Using TrueCrypt is not secure as it MAY contain unfixed security issues"

    Was vllt. an dieser Stelle beachtet werden sollte, ist der Konjunktiv im Text. Es gibt keinen einzigen Bugfund im Sourcecode von Truecrypt. Ein Audit lief mit der Hälfte des Codes durch und hat keine einzige Schwachstelle gefunden, die zweite Hälfte befindet sich noch im aktuellen Durchlauf(?), allerdings wurde bis jetzt nirgendwo(!) gemeldet, dass Truecrypt geknackt wurde, von irgendjemandem. Und solange das so bleibt, gilt Truecrypt - die richtige Verwendung vorrausgesetzt - faktisch als sicher.

  12. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: vlad_tepesch 30.12.14 - 08:33

    sollen die TrueCrypt programmierer doch klagen, So sieht man wenigstens endlich, wer hinter dem Tool stand (was dann natürlich auch noch bewiesen werden muss)

  13. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.15 - 13:00

    vlad_tepesch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sollen die TrueCrypt programmierer doch klagen, So sieht man wenigstens
    > endlich, wer hinter dem Tool stand (was dann natürlich auch noch bewiesen
    > werden muss)

    Leider nicht. Man sieht maximal eine Anwaltskanzlei.

  14. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.15 - 13:02

    pLeX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was verwendet ihr denn so? ich bin noch bei truecrypt geblieben. habe auch
    > nichts weiter darüber gelesen, mein letzter stand war das es weiter geprüft
    > wird...
    >
    > ist truecrypt nun unsicher?

    Wer bei fefe mitliest, der kennt die internen NSA Berichte, wo sie sich an Truecrypt die Zähne ausbeißen.

  15. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Sarkastius 04.01.15 - 13:21

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pLeX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > was verwendet ihr denn so? ich bin noch bei truecrypt geblieben. habe
    > auch
    > > nichts weiter darüber gelesen, mein letzter stand war das es weiter
    > geprüft
    > > wird...
    > >
    > > ist truecrypt nun unsicher?
    >
    > Wer bei fefe mitliest, der kennt die internen NSA Berichte, wo sie sich an
    > Truecrypt die Zähne ausbeißen.

    Warscheinlich war das ihr Problem. Ein kleiner Brief mit Adresse und Fotos von Familie. Dazu ein kleiner Text *Truescript gefährtet deine Gesundheit*. Und schon ist eine unliebsame Software vom Markt. Der Hinweis am Ende des Projektes das inzwischen auch Windows verschlüsseln kann fand ich so sarkastisch, das ich nicht annehme das Programmierer einfach beschlossen haben das Projekt zu wechseln.

  16. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.15 - 13:40

    *not secure as* = NSA :)

    Die konnten es nicht Knacken also haben Sie es weg gebombt... so sind die halt.

  17. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: nick75 07.01.15 - 15:33

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufgrund der Truecrypt-Lizenz, ist eine weitere Verwendung des Truecrypt
    > 7.1a Code nicht erlaubt.
    > Entweder der Code wird wie bei Cipherched, komplett neu aufbereitet bzw.
    > neu erstellt, oder das ist so nicht rechtens.

    Wo steht das denn? In der mir vorliegenden TrueCrypt License 3.0 kann ich nichts derartiges finden. Einige Einschränkungen sehe ich, bezüglich des Namens etc. und dass die Lizenz nicht verändert werden darf, also der Teil von TrueCrypt immer unter der TrueCrypt License bleibt. Für mich sieht es so aus, als würde unter § III 1 explizit die Modifikation, unter Einschränkungen, erlaubt.

    > Hinzu kommt die Lizenz von Veracrypt was es undurchsichtig macht, wogegen
    > Truecrypt ein freies Programm war.

    Die Lizenz von VeraCrypt scheint mir so zu sein, wie die TrueCrypt License das fordert, oder irre ich mich da? Der Teil von TrueCrypt bleibt unter der TrueCrypt License und der "neue" Teil bekommt zusätzlich noch eine eigene Lizenz.

  18. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Bleistiftspitze 12.01.15 - 08:45

    Das ist falsch. Klageschriften müssen Kläger und Beklagte benennen. Anwaltskanzleien klagen nicht von sich aus und müssen damit offenlegen für wen sie klagen.

  19. Re: Truecrypt Alternative : Veracrypt

    Autor: Atalanttore 07.03.15 - 10:02

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufgrund der Truecrypt-Lizenz, ist eine weitere Verwendung des Truecrypt
    > 7.1a Code nicht erlaubt.
    > Entweder der Code wird wie bei Cipherched, komplett neu aufbereitet bzw.
    > neu erstellt, oder das ist so nicht rechtens.

    Dazu müssten die TrueCrypt eine Klage einreichnen. Und um eine Klage einzureichen, muss man seine Identität preisgeben. Aber Anonymität scheint den TrueCrypt-Entwicklern aus spekulativen Gründen immens wichtig zu sein. Somit wird es auch bei einem Lizenzverstoß sehr wahrscheinlich nicht zu einer Klage kommen.


    > Hinzu kommt die Lizenz von Veracrypt was es undurchsichtig macht, wogegen
    > Truecrypt ein freies Programm war.

    Bei Truecrypt war die komplette Entwicklung undurchsichtig, obwohl es auf den ersten Blick anscheinend keine oder sehr gute versteckte Hintertüren enthält.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  4. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

  1. Joe Armstrong: Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

  3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
    Facebook, Instagram, Whatsapp
    Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

    Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


  1. 12:06

  2. 11:32

  3. 11:08

  4. 12:55

  5. 11:14

  6. 10:58

  7. 16:00

  8. 15:18