Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Personalausweis: Die AusweisApp…

App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

    Autor: samy 03.01.11 - 19:13

    Oder heißt es jetzt auch" Hey hast auch schon MS-Office-App 2010? ;-) Das läuft aber nur unter Windows-7-App.... Freeware sind dann FreeApps... OpenSource-Programme sind OpenApps...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  2. Re: App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

    Autor: Alfonso Hokkaido 03.01.11 - 19:30

    Hat das jetzt der Duden festgelegt? Gibt es APPlikationen nur auf Smartphones?

  3. Re: App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

    Autor: Bonsai 03.01.11 - 19:51

    Irgendwie ist das langsam auch nicht mehr lustig. Ist schon offensichtlich, dass man da auf einen gewissen Trendzug springen wollte. Aber das nach Monaten immer noch zu bringen ist langsam langweilig :)

  4. App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: Ex Amazone 04.01.11 - 08:11

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder heißt es jetzt auch" Hey hast auch schon MS-Office-App 2010? ;-) Das
    > läuft aber nur unter Windows-7-App.... Freeware sind dann FreeApps...
    > OpenSource-Programme sind OpenApps...

    App ist nichts anderes als ein aus einem "komplexen Programm" herausgesogene Funktion, die als eigenes Programm mit eigenem Button verkauft wird.

    Nehmen wir den Browser: Damit kann man alles machen. Spielen, sich informieren, Lesen, Videos schauen etc.

    Nur bei Apple eben nicht. Da braucht der User eine Spiegel App, eine Youtube App, eine Email App, eine Reade App.

    Und das ist eigentlich noch zu kompliziert für den gemeinen Apple User.

  5. App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: Ex Amazone 04.01.11 - 08:11

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder heißt es jetzt auch" Hey hast auch schon MS-Office-App 2010? ;-) Das
    > läuft aber nur unter Windows-7-App.... Freeware sind dann FreeApps...
    > OpenSource-Programme sind OpenApps...

    App ist nichts anderes als ein aus einem "komplexen Programm" herausgesogene Funktion, die als eigenes Programm mit eigenem Button verkauft wird.

    Nehmen wir den Browser: Damit kann man alles machen. Spielen, sich informieren, Lesen, Videos schauen etc.

    Nur bei Apple eben nicht. Da braucht der User eine Spiegel App, eine Youtube App, eine Email App, eine Reade App.

    Und das ist eigentlich noch zu kompliziert für den gemeinen Apple User.

  6. Re: App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: dmo 04.01.11 - 09:41

    doppelposts machen schwachsinn auch nicht richtiger...

    app ist einfach ne abkürzung für application, oder zu deutsch anwendung/programm. mein "programme-ordner" unter dos hieß damals schon "apps". nur weil die apfel-sekte in der werbung verbreitet, dass es "apps, nur auf dem iPhone" gäbe, heißt das nicht, dass es stimmt.

    ps: auch bei android gibts für jeden firlefanz ne app. heißt aber nicht, dass man sie nutzen muss. widgets sind da wesentlich sinnvoller (imho)

  7. Re: App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: zweitwertvollste US-Unternehmen 04.01.11 - 10:06

    Bei Apple heißen die Endungen der Anwendungen aber auch .app :D

  8. Re: App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: dmo 04.01.11 - 10:48

    sehr einfallsreich :)

    fehlt eigentlich nur, dass die sich den begriff "app" als marke eintragen lassen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. Auswärtiges Amt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,90€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58