Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Personalausweis: Die AusweisApp…

App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

    Autor: samy 03.01.11 - 19:13

    Oder heißt es jetzt auch" Hey hast auch schon MS-Office-App 2010? ;-) Das läuft aber nur unter Windows-7-App.... Freeware sind dann FreeApps... OpenSource-Programme sind OpenApps...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  2. Re: App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

    Autor: Alfonso Hokkaido 03.01.11 - 19:30

    Hat das jetzt der Duden festgelegt? Gibt es APPlikationen nur auf Smartphones?

  3. Re: App? Waren das nicht die Programme für ein Smartphone?

    Autor: Bonsai 03.01.11 - 19:51

    Irgendwie ist das langsam auch nicht mehr lustig. Ist schon offensichtlich, dass man da auf einen gewissen Trendzug springen wollte. Aber das nach Monaten immer noch zu bringen ist langsam langweilig :)

  4. App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: Ex Amazone 04.01.11 - 08:11

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder heißt es jetzt auch" Hey hast auch schon MS-Office-App 2010? ;-) Das
    > läuft aber nur unter Windows-7-App.... Freeware sind dann FreeApps...
    > OpenSource-Programme sind OpenApps...

    App ist nichts anderes als ein aus einem "komplexen Programm" herausgesogene Funktion, die als eigenes Programm mit eigenem Button verkauft wird.

    Nehmen wir den Browser: Damit kann man alles machen. Spielen, sich informieren, Lesen, Videos schauen etc.

    Nur bei Apple eben nicht. Da braucht der User eine Spiegel App, eine Youtube App, eine Email App, eine Reade App.

    Und das ist eigentlich noch zu kompliziert für den gemeinen Apple User.

  5. App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: Ex Amazone 04.01.11 - 08:11

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder heißt es jetzt auch" Hey hast auch schon MS-Office-App 2010? ;-) Das
    > läuft aber nur unter Windows-7-App.... Freeware sind dann FreeApps...
    > OpenSource-Programme sind OpenApps...

    App ist nichts anderes als ein aus einem "komplexen Programm" herausgesogene Funktion, die als eigenes Programm mit eigenem Button verkauft wird.

    Nehmen wir den Browser: Damit kann man alles machen. Spielen, sich informieren, Lesen, Videos schauen etc.

    Nur bei Apple eben nicht. Da braucht der User eine Spiegel App, eine Youtube App, eine Email App, eine Reade App.

    Und das ist eigentlich noch zu kompliziert für den gemeinen Apple User.

  6. Re: App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: dmo 04.01.11 - 09:41

    doppelposts machen schwachsinn auch nicht richtiger...

    app ist einfach ne abkürzung für application, oder zu deutsch anwendung/programm. mein "programme-ordner" unter dos hieß damals schon "apps". nur weil die apfel-sekte in der werbung verbreitet, dass es "apps, nur auf dem iPhone" gäbe, heißt das nicht, dass es stimmt.

    ps: auch bei android gibts für jeden firlefanz ne app. heißt aber nicht, dass man sie nutzen muss. widgets sind da wesentlich sinnvoller (imho)

  7. Re: App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: zweitwertvollste US-Unternehmen 04.01.11 - 10:06

    Bei Apple heißen die Endungen der Anwendungen aber auch .app :D

  8. Re: App ist ein Synonym für Unfähigkeit

    Autor: dmo 04.01.11 - 10:48

    sehr einfallsreich :)

    fehlt eigentlich nur, dass die sich den begriff "app" als marke eintragen lassen ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt, München, Ratingen
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 249,00€ + Versand
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. Gaming: Tesla integriert Unity und Unreal Engine in seine Autos
    Gaming
    Tesla integriert Unity und Unreal Engine in seine Autos

    Unterhaltung für Staus und andere Wartezeiten: Tesla-Chef Elon Musk hat angekündigt, das Spieleangebot in seinen Elektroautos deutlich zu vergrößern. Dazu werden zwei wichtige Spiele-Engines angepasst.

  2. Mozilla, Cloudflare und andere: BinaryAST soll Javascript schneller ausführen
    Mozilla, Cloudflare und andere
    BinaryAST soll Javascript schneller ausführen

    In einer Kooperation arbeiten Mozilla, Cloudflare, Facebook und Bloomberg an dem Projekt BinaryAST. Damit soll Javascript schon in einer aufbereiteten Form zum Browser gelangen und so schneller von der Engine ausgeführt werden können.

  3. Android-Ausschluss: Huawei will eigenes Software-Ökosystem schaffen
    Android-Ausschluss
    Huawei will eigenes Software-Ökosystem schaffen

    Huawei will nun allein klarkommen. Der Konzern betont nach dem Android-Ausschluss, ein eigenes weltweites, sicheres und nachhaltiges Software-Ökosystem aufbauen zu wollen.


  1. 14:23

  2. 14:08

  3. 13:51

  4. 13:36

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:03

  8. 12:01