1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NFC: Neuer Reisepass lässt sich per…

"Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

    Autor: Brotbüchse aus Blech 01.03.17 - 15:35

    sondern auf deren Folgeseite eingedruckt.."

    Bloß blöderweise befindet sie sich nicht auf deren Rückseite, so das beim optischen kopieren die CAN mit auf der Kopie landet, womit auch hier, wie beim Perso, das optische Kopieren wieder unter Androhung der Todesstrafe verboten sein dürfte.

    Danke auch hier wieder für den selbstlosen und verschwenderischen Einsatz von Gehirnschmalz!

  2. Re: "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

    Autor: M.P. 01.03.17 - 16:29

    Für den nPA ist das Verbot inzwischen anscheinend nicht mehr komplett gültig....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.17 16:29 durch M.P..

  3. Re: "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

    Autor: DooMMasteR 01.03.17 - 16:59

    doch, besonders auch die hier genannten Zugangsnummer ist NICHT ZU KOPIEREN, es gibt extra spezielle Masken, die verbotene Elemente ausblenden

    https://bitsecurity360.com/produkt/kopierhuelle-datenschutz-personalausweis/
    https://bitsecurity360.com/produkt/hartplastik-kopierhuelle-fuer-eine-datenschutzkonforme-kopie-des-neuen-personalausweises-finanzdienstleister/

    die je nach zweck verschiedene teile maskieren.

  4. Re: "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

    Autor: smirg0l 01.03.17 - 17:34

    Brotbüchse aus Blech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sondern auf deren Folgeseite eingedruckt.."
    >
    > Bloß blöderweise befindet sie sich nicht auf deren Rückseite, so das beim
    > optischen kopieren die CAN mit auf der Kopie landet, womit auch hier, wie
    > beim Perso, das optische Kopieren wieder unter Androhung der Todesstrafe
    > verboten sein dürfte.
    >
    > Danke auch hier wieder für den selbstlosen und verschwenderischen Einsatz
    > von Gehirnschmalz!

    Wie gut, dass man auf so etwas auch hingewiesen wird, wenn man den Ausweis erhält. Nicht.

  5. Re: "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

    Autor: M.P. 01.03.17 - 18:58

    Nach dem von mir verlinkten Artikel reicht auch das nachträgliche Schwärzen

    > Daten, die nicht zur Identifizierung benötigt werden, können und sollen von den
    > Betroffenen auf der Kopie geschwärzt werden. Dies gilt insbesondere für die auf dem
    > Ausweis aufgedruckte Zugangs- und Seriennummer.

  6. Re: "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

    Autor: cpt.dirk 01.03.17 - 19:29

    Wer macht sich denn nun strafbar, der ahnungslose Bürger, der dem potentiellen Vermieter arglos eine Fotokopie des Ausweises schickt, oder der Vermieter der das illegalerweise fordert - und noch wichtiger, wer wird dann bestraft?
    Und: kann der Vermieter wg. "Anstiftung zu einer besonders schweren Straftat" (Urkundenfälschung) belangt werden?

  7. Re: "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der eigentlichen Passkarte, ...

    Autor: Anonymer Nutzer 01.03.17 - 22:39

    cpt.dirk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer macht sich denn nun strafbar, der ahnungslose Bürger, der dem
    > potentiellen Vermieter arglos eine Fotokopie des Ausweises schickt, oder
    > der Vermieter der das illegalerweise fordert - und noch wichtiger, wer wird
    > dann bestraft?

    Niemand.

    > Und: kann der Vermieter wg. "Anstiftung zu einer besonders schweren
    > Straftat" (Urkundenfälschung) belangt werden?

    Eine Urkundenfälschung liegt auch nicht vor.


    Müssen wir uns jetzt schon Dinge ausdenken, über die wir uns aufregen können?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. HAUS & GRUNDEIGENTUM Service GmbH, Hannover
  4. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,99€
  2. 49,99€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender