1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nicht per Windows Update: So kommt…

Letzte Chance für Win8

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Letzte Chance für Win8

    Autor: Rosch 17.10.13 - 15:43

    Bei mir ist das Update auf 8.1 die letzte Chance dem ich dem OS auf meinem Notebook gebe!

    Letztes Jahr im Dezember hat mein altes Notebook den Geist aufgegeben und habe mir ein neues gekauft. Da war halt Windows 8 schon drauf. Nach einigem Nachkonfigurieren/Installieren (ClassicShell etc.) ists halbwegs benutztbar. Aber für mich nur halbwegs. Mit Win 7 im Büro bin ich effizienter - bilde ich mir zumindest ein.

    Ich werde das Update auf 8.1 in ein paar Tagen draufmachen (wenn sich der Rauch etwas gelegt hat) und dann lass ich es nochmal ein halbes jahr drauf.

    Wenn sich dadurch der Arbeitsfluss für mich nicht wirklich verbessert fliegts runter von der Platte...

    Und das 8-kantig... ;-)

    Roland

  2. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: Dhakra 17.10.13 - 15:49

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir ist das Update auf 8.1 die letzte Chance dem ich dem OS auf meinem
    > Notebook gebe!
    >
    > Letztes Jahr im Dezember hat mein altes Notebook den Geist aufgegeben und
    > habe mir ein neues gekauft. Da war halt Windows 8 schon drauf. Nach einigem
    > Nachkonfigurieren/Installieren (ClassicShell etc.) ists halbwegs
    > benutztbar. Aber für mich nur halbwegs. Mit Win 7 im Büro bin ich
    > effizienter - bilde ich mir zumindest ein.
    >
    > Ich werde das Update auf 8.1 in ein paar Tagen draufmachen (wenn sich der
    > Rauch etwas gelegt hat) und dann lass ich es nochmal ein halbes jahr
    > drauf.
    >
    > Wenn sich dadurch der Arbeitsfluss für mich nicht wirklich verbessert
    > fliegts runter von der Platte...
    >
    > Und das 8-kantig... ;-)
    >
    > Roland

    Naja, also besonders uneffektiv find ich es nicht... im Bürobetrieb vielleicht gewöhnungsbedürftig und dadurch subjektiv uneffektiv, aber auch nur minimal. Und für den Heimgebrauch ist das wirklich irrelevant.

    Das hat man damals übrigens auch von Windows7 behauptet, vorallem im Zusammenhang mit der UAC (User Access Control => Benutzerkontensteuerung), aber arbeite mal einen Tag nun unter Windows XP... ich verfluche dieses System mittlerweile. Windows XP ist nur noch grauenhaft... trotzdem fanden es damals alle - und ein paar sogar heute noch - super duper toll. :)

    Ich freu mich rieisg auf den 08.04.14 und das Ende von WindowsXp!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.13 15:51 durch Dhakra.

  3. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: DaTebe 17.10.13 - 15:50

    Wenn du das Startmenü nicht benutzt, solltest du so effektiv wie mit Win7 arbeiten können... just my opinion



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.13 15:50 durch DaTebe.

  4. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: Himmerlarschundzwirn 17.10.13 - 16:02

    Die UAC kam ja schon mit Vista und da war sie wirklich Mist. Seit Windows 7 geht's eigentlich.

  5. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: boiii 17.10.13 - 16:39

    Und das Startmenü nutze ich genauso wie die Metro UI, Windows Taste, Programm eingeben (ggf Kürzel/Teile davon), Enter. Ich weiß gar nicht, warum die Leute diesem altem Startmenü nachtrauern.. Windows 8 gefällt mir jetzt eher besser als Windows 7, mit SSD auch ordentlich schnell. Nur ich würde gerne in den Desktop booten. Geht ja jetzt auch.

  6. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: jack_torrance 17.10.13 - 16:41

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir ist das Update auf 8.1 die letzte Chance dem ich dem OS auf meinem
    > Notebook gebe!
    >
    > Letztes Jahr im Dezember hat mein altes Notebook den Geist aufgegeben und
    > habe mir ein neues gekauft. Da war halt Windows 8 schon drauf. Nach einigem
    > Nachkonfigurieren/Installieren (ClassicShell etc.) ists halbwegs
    > benutztbar. Aber für mich nur halbwegs. Mit Win 7 im Büro bin ich
    > effizienter - bilde ich mir zumindest ein.
    > (...)
    > Wenn sich dadurch der Arbeitsfluss für mich nicht wirklich verbessert
    > fliegts runter von der Platte...
    >
    > Und das 8-kantig... ;-)
    >
    > Roland

    Exakt die gleiche Situation hier - letzte Chance auf dem Notebook mit OEM8.

    Für den Wortwitz gibts dickes Lob. Genial ;-)

  7. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: violator 17.10.13 - 22:32

    DaTebe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du das Startmenü nicht benutzt, solltest du so effektiv wie mit Win7
    > arbeiten können...


    Das kann doch nicht sein, schliesslich steht und fällt die gesamte Effektivität des Betriebssystems mit der Optik des Startmenüs. ;)

    Anders kann ichs mir nicht erklären, dass viele solche Effizienzprobleme haben, bloß weil EIN Menü jetzt anders aussieht...

  8. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: nmSteven 17.10.13 - 23:59

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die UAC kam ja schon mit Vista und da war sie wirklich Mist. Seit Windows 7
    > geht's eigentlich.

    *facepalm*... Die UAC ist bei Vista und 7 nahe zu die selbe. Bis auf winzige Design Änderungen meldet sie sich genau so oft. Macht das selbe und macht die selben nervigen Geräusche...

    Mit Windows 7 geht's plötzlich ? Nein verdammt du hast dich nur dran gewöhnt, genau so wie du dich an die so viel kritisierte neue Taskleiste von Windows 7 gewöhnen könntest und an das neue Startmenü von Vista... und nun wirst du dich auch an den neuen Startscreen gewöhnen können auch wenn es ein bisschen dauert...

  9. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: DrFakkamann 18.10.13 - 00:27

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DaTebe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du das Startmenü nicht benutzt, solltest du so effektiv wie mit
    > Win7
    > > arbeiten können...
    >
    > Das kann doch nicht sein, schliesslich steht und fällt die gesamte
    > Effektivität des Betriebssystems mit der Optik des Startmenüs. ;)
    >
    > Anders kann ichs mir nicht erklären, dass viele solche Effizienzprobleme
    > haben, bloß weil EIN Menü jetzt anders aussieht...

    Vllt. liegt es auch an den a****gef****en Ecken oder der geilen Charmbar (die auch die Uhrzeit anzeigt zusätzlich zur Uhr unten rechts), dem Metroscreen und alles nur noch in "Apps" ausserhalb des Desktops öffnen zu wollen.

    Den Entwicklern/Marketingstrategen könnte ich dafür jeden Morgen eine Schelle geben!

    Hast du ein Fenster mit Close-Button (logischerweise oben rechts) und willst es schließen --> Pam! Die super Eckenfunktion (ganz ehrlich wer denkt sich sowas aus???)

    Mit ClassicShell ist es ertragbarer und auch ein Armutszeugnis, dass alternative Einstellungsmöglichkeiten nicht im OS enthalten sind.

    Win8 zwingt mich geradezu mit aller Macht zu Linux oder Win7.

  10. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: blaub4r 18.10.13 - 02:00

    Wenn man keine Ahnung hat facepalm. Sie ist in win7 überarbeitet worden in win Vista hat sie nur genervt.

    Sie wurde in win7 abgeschwächt und ist weniger nervend.

  11. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: beaver 18.10.13 - 04:25

    Doppel Facepalm für dich dann. Selbst in den offiziellen Features steht, dass in Windows 7 UAC viel weniger aggressiv arbeitet. Jeder der Vista und Windows 7 benutzt hat, hat es auch sofort gemerkt, dass es viel weniger Probleme gemacht hat und somit nicht so nervig war.

    Für mich persönlich ist es aber auch bei Windows 7 noch viel zu nervig. Die Rechtestruktur generell. Ich finde mich immer wieder in der Situation dass ich mal eine ini Datei verändern muss oder eine Datei überschreiben muss, und ich dann erst umständlich als Admin starten muss. Toll ist, wenn man große Änderungen macht und dann am Ende merkt, dass man vergessen hat als Admin zu starten. Immer diese schwarzen Bildschirme und doppelt und dreifache Nachfrage ob ich das wirklich wirklich zulassen will, ist für einen Profi auch extrem nervend. So nervend, dass man nach kurzer Zeit gar nicht mehr drauf achtet was da denn nun steht, und die Schutzfunktion somit nichts bringt.
    Aber man kann es wenigstens deaktivieren. Das würde ich mir bei Windows 8 auch bei so manchen Dingen wünschen. Andere Dinge hätte ich dann aber gerne wieder wie sie vorher waren, weil sie nicht adäquat ersetzt wurden oder nun einen oder mehr Arbeitsschritte mehr hat.

  12. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.10.13 - 08:12

    Hey was heißt hier Doppel-Facepalm? Die erste zählt nicht, ich hatte ja Recht :-D

  13. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: tribal-sunrise 18.10.13 - 15:11

    Dhakra schrieb:
    > Ich freu mich rieisg auf den 08.04.14 und das Ende von WindowsXp!

    Hat jetzt für die Leute, die es ohnehin bereits nicht mehr nutzen genau welchen Vorteil?

  14. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: Hotohori 18.10.13 - 15:46

    Also ich hab UAC direkt ausgeschaltet, schon nach meiner ersten Win7 Installation damals (und ich hatte es vorbestellt). Ich finde für normale Nutzer ist UAC ganz gut, aber Jemand der sich wirklich gut genug mit seinem Rechner auskennt um keinen Mist zu bauen, braucht UAC nicht, für den ist es wirklich nervig. Jemand, der weiß was er tut, will nicht mal 1x gefragt werden, ob er sicher ist. ;)

    Aber es erklärt warum Manche heutzutage schnell gereizt reagieren, wenn man ihre Entscheidung mit einem "bist du sicher?" hinterfragt. ;)

  15. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: gFACEk 18.10.13 - 16:12

    DrFakkamann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Hast du ein Fenster mit Close-Button (logischerweise oben rechts) und
    > willst es schließen --> Pam! Die super Eckenfunktion (ganz ehrlich wer
    > denkt sich sowas aus???)
    >

    Quatsch! Wenn ich mit der Maus in die obere rechte Ecke rutsche, taucht zwar die Charmsbar auf, aber aktiv ist sie ja nur, wenn ich dann mit der Maus drauf gehe. Mit dem Close-Button hatte ich noch nie Probleme.
    Die einzigen Probleme die ich mit der Charmsbar habe, sind in Verbindung mit dem MS Remote Desktop Connection Manager und einer dort gestarteten RDP Verbindung mit Server 2012...aber auch nur, wenn RDCM auf einem der beiden anderen Bildschirme läuft. Ohne Windowstaste+C kann ich die Charmsbar des Windows 2012 nur schlecht erreichen, da sich sonst die Charmsbar von meinem Win8 darüberliegt.

    Aber ansonsten bin ich absolut zufrieden mit meinem Windows 8, und jetzt noch mehr, da ich dann direkt auf den Desktop booten kann.

  16. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: tibrob 19.10.13 - 05:54

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Letztes Jahr im Dezember hat mein altes Notebook den Geist aufgegeben und
    > habe mir ein neues gekauft. Da war halt Windows 8 schon drauf. Nach einigem
    > Nachkonfigurieren/Installieren (ClassicShell etc.) ists halbwegs
    > benutztbar. Aber für mich nur halbwegs. Mit Win 7 im Büro bin ich
    > effizienter - bilde ich mir zumindest ein.

    Vielleicht liegst mal ausnahmsweise nicht an Windows, sondern an dir bzw. deiner Einbildung? Es gibt ein neues Startmenü - toll. Der Rest von Windows 8 ist zu 99% identisch mit Windows 7.

  17. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: Terrier 19.10.13 - 09:37

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rest von Windows 8 ist zu 99% identisch mit Windows 7.

    Wenn man die zig trillionen Shortcuts natürlich nicht berücksichtigt. Dann beträgt der Rest nur noch 2% - und ja der ist identisch. :)

  18. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: DrFakkamann 19.10.13 - 19:44

    gFACEk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DrFakkamann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Hast du ein Fenster mit Close-Button (logischerweise oben rechts) und
    > > willst es schließen --> Pam! Die super Eckenfunktion (ganz ehrlich wer
    > > denkt sich sowas aus???)
    > >
    >
    > Quatsch! Wenn ich mit der Maus in die obere rechte Ecke rutsche, taucht
    > zwar die Charmsbar auf, aber aktiv ist sie ja nur, wenn ich dann mit der
    > Maus drauf gehe. Mit dem Close-Button hatte ich noch nie Probleme.
    > Die einzigen Probleme die ich mit der Charmsbar habe, sind in Verbindung
    > mit dem MS Remote Desktop Connection Manager und einer dort gestarteten RDP
    > Verbindung mit Server 2012...aber auch nur, wenn RDCM auf einem der beiden
    > anderen Bildschirme läuft. Ohne Windowstaste+C kann ich die Charmsbar des
    > Windows 2012 nur schlecht erreichen, da sich sonst die Charmsbar von meinem
    > Win8 darüberliegt.
    >
    > Aber ansonsten bin ich absolut zufrieden mit meinem Windows 8, und jetzt
    > noch mehr, da ich dann direkt auf den Desktop booten kann.

    ??? Vllt. hast du bereits 8.1?

  19. Re: Letzte Chance für Win8

    Autor: zilti 21.10.13 - 13:32

    Nein, das ist auch schon bei 8 so. Wenn du das Schliessen-Icon oben rechts anklicken möchtest und stattdessen die Charms-Bar voll aktivierst (nicht nur diese inaktiven Overlay-Icons) hast du wohl Parkinson im Endstadium.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. Deutsche Post DHL Group, Berlin-Friedrichshain
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Deluxe Edition für 12,50€, Moonlighter für 6,66€, Assassin's Creed...
  3. 38,99€
  4. (u. a. Forza Horizon 4 für 29,99€, Gears 5 für 29,99€, Halo 5: Guardians für 10,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de