1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nicht per Windows Update: So kommt…

Wird es ein Redist-Package geben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird es ein Redist-Package geben?

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 18.10.13 - 14:05

    Ich kann ja verstehen, dass man Leute für den eher unpopulären Shop begeistern will. Aber das ist der falsche Weg! Windows Updates kommen schließlich bei Windows 8 auch über "Windows Update" oder automatisch oder via push-deployment vom Admin. Der Shop könnte ja bei einer App die Win 8.1 braucht auch freundlich darauf hinweisen dass es ein Update gibt und einen Link zum Windows Update Tool präsentieren wo dann automatisch der Haken bei dem optionalen Upgrade-Paket "Win 8.1" gesetzt ist. Das wäre doch viel logischer. So wie es im Moment ist, ist es inkonsistent.

    Anyway.... Der Titel sagt es bereits. Was für mich viel wichtiger ist und ich kann im Netz nichts dazu finden. Wird es eine Redist-Paket (MSI oder EXE) für Netzwerkinstallationen oder zum Bau von Slipstream-CDs geben? Hat da jemand von euch genauere Informationen? Wenn ja, ab wann?

  2. Re: Wird es ein Redist-Package geben?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.10.13 - 14:09

    Also mit MSI oder EXE wird's nicht gehen, da du denen ja das OS unter'm Allerwertesten wegziehst. Das ist ja eben kein Update, sondern ein neues OS. Ähnliche wie ein Upgrade von Vista zu Windows 7. Also wenn, dann kannst du auf ein ISO hoffen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  2. Bistum Augsburg, Augsburg
  3. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  4. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Renault, Nissan, Mitsubishi: Die Krisen-Allianz
Renault, Nissan, Mitsubishi
Die Krisen-Allianz

Mit neuen Konzepten wollen Renault, Nissan und Mitsubishi ihre Allianz retten.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Morphoz Renault stellt verlängerbares Elektroauto vor
  2. Renault Elektro-Twingo soll 2020 erscheinen
  3. K-ZE Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten