Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Firmware 2.1 für die Wii U…

nach bananensoftware...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nach bananensoftware...

    Autor: Rulf 05.12.12 - 11:55

    nun auch bananenhardware...ich steige dann erst ein, wenn es voll gepatchte(sprich fertige) geräte im laden zu kaufen gibt...das wird wie's jetzt aussieht wohl noch min ein jahr und zwei hardwarerevisionen dauern...
    hab keine lust in nen rohbau wo noch nix funktioniert einzuziehen, nur weil der bauherr/vermieter die miete/steuerabschreibung jetzt schon braucht...

  2. Re: nach bananensoftware...

    Autor: denoe 05.12.12 - 12:30

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nun auch bananenhardware...ich steige dann erst ein, wenn es voll
    > gepatchte(sprich fertige) geräte im laden zu kaufen gibt...das wird wie's
    > jetzt aussieht wohl noch min ein jahr und zwei hardwarerevisionen
    > dauern...
    > hab keine lust in nen rohbau wo noch nix funktioniert einzuziehen, nur weil
    > der bauherr/vermieter die miete/steuerabschreibung jetzt schon braucht...

    Was genau funktioniert denn noch nicht? Einzig die Ladezeiten zwischen den Menüs sind recht lang.

    Prinzipiell ist das eher so:
    Du hättest die Möglichkeit in eine gut ausgestattete Wohnung die im 3. Stock eines Neubaus liegt zu ziehen. Momentan funktioniert jedoch der Fahrstuhl nicht, wird aber nächste Woche in Betrieb genommen.

  3. Re: nach bananensoftware...

    Autor: SoniX 05.12.12 - 13:41

    Wenn das Haus nicht fertig ist, dann sollte man es eben fertigbauen vor dem vermieten :-P

  4. Re: nach bananensoftware...

    Autor: denoe 05.12.12 - 13:50

    Das Haus ist ja fertig. Es dauert nur einfach etwas länger um in den 3. Stock zu kommen. ;)

  5. Re: nach bananensoftware...

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.12 - 18:12

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > hab keine lust in nen rohbau wo noch nix funktioniert einzuziehen, nur weil
    > der bauherr/vermieter die miete/steuerabschreibung jetzt schon braucht...

    Du mietest aber nicht die WiiU, sondern kaufst sie neu.
    Wenn du eine Neubauwohnung kaufst, musst du auch warten bis sie fertig ist,
    oder in den Rohbau einziehen.

  6. Re: nach bananensoftware...

    Autor: Rulf 05.12.12 - 22:07

    laut agb und letzten gerichtsurteilen hast du aber kein recht an der "gekauften" hard- oder software irgendwelche veränderungen vorzunehmen...dh du kaufst praktisch nur ein nutzungsrecht...bei zuwiderhandlungen wird dein gerät und deine sw dann einfach deaktiviert(zb bei onlinegames)...praktisch gesehen mietest du also nur und hast dabei noch keinerlei mieterschutz...besitz stell ich mir jedenfalls anders vor...

  7. Re: nach bananensoftware...

    Autor: tyraenor 06.12.12 - 12:01

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > laut agb und letzten gerichtsurteilen hast du aber kein recht an der
    > "gekauften" hard- oder software irgendwelche veränderungen vorzunehmen...dh
    > du kaufst praktisch nur ein nutzungsrecht...bei zuwiderhandlungen wird dein
    > gerät und deine sw dann einfach deaktiviert(zb bei onlinegames)...praktisch
    > gesehen mietest du also nur und hast dabei noch keinerlei
    > mieterschutz...besitz stell ich mir jedenfalls anders vor...


    Quelle?

  8. Re: nach bananensoftware...

    Autor: SoniX 06.12.12 - 13:23

    Wie auch immer...

    ...dieser Trend die Ware immer mehr beim Kunden reifen zu lassen ist fürn Popo.

    Stellt euch mal vor was losgewesen wäre, wenn bei einer Konsole damals als noch nicht jeder einen Internetanschluss Zuhause hatte irgendein schwerer Fehler darin gewesen wäre oder irgendwas nicht funktioniert hätte. Die wären alle wieder retour gegangen. Da mussten sie noch testen, testen und nochmals testen. Solange bis sie sicher waren dass man das Produkt so auf den Markt bringen kann.

  9. Re: nach bananensoftware...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.12.12 - 17:36

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie auch immer...
    >
    > ...dieser Trend die Ware immer mehr beim Kunden reifen zu lassen ist fürn
    > Popo.
    >
    > Stellt euch mal vor was losgewesen wäre, wenn bei einer Konsole damals als
    > noch nicht jeder einen Internetanschluss Zuhause hatte irgendein schwerer
    > Fehler darin gewesen wäre oder irgendwas nicht funktioniert hätte. Die
    > wären alle wieder retour gegangen. Da mussten sie noch testen, testen und
    > nochmals testen. Solange bis sie sicher waren dass man das Produkt so auf
    > den Markt bringen kann.

    Kannst auch 80er jahre 8bit jump and runs nicht mit Spielen wie Skyrim vergleichen.
    Genauso wie du keinen 80er Jahre Taschenrechner mit einem iPad vergleichen kannst.

  10. Re: nach bananensoftware...

    Autor: Rulf 06.12.12 - 22:27

    tyraenor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle?

    ua:

    > http://openjur.de/u/31700.html
    > http://bbs-law.de/2011/01/its-a-sony-abmahnungen-ps3-modchips-ps-jailbreak-ps-3-break-software-schutz/
    > http://www.zdnet.de/41545416/ps3-hacker-geohot-wehrt-sich-gegen-sony-klage/

    oder google doch selber

  11. Re: nach bananensoftware...

    Autor: SoniX 07.12.12 - 13:07

    Wahrheitsbombe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst auch 80er jahre 8bit jump and runs nicht mit Spielen wie Skyrim
    > vergleichen.
    > Genauso wie du keinen 80er Jahre Taschenrechner mit einem iPad vergleichen
    > kannst.

    Sicher kann man das.
    Damals war die Technik genauso neu wie heute die Technik neu ist.

    Keine Updates gabs ja nicht nur bei 8bit Jump and Run spielen.... Nintendo64, Gamecube, Playstation ja selbst die Playstation2 kamen ohne Updates aus und funktionierten von Anfang an einfach nur wie gewünscht.

    Es ist halt einfach eine Unart unfertige Produkte zum Kauf anzubieten...

  12. Re: nach bananensoftware...

    Autor: _2xs 14.12.12 - 08:44

    Das Gerät ist voll funktionabel, nur werden halt neue Funktionen dazu gegeben.

    Früher waren wir immer empört, daß Konsolen erst 1 Jahr später bei uns ankamen. Jetzt beschwerst Du dich, daß sie schon da ist Oo? Also Youtube, Lovefilms kann man auch am PC nutzen, daß ist für mich keine Funktion einer Spielkonsole, sondern ein reines Gimmick. Dafür will ich keine 5 Jahre warten, bis Sie Herr Ingenieur Rulf freigibt.

  13. Re: nach bananensoftware...

    Autor: SoniX 14.12.12 - 09:42

    Schlecht geschlafen oder wie?

    Nintendo hat sich offiziell entschuldigt, dass soviele Sachen ohne Patch nicht funktioniert haben.

    Scheiss auf Lovefilm oder was auch immer du da meinst.

    Vor dem ersten grossen Patch gab es nichtmal das Miiverse und selbst die Wii Kompatibilität hatte nicht funktioniert. Das sind essentielle beworbene Features und kein Blödsinn wie lovefilm.

    Man denk doch nach vor dem posten bevor du andere blöd anmachst!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.12 09:44 durch SoniX.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 9,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. UAV: Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz
    UAV
    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

    Schlechte Aussichten für Kuriere: Die Schweiz lässt ab Anfang kommenden Jahres Liefercopter zu, die Medikamente und andere medizinische Artikel in Städten transportieren. Das US-Unternehmen Matternet plant, diesen Lieferdienst mit Drohnen weiter auszubauen.

  2. Joint Venture: Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s
    Joint Venture
    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

    Um sich vor Ausfällen bei Naturkatastrophen zu schützen und die Bandbreite über den Atlantik zu erhöhen, haben Microsoft und Facebook ein Seekabel verlegt. Das soll auch der Entwicklung von Cloud-Diensten zugute kommen.

  3. Remote Forensics: BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen
    Remote Forensics
    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

    Nach wie vor wollen Behörden Stärke demonstrieren, können ihren Staatstrojaner aber immer noch nicht einsetzen. Eine neue Version soll Abhilfe schaffen, Zitis soll sich künftig um die Abwägung bekannter Sicherheitslücken kümmern.


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00