1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Man's Sky im Test…

Besuchte Planeten erneut besuchen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: Clown 11.08.16 - 13:48

    ... wird also eigentlich nicht wirklich unterstützt? Gibts keinen Eintrag auf ner Karte oder sowas und dann kann ich den gezielt ansteuern?

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  2. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: Keksmonster226 11.08.16 - 14:10

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wird also eigentlich nicht wirklich unterstützt? Gibts keinen Eintrag
    > auf ner Karte oder sowas und dann kann ich den gezielt ansteuern?


    System merken?

  3. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: DjNorad 11.08.16 - 14:32

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clown schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wird also eigentlich nicht wirklich unterstützt? Gibts keinen
    > Eintrag
    > > auf ner Karte oder sowas und dann kann ich den gezielt ansteuern?
    >
    > System merken?

    OK, dann merk dir mal die Nadel die ich wieder in den großen Heu-Haufen geworfen habe, nachdem du sie darin gefunden hattest.....

    Hast du sie dir gemerkt? Gut, dann greif die mal mit einem Griff wieder aus dem Haufen....

  4. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: msdong71 11.08.16 - 14:35

    Hast du kein Spreadsheet Tool auf dem Smartphone / Tablet / 2nd Screen?

  5. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: ThadMiller 11.08.16 - 15:03

    Wenn man erstmal "in der Gegend" bleibt ist das kein Problem.

  6. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: Dwalinn 11.08.16 - 15:43

    Dennoch wäre es toll wenn man Wurmloch Portale bauen könnte... die dürfen dann auch ruhig teuer in der Herstellung sein.

    Man könnte das auch so machen das andere die Portale auch benützen können aber nur die die sich schonmal selbst "besucht" haben... das würde mir gefallen.

  7. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: motzerator 11.08.16 - 16:33

    Dwalinn schrieb:
    ---------------------------
    > Dennoch wäre es toll wenn man Wurmloch Portale bauen könnte...
    > die dürfen dann auch ruhig teuer in der Herstellung sein.

    Besser währe es, wenn man Marker positionieren könnte, die sehr
    billig sind. Zum Ansteuern braucht man dann einen sehr teuren
    Antrieb, den man eben erst nach langem Grinden bekommen kann
    und mit dem man dann seine alten Planeten wieder besuchen kann.

  8. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: Hotohori 11.08.16 - 18:50

    Wieso dann nicht gleich eine sehr teuer erwerbbare Sternenkarte einbauen in der deine Route vermerkt ist?

  9. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: Dwalinn 12.08.16 - 10:44

    Nur die Route bringt ja nichts, sonst würde die Reise selbst mit Hyperantrieb ewig dauern... daher auch die Wurmlochportale oder den Wurmlochantrieb (etwas OP wie ich finde... in Stargate hatten nur wenige Schiffe wie Atlantis solch einen Antrieb)

  10. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: thecrew 12.08.16 - 15:04

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur die Route bringt ja nichts, sonst würde die Reise selbst mit
    > Hyperantrieb ewig dauern... daher auch die Wurmlochportale oder den
    > Wurmlochantrieb (etwas OP wie ich finde... in Stargate hatten nur wenige
    > Schiffe wie Atlantis solch einen Antrieb)

    Und selbst da spielt sich alles zwischen 2 Galaxien ab Pegasus und Milchstraße. Wobei Pegasus ja nur eine kleine Satellitengalaxie von Andromeda ist. ;-)

    Hier ist es noch "ein wenig mehr".

  11. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: vulkman 12.08.16 - 15:55

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wird also eigentlich nicht wirklich unterstützt? Gibts keinen Eintrag
    > auf ner Karte oder sowas und dann kann ich den gezielt ansteuern?

    Jein. Wenn Du erst ein oder zwei Sprünge weit weg bist, ist es einfach, wieder zurück zu springen, aber wenn Du das System mal so richtig aus den Augen verloren hast, wüsste ich aktuell nicht, wie Du es wieder findest.

  12. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: Avarion 13.08.16 - 11:37

    Vor allem da die Karte Müll ist und man auch keine Marker setzen kann.

    Find ich eh komisch bei dem Spiel. Keine Karte des Planeten, keine Karte des Sonnensystems und die Karte der Galaxie ist total unübersichtlich.

  13. Re: Besuchte Planeten erneut besuchen

    Autor: leed 16.08.16 - 14:47

    Frage mich, wie das da weiter gehen soll... wenn man mal eine Raumstation baut, will man da doch auch wieder zurück können, sonst macht das alles keinen Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Produktplanerin/IT-Produk- tplaner (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Standardanwendungen
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Potsdam
  2. IT-Spezialist / Cloud Platform Engineer (LINUX Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart
  3. SAP SD Berater (Inhouse) (m/w/d)
    Hays AG, Aalen
  4. Systemadministrator DMZ / Firewalls (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 359€
  2. (u. a. LG OLED65C17LB für 1.499€ inkl. 200€ Direktabzug)
  3. danach 7,99€/Monat für Prime-Mitglieder (sonst 9,99€) - jederzeit kündbar
  4. 756,29€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de