1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Man's Sky im Test: Interstellare…
  6. Thema

Bitte einfach die technik verkaufen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bitte einfach die technik verkaufen...

    Autor: Achranon 25.08.16 - 14:43

    > Mit einem richtigen mp Part könnte das Spiel endlich eve ablösen.

    Nee, bloß nicht, eins der Dinge die ich an NMS super finde ist das ungestörte entspannende erkunden von Planeten. Das letzte was ich da brauchen kann ist alle 3 Sekunden von irgendeinem Idioten erschossen zu werden und zu respawnen.

    Wer MP will soll meiner Meinung nach Star Wars Battlefront spielen.

    > Ein sp mit richtiger Story wäre auch schön.

    Das schon eher.

    > Merkt man meine Enttäuschung? Nun ja für mich ist es im Moment eine tech
    > Demo. Es existiert ein riesiges Universum aber ich kann es bis auf Namen
    > geben kaum beeinflussen. Ich will sternenreiche aufbauen richtigen Handel
    > uvm... Was man alles damit anstellen könnte.

    Eins der Dinge die ich bei NMS wirklich positiv finde ist das ich kein Weltraum Lastwagen Fahrer wie in Elite Dangerous werden muß :)

    Ich sehe das größte Potential für Verbesserungen bei Technik. Das prozedurale System kann ja scheinbar nur Tiere und Vegetation erzeugen.

    Wäre super es könnte auch Sci Fi Städte, Maschinen aller Art, Weltraumstationen erzeugen.

    Evtl. könnte es auch Lebewesen im Weltraum geben. Erinnert sich noch jemand an die Weltraumwale in Starglider 2?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  4. AKKA, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. (-20%) 47,99€
  3. (-10%) 8,99€
  4. (-15%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner