1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Man's Sky im Test: Interstellare…

Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Lebostein 12.08.16 - 10:47

    Scheint eher ein Flop zu werden:
    http://www.metacritic.com/game/playstation-4/no-mans-sky

    Vermutlich erwarten die meisten für 60 ¤ ein kurzweiliges und langzeitmotivierendes Spiel. Beides scheint sich nicht zu bewahrheiten. Schade.

  2. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: cuthbert34 12.08.16 - 11:14

    Naja, aber 50 - 70 % Spielspaßwertung ist ja jetzt auch kein Flop. Es ist eben nur etwas anderes als vielleicht viele erwartet haben.
    Problem ist wie immer, dass die Erwartungshaltung von Medien, Entwicklern, Sony und Foren geschürt wurde. Irgendwann war der Zug abgefahren und keiner wollte mehr sehen, dass es halt eine Art "Mini Minecraft" im Weltraum ist.

    Das Spiel hat ja offensichtlich Charme. Nur eben nicht für jedermann. Ist wie die X-Serie. Seit gut 20 Jahren auf dem Markt, viel gescholten, aber für die Zielgruppe meist ein Fest. Vieles was ich hier an Hoffnungen und Wünschen in Bezug auf No Mans Sky gelesen habe, ist bei X umgesetzt. Nur die Zugänglichkeit ist halt speziell.

    Aber ein Flop.... tja, für viele, die sich mehr versprochen habe. Für die, die es jetzt kaufen und wissen, was sie bekommen, wird es wohl ein gutes Spiel sein.

    Einzig bin ich mir unsicher, ob es mit Updates, DLC, Addons noch erweitert werden könnte/soll?

  3. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Golum 12.08.16 - 11:36

    Es gab bereits Meldungen vom Entwickler, dass eine Menge geplant ist und alles kostenlos werden soll!

    Gruß,
    Golum

  4. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Lebostein 13.08.16 - 09:19

    Auweia, die PC-Version wir von den Nutzern regelrecht zerissen:
    http://www.metacritic.com/game/pc/no-mans-sky

  5. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Niaxa 13.08.16 - 09:34

    Das Spiel gibt einfach nicht viel her.Geld Farmen in den Asteroiden geht viel zu schnell und ansonsten macht man immer das gleiche, man sammelt sammelt sammelt und so ziemlich auf die gleiche Art immer mit anderen Effekten. Dann füttert man sein Raumschiff mit Pflanzenextrakt und dann geht der Schwarzen von vorne los. So wirklich was mit bauen hat das Spiel auch nichts zu tun. Einöde .... fliegen fliegen fliegen.... wandern wandern wandern (in fast immer der gleichen Umgebung)... sammeln sammeln sammeln ( immer die gleichen Sachen) . Pure Langeweile die einen anfangs nach mehr hoffen lässt, was dann aber schnell verfliegt.

  6. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Tito 13.08.16 - 10:20

    Also ich hab jetzt schon 13 std ultimativen spass, das spiel ist schön, fördert den entdeckertrieb und ist entgegen vieler behauptungen sehr abwechslungsreich, es passiert immer wieder etwas neues und ab und an gibt es auch einen wow moment. geld scheffeln geht nicht so einfach wie behauptet(ich find es sogar fast zu mühselig :D). Ich verstehe aber auch wenn es jemanden nicht gefällt, ist halt sehr speziell.

  7. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Niaxa 13.08.16 - 10:39

    Geld sammeln mühselig? Asteroiden Farmen an der Raumstation und schwupp bist in Kürze Millionär hast ein neues Schiff und reißt halt nur noch hin und her. Was passiert bei dir so abwechslungsreiches? Und vor allem was passiert neues? Nachdem man zwei drei Planeten erkundet hat, kennt man jedes mögliche Terrain und im Weltall passiert auch nicht wirklich spannendes.

    Wenn dir das Spaß macht freut mich das ehrlich für dich. Für mich ist das Spiel sehr sehr öde.

  8. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Pete Sabacker 13.08.16 - 13:33

    Lebostein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auweia, die PC-Version wir von den Nutzern regelrecht zerissen:
    > www.metacritic.com

    Unzufriedenheit wird immer lauter geäußert als Zufriedenheit.

    Das Spiel ist 60¤ nicht wert, so weit würd ich allen Kritikern Recht geben. Ansonsten ist es aber dennoch irgendwie motivierend und macht jedes Mal neugierig.

  9. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: uselessdm 13.08.16 - 13:41

    Golum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gab bereits Meldungen vom Entwickler, dass eine Menge geplant ist und
    > alles kostenlos werden soll!

    Na ja, alles andere wäre zum jetzigen Zeitpunkt ja auch ein PR Desaster.

  10. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: uselessdm 13.08.16 - 13:43

    Pete Sabacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lebostein schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auweia, die PC-Version wir von den Nutzern regelrecht zerissen:
    > > www.metacritic.com
    >
    > Unzufriedenheit wird immer lauter geäußert als Zufriedenheit.
    >
    > Das Spiel ist 60¤ nicht wert, so weit würd ich allen Kritikern Recht geben.
    > Ansonsten ist es aber dennoch irgendwie motivierend und macht jedes Mal
    > neugierig.

    Die PC Version scheint aber einfach technisch ein ziemlicher Reinfall zu sein, ähnlich Arkham Knight von dem was ich gehört habe.

  11. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: motzerator 13.08.16 - 22:37

    Lebostein schrieb:
    -------------------------------
    > Scheint eher ein Flop zu werden:
    > www.metacritic.com

    Interessant ist, das es auf Metacritic sehr unterschiedliche Wertungen gibt. Ich glaube daher eher, das No Man's Sky sehr die Spieler und auch die Tester stark polarisiert.

    Das sieht mir nicht nach einem Flop aus, eher nach einem Spiel, das nicht für alle Zielgruppen geeignet ist. Für die richtigen Leute kann es trotzdem ein Hit sein.

    Ich werde es früher oder später sicher anspielen und vermutlich sehr lange Freude daran haben. Es ist aber denkbar, das es schnell preiswerter wird.

  12. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: Tito 14.08.16 - 08:36

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geld sammeln mühselig? Asteroiden Farmen an der Raumstation und schwupp
    > bist in Kürze Millionär hast ein neues Schiff und reißt halt nur noch hin
    > und her. Was passiert bei dir so abwechslungsreiches? Und vor allem was
    > passiert neues? Nachdem man zwei drei Planeten erkundet hat, kennt man
    > jedes mögliche Terrain und im Weltall passiert auch nicht wirklich
    > spannendes.
    >
    > Wenn dir das Spaß macht freut mich das ehrlich für dich. Für mich ist das
    > Spiel sehr sehr öde.


    Iridium findet man nicht so häufig und thanium ist nix wert, also ich fahre besser damit auf rohstoffreichen planeten emeril oder gold zu farmen. Ich habe ca. 20 planeten entdeckt und erkundet. Jeder war unterschiedlich und immer ein augenschmauss. Je weiter man kommt umso mehr dinge passieren/besondere orte auf planeten entdeckt man. Die kleinen geschichten zwischendurch sind auch immer wieder ein schmankerl. Das grosse ziel ist die reise zur mitte des universums, ich freue mich jetzt schon irgendwann da zu sein :D

  13. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: herscher12 15.08.16 - 11:53

    das spiel spallted die meinungen, entweder man mag es oder nicht. es gibt keine wirklichen abstufungen.

  14. Re: Die Bewertungen der User und Presse pegeln sich zwischen 50 - 70 Prozent ein

    Autor: MrTuscani 25.08.16 - 10:38

    herscher12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das spiel spallted die meinungen, entweder man mag es oder nicht. es gibt
    > keine wirklichen abstufungen.


    Mir macht es (bis auf die ständigen Abstürze) eigentlich auch spaß...

    Interessant wird es, wenn man mit seinem Schiff auf einem echt lebensfeindlichen Planeten landet, wo die Wächter sehr aggressiv sind und die Umwelt ständig von Strahlung und Stürmen heimgesucht wird und einem das Plutonium für den Start ausgeht und man dann noch zusätzlich in der Nähe keines oder nur unzureichend viel findet :D... dann wird das Ganze schon recht spannend :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
    2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
      Datendiebstahl
      Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

      Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

    2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
      Ultimate Rivals
      Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

      Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

    3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
      T-Mobile
      John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

      Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


    1. 14:08

    2. 13:22

    3. 12:39

    4. 12:09

    5. 18:10

    6. 16:56

    7. 15:32

    8. 14:52