1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Man's Sky im Test…

Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: No name089 11.08.16 - 12:38

    Gerad bei psn+ kostenlos ist rebel galaxy.
    Hab vom titel nichts erwartet, aber es macht wirklich spaß.
    No mans sky ist ja vom prinzip her das selbe blos das man auch aus dem schiff steigen kann.
    Oder hab ich da was falsch verstanden

  2. Re: Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: John2k 11.08.16 - 12:43

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerad bei psn+ kostenlos ist rebel galaxy.
    > Hab vom titel nichts erwartet, aber es macht wirklich spaß.
    > No mans sky ist ja vom prinzip her das selbe blos das man auch aus dem
    > schiff steigen kann.
    > Oder hab ich da was falsch verstanden

    Naja, dass man das Universum halt anscheinend auch zu Fuß erkunden kann.

  3. Re: Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: mw (Golem.de) 11.08.16 - 12:43

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerad bei psn+ kostenlos ist rebel galaxy.
    > Hab vom titel nichts erwartet, aber es macht wirklich spaß.
    > No mans sky ist ja vom prinzip her das selbe blos das man auch aus dem
    > schiff steigen kann.
    > Oder hab ich da was falsch verstanden

    Rebel Galaxy hat einen viel stärkeren Fokus auf Handel, ein vordefiniertes Universum, feste Charaktere und Missionen. Außerdem kann man nur auf einer Ebene fliegen (als wäre man zu Wasser). Die Spiele unterscheiden sich doch ziemlich deutlich.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  4. Re: Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: Cok3.Zer0 11.08.16 - 12:47

    Es ist vom Gameplay her wie The Forest oder Subnautica.

  5. Re: Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: RedRanger 11.08.16 - 12:47

    Hä? Was? Die Spiele könnten nicht unterschiedlicher sein.

    Rebel Galaxy ist wie Freelancer.

    - Single Player Kampagne
    - Kleines Universum
    - Quests, Kämpfen, Mining, Handeln
    - Upgrades kaufen
    - Steuerung aus der 3rd-Person-Sicht

    Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass beide Spiele im Weltall spielen.

  6. Re: Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: Allandor 11.08.16 - 13:04

    RedRanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hä? Was? Die Spiele könnten nicht unterschiedlicher sein.
    >
    > Rebel Galaxy ist wie Freelancer.
    >
    > - Single Player Kampagne
    > - Kleines Universum
    > - Quests, Kämpfen, Mining, Handeln
    > - Upgrades kaufen
    > - Steuerung aus der 3rd-Person-Sicht
    >
    > Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass beide Spiele im Weltall spielen.

    sehe ich auch so. No Man's sky könnte das nächste rebel galaxy werden, bis dahin ist es aber noch ein weiter weg. Es fehlen komplexe Sachen wie Wirtschaftssysteme etc um interessant zu bleiben. auch wenn alles einem Algorithmus befolgt, ist halt alles eher zufall.

    Zudem fehlen halt versprochene feature wie z.B. das man andere spieler sehen kann. Interagieren wurde zwar nicht versprochen, aber das man sich gegenseitig sieht wurde versprochen, aber laut einem user bei neogaf, sendet das spiel nichts außer neue entdeckungen an den server. Ohne position kann ein spieler keinen anderen sehe... sieht leider sehr sehr stark nach early access aus.
    Vorher die Werbetrommel rühren was alles drin ist und dann enttäuschen.

  7. Re: Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: ThadMiller 11.08.16 - 15:06

    Hab ne AUssage der Entwickler im Ohr das treffen THEORETISCH möglich sind. Wenn die Wahrscheinlichkeit aber gegen Null geht das sich zwei Spieler jemals treffen, spielt es doch keine große Rolle.

  8. Re: Ist im prinzim das selbe wie rebel galaxy

    Autor: Hotohori 11.08.16 - 18:57

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ne AUssage der Entwickler im Ohr das treffen THEORETISCH möglich sind.
    > Wenn die Wahrscheinlichkeit aber gegen Null geht das sich zwei Spieler
    > jemals treffen, spielt es doch keine große Rolle.

    Naja, bei der Menge an Spieler begegnen sich sicherlich öfters mal welche, aber für einen selbst allein kommt das eher seltenst vor.

    Das Problem ist allerdings, wenn es wirklich alle Spieler zur Mitte zieht, dann wird die Spieler Dichte dort immer und immer dichter und dann könnte es schnell mal sein das Spieler auf die Idee kommen gezielt ein Treffen in einem System zu veranstalten, wo dann mehrere Dutzend oder gar hunderte von Spielern an einem Ort zusammen treffen... und dann will ich sehen wie das Server und Spiele Engine verkraften sollen mit so vielen Spielern gleichzeitig um zu gehen, das bräuchte dann teure MMO Server, die sich mit dem Bezahlmodell nicht finanzieren lassen.

    Und genau darum denke ich nicht, dass NMS jemals einen halbwegs brauchbaren Multiplayer haben wird sondern seinen Fokus auf Singleplayer halten wird. Angeblich soll aber noch KoOp hinzu kommen, damit man mit einem Freund gemeinsam spielen kann, ob nur zu zweit oder auch zu dritt oder viert, keine Ahnung. Aber ich meine KoOp wurde in Aussicht gestellt.

    Ich finde man sollte hier einfach aufhören ständig bei Weltraum Spielen dies und das unbedingt zu wollen, so das am Ende alle Weltraum Spiele praktisch gleich sind. NMS geht einfach einen anderen Weg und das sollte man akzeptieren und statt dessen damit leben was einem die Entwickler geben und daraus das Beste machen. Jedes Spiel hat ein Recht darauf einzigartig auf seine Weise zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.16 18:59 durch Hotohori.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Oberlandesgericht Naumburg Dienststelle Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Magdeburg, Naumburg (Saale), Stendal
  2. Application Support Engineer (m/w/d) 3rd Party Applications
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  3. IT-Support-Mitarbeiter (m/w/d)
    Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Days Gone für 22,49€)
  2. (u. a. MacBook Pro 14 Zoll M1 Pro Chip mit 8‑Core-CPU und 14‑Core GPU 16GB 512GB SSD für 2...
  3. (u. a. MacBook Pro 16,2 Zoll M1 Pro Chip mit 10-Core-CPU und 16-Core-GPU 16GB 1TB SSD für 2.979€)
  4. 33,99€/Monat für 24 Monate + 1€ einmalige Kosten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
    New World im Test
    Amazon liefert ordentlich Abenteuer

    Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
    Von Peter Steinlechner

    1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
    2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
    3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab