1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Man's Sky im Test…

Space Engineers ist besser!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Space Engineers ist besser!

    Autor: ChemoKnabe 12.08.16 - 18:18

    No Man's Sky bietet momentan nichts ausser ein Universum mit Planeten was man mit einem Raumschiff erkunden kann und trotzdem erfährt es mehr Hype als Space Engineers was einfach mal alles bietet was das Weltraumspieler Herz begehrt. Warum dann nicht einfach Space Engineers spielen wenn es hier und da an allem fehlt? Wurde für das Spiel zu wenig Werbung gemacht und kennt es einfach keiner oder gibt es etwas was den Leuten fehlt?

  2. Re: Space Engineers ist besser!

    Autor: ArcherV 12.08.16 - 19:12

    Space Engineers ist eigentlich auch überhaupt nicht mit NMS vergleichbar.
    Der Fokus bei SE liegt ja immerhin aufs bauen.

    Versteh mich nicht falsch, bin auch ein riesiger SE-Fan. Aber das Game hat einige Schwächen was mir doch den Spielspaß versaut hat, z.B. das grauenhafte UI.

  3. Re: Space Engineers ist besser!

    Autor: Allandor 13.08.16 - 00:32

    ChemoKnabe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > No Man's Sky bietet momentan nichts ausser ein Universum mit Planeten was
    > man mit einem Raumschiff erkunden kann und trotzdem erfährt es mehr Hype
    > als Space Engineers was einfach mal alles bietet was das Weltraumspieler
    > Herz begehrt. Warum dann nicht einfach Space Engineers spielen wenn es hier
    > und da an allem fehlt? Wurde für das Spiel zu wenig Werbung gemacht und
    > kennt es einfach keiner oder gibt es etwas was den Leuten fehlt?
    Ist im aktuellen Humble bundle übrigens enthalten.
    Dadurch bin ich auch drauf gekommen... war aber recht schnell ein wenig enttäuscht. die Steuerung und das zusammenbauen ist doch recht schwierig.
    Zudem gibt es ein geschwindigkeitslimt von 100m/s, das dauert bis mit so vom Mond zur erde kommt ^^
    Aber lustig ist es allemal.

    NMS werde ich mir wohl auch mal in einem steam oder gog sale zulegen.
    Wenn man so die Probleme alle sieht, kann eine Preissenkung eigentlich nicht lange dauern. Dürfte einige Rückerstattungen geben. Die haben scheinbar nur die PS4 Fassung optimiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.16 00:33 durch Allandor.

  4. Re: Space Engineers ist besser!

    Autor: Moe479 13.08.16 - 03:20

    vorallem ist in se der fokus auf ein winzig kleines asteroidenfeld gelegt ... ist das lehr ist das game zuende, zumindest habe ich das noch so in erinnerung.

    nms hat leider abseits der anzug, abbaulaser und shiffssysteme, keine objekte die in der spielwelt nachaltig erschaffen werden, wie eine basis oder station, du kannst nichts automatisieren, kein imperium gründen und verwalten, nichts mit 4X (explore, exploit, expand, exterminate), es hört bei 1,5X auf.

    und die prozeduraltät hat scheinbar enge grenzen, von dem was ich gesehen hab sieht es irgendwie doch immer ähnlich aus, erinnert an spore, es gibt 3 umgebungstüpen: strahlung, kälte und hitze ... es scheint aussedem garkeine toten platneten zu geben, es gibt überall leben, was völlig unrealistisch ist, habitable und nicht habitable zonen und so ... wissenschaftliche erkenntnisse scheinen völlig ausgeblendet ... auch die assets sind immer die gleichen, da ist anscheinend 0,garnix prozedural ... höchstens wo sie fallen.

  5. Re: Space Engineers ist besser!

    Autor: ArcherV 13.08.16 - 08:51

    Also das kann ich nicht bestätigen !
    Hatte nun schon sehr viele Planetrn welche man als "karge Wüste" bezeichnen kann, also keine Pflanzen, keine Tiere....

    Ich hatte zB noch keine einzige richtige grüne Welt gesehen...


    Erkundest du frei oder gehst du nachdem Pfad des Atlas?

  6. Re: Space Engineers ist besser!

    Autor: Tito 13.08.16 - 10:23

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das kann ich nicht bestätigen !
    > Hatte nun schon sehr viele Planetrn welche man als "karge Wüste" bezeichnen
    > kann, also keine Pflanzen, keine Tiere....
    >
    > Ich hatte zB noch keine einzige richtige grüne Welt gesehen...
    >
    > Erkundest du frei oder gehst du nachdem Pfad des Atlas?

    Ich gehe nach den pfad des atlas und habe schon einen wirklich lebendigen grünen planeten ggesehen(direkt am anfang) ansonsten pendelt das zwischen komplett tod oder rudimentär belebt, manchma nur flora, manche nur fauna. Abwechslungsreich ist es mmn sehr, entdecke immer wieder schöne orte :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web-Entwickler (m/w/d) für den Bereich Vorhersagen
    emsys grid services GmbH, Oldenburg
  2. Manager (gn) Quality Assurance IT
    MorphoSys AG, Planegg
  3. Technischer Redakteur (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart,München,Mainz,Homeoffice
  4. Abteilungsleitung IT-Services Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499€
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de