1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Man's Sky: Onlinedienste wegen…

Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: pschmidl 11.08.16 - 07:10

    auf einer Konsole zocken möchte? Diese Art von Spielen ist prädestiniert für den PC mit Maus und Tastatur bzw. Joystick!

  2. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.16 - 07:21

    Ein Erkundungsspiel mit guten 100 Stunden+ Spielzeit finde ich auf der Couch am gemütlichsten.

    Aber ok, wenn du es vor dem PC mit einem Joystick spielen willst, dann kannst du das doch tun. Kann doch jeder das machen, was ihm am liebsten ist, oder?

  3. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: quineloe 11.08.16 - 07:48

    Ich hoffe, dass irgendwann mal eine Couch (oder ein PC) erfunden wird, die mit einem PC (bzw einer Couch) kompatibel sind!

  4. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: Sinnfrei 11.08.16 - 07:55

    Versuch's mal mit einem Emperor XT Gaming Chair ...

    __________________
    ...

  5. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: Dwalinn 11.08.16 - 08:05

    Oder den CouchMaster, gemütlich Lümmeln geht damit zwar nicht aber es ist eine alternative zum Controller

  6. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: germanTHXX 11.08.16 - 09:25

    Ich versteh auch nicht wie man das auf der Konsole spielen kann. Aber vorallem wegen dem absolut schlechten FOV. Schon mal nen Stream geschaut? Das sieht aus als würden die mit dem horizontaln FOV von 70 rumlaufen.

  7. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: John2k 11.08.16 - 09:54

    pschmidl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf einer Konsole zocken möchte? Diese Art von Spielen ist prädestiniert
    > für den PC mit Maus und Tastatur bzw. Joystick!

    Wieso? Läuft super auf der Konsole und mit dem Controller lässt sich das raumschiff einfach steuern. Flugvehikel ließen sich noch nie gut mit Maus und Tastatur steuern.

  8. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: leed 11.08.16 - 10:02

    pschmidl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf einer Konsole zocken möchte? Diese Art von Spielen ist prädestiniert
    > für den PC mit Maus und Tastatur bzw. Joystick!

    Maus und Tastatur sind an sich nur gut für die Ego-Shooter Perspektive (die ja durchaus auch vorhanden ist). Im Flug sind Joysticks/Controller eigentlich immer angenehmer. Ich habe früher immer X-Wing mit der Maus gespielt, für die Steuerung war das sehr anstrengend, was aber ein plus war, war die Tastatur bereit zu haben für verschiedenste Einstellungen (Schild, Waffenaufstellung, Radar etc).

  9. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: quineloe 11.08.16 - 10:27

    Also Elite Dangerous spiele ich mit Hotas Warthog + Maus, weil das präzise Zielen bei fixed weapons einfach maus accuracy benötigt

  10. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: motzerator 11.08.16 - 16:41

    pschmidl schrieb:
    ------------------------------
    > auf einer Konsole zocken möchte? Diese Art von Spielen
    > ist prädestiniert für den PC mit Maus und Tastatur bzw.
    > Joystick!

    Das ist doch reine Geschmackssache. Ich spiele lieber am
    Controller, Du lieber an der Tastatur.

  11. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: der_wahre_hannes 11.08.16 - 16:52

    leed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe früher immer X-Wing mit der Maus gespielt, für die Steuerung war das sehr anstrengend

    Tie Fighter mit der Maus war auch nicht besser. Besonders nicht gegen die vermaledeiten A-Wings...

  12. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: hw75 11.08.16 - 17:17

    Das ist ja keine Simulation, sondern schon ein Pad-Game. Per Knopfdruck landen, nix mit Seitwärtsschub oder dergleichen.

  13. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: der_wahre_hannes 11.08.16 - 17:20

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja keine Simulation, sondern schon ein Pad-Game. Per Knopfdruck
    > landen, nix mit Seitwärtsschub oder dergleichen.

    Hat doch nix damit zu tun, dass die Steuerung per Maus sehr anstrengend war.

  14. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: Tom01 11.08.16 - 17:48

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Erkundungsspiel mit guten 100 Stunden+ Spielzeit finde ich auf der
    > Couch am gemütlichsten.
    >
    > Aber ok, wenn du es vor dem PC mit einem Joystick spielen willst, dann
    > kannst du das doch tun. Kann doch jeder das machen, was ihm am liebsten
    > ist, oder?

    Im Wohnzimmer spielen, stört das nicht die anderen Leute in der Wohnung und stören diese dich nicht beim Spielen?

  15. Re: Ich werde nie verstehen wie man solche Titel

    Autor: vulkman 11.08.16 - 18:53

    pschmidl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf einer Konsole zocken möchte? Diese Art von Spielen ist prädestiniert
    > für den PC mit Maus und Tastatur bzw. Joystick!

    Hätte ich auch nicht gedacht, bis ich nach 15 Jahren PC so langsam durch die Wii und dann die Xbox 360 an Controller ran geführt worden wäre.

    Heute will ich nix anderes mehr, weil Controller einfach unglaublich praktisch und vielseitig sind. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist Ego Shooter Steuerung damit total super (> 220h Battlefield auf der PS4, ich weiß wovon ich rede) und Fahrzeuge zu Wasser, zu Land und in der Luft sind sogar deutlich angenehmer zu steuern als mit M+K.

    Dieser unsinnige "aber gegen einen mit Maus + Tastatur würdest Du verlieren" Quatsch ist halt auch auf der Console total irrelevant, weil eh alle mit Controllern spielen und alle Spiele darauf optimiert sind, so fühlt sich das dann nicht mehr anders an als die ersten 15 Jahre am PC.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  3. Unternehmensgruppe Aschendorff, Münster
  4. Hays AG, Brandenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. (-53%) 18,99€
  3. 33,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

  1. CPU-Befehlssatz: Open Power zeigt erstmals geplante Open-Source-Lizenz
    CPU-Befehlssatz
    Open Power zeigt erstmals geplante Open-Source-Lizenz

    Die Open Power Foundation hat den finalen Entwurf für die neue offene Lizenz der Power-ISA veröffentlicht. Damit sollen Unternehmen eigene Power-CPUs erstellen können.

  2. WhatsOnFlix: Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
    WhatsOnFlix
    Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    Bei einem Netflix-Abo kommen ständig neue Inhalte dazu, dafür verschwinden andere. Netflix informiert Abonnenten darüber nur unzureichend. Hier soll die App WhatsOnFlix aushelfen, die außerdem eine Suche nach Inhalten mit etlichen Filtermöglichkeiten bietet.

  3. In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
    In eigener Sache
    Die offiziellen Golem-PCs sind da

    Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.


  1. 10:19

  2. 09:20

  3. 09:01

  4. 08:27

  5. 08:00

  6. 07:44

  7. 07:13

  8. 11:37