Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Name Crew: Mutmaßlicher Zollhacker…

No Name Crew: Mutmaßlicher Zollhacker festgenommen

Die Polizei in Köln hat offenbar ein Mitglied der No Name Crew im Zusammenhang mit dem Datendiebstahl beim Zoll durch die No Name Crew festgenommen. Der 23-Jährige soll für den Angriff auf die Server verantwortlich sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hecker Angriffe. 1

    Hartmut Hinrich Grotheer | 30.08.11 15:40 30.08.11 15:40

  2. Nordrhein-Westfahlen, unser 17. Bundesland 3

    AndyBundy | 18.07.11 13:54 29.08.11 11:26

  3. Hacker als letzte Hoffnung von Demokratie? (Seiten: 1 2 ) 24

    JeanClaudeBaktiste | 18.07.11 14:59 21.07.11 17:05

  4. Klingt nach Kiddies... 2

    Fun | 18.07.11 16:30 20.07.11 03:50

  5. Vermeintlich vs- mutmaßlich 16

    stealth701 | 18.07.11 15:08 19.07.11 10:50

  6. Kennt einer das Passwort? 1

    DrInsGesicht | 18.07.11 21:11 18.07.11 21:11

  7. Weitere Daten-Leak bei Festnahme 6

    AlienShooter | 18.07.11 13:56 18.07.11 18:24

  8. No Name Crew hat Recht! 7

    Anonymer Nutzer | 18.07.11 14:11 18.07.11 17:03

  9. Dask-Foarz 1

    jayrworthington | 18.07.11 14:06 18.07.11 14:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. nexnet GmbH, Berlin
  3. imc Test & Measurement GmbH, Berlin
  4. TGW Software Services GmbH, Regensburg,Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

  1. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.

  2. Runde 405: 5G-Auktion überschreitet 6 Milliarden Euro
    Runde 405
    5G-Auktion überschreitet 6 Milliarden Euro

    Soeben wurde in Runde 405 der Versteigerung bei der Bundesnetzagentur eine wichtige runde Zahl geboten. Die Netzbetreiber kämpfen weiter um die 5G-Blöcke.

  3. Europawahlen: Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    Europawahlen
    Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern

    Der Streit über die Auswahlfunktion beim Wahl-O-Mat ist beigelegt. Allerdings sollen die vereinbarten Änderungen nicht mehr vor der Europawahl 2019 umgesetzt werden.


  1. 18:45

  2. 18:26

  3. 18:10

  4. 17:48

  5. 16:27

  6. 15:30

  7. 13:21

  8. 13:02