1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No Name Crew: Mutmaßlicher Zollhacker…

Weitere Daten-Leak bei Festnahme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weitere Daten-Leak bei Festnahme

    Autor: AlienShooter 18.07.11 - 13:56

    Na dann bin ich mal gespannt was noch alles ans Tageslicht kommt, wenn man den Artikel von heute morgen bei Winfutur liest:

    http://winfuture.de/news,64385.html

  2. Re: Weitere Daten-Leak bei Festnahme

    Autor: tralalala 18.07.11 - 14:57

    Wow, so kommt zu den sowieso erfolgten Straftaten noch versuchte Erpressung hinzu. Auch nett.

  3. Re: Weitere Daten-Leak bei Festnahme

    Autor: Atrocity 18.07.11 - 15:11

    Eine Ankündigung ist keine Erpressung ;-)

  4. Re: Weitere Daten-Leak bei Festnahme

    Autor: magic23 18.07.11 - 16:40

    Natürlich ist das eine versuchte Erpressung. Wenn auch auf difizile Art ausgedrückt.

    Da werden sich ein paar Kids bald noch richtig wundern, wozu der Staat im Stande ist, wenn er mal richtig durchgreift. Und die Freiheit im Internet wird auch bald passé sein und zwar für uns alle.

    Und am Ende wird es genau diejenigen am Meisten treffen, die hier die Taten der Hacker bejubeln. So schaufelt man sich sein eigenes Grab. Super Sache!

    Ihr wollt Revolte betreiben? Dann bitte, rafft euch zusammen und geht auf die Straße. Aber faul zu Hause rumsitzen und meinen, dass man mit solchen Aktionen den Staat zu irgendwas bewegen kann, ist nicht nur lächerlich, nein, das ist absolute Traumtänzerei!

    Nicht mehr lange, sag ich, dann wird es hier ein riesen Geheule geben, weil das Internet Regulierungen erfahren wird und es dann ganz schnell vorbei sein wird mit der Pseudo-Anonymität. ePerso-Authentifizierung, Providersperren, etc. pp. werden bald freudig von der Masse angenommen, denn am Ende ist das "zu unserer aller Schutz vor den bösen Hackern".

    Die ganzen Schüsse zur Zeit werden früher oder später ganz schwer nach hinten los gehen, soviel ist sicher!

  5. Re: Weitere Daten-Leak bei Festnahme

    Autor: GeForce7900GTX 18.07.11 - 17:30

    Du bist dir ziemlich sicher dafür, dass all dies schon seit zig Jahren kommen soll. So wie TCPMA seinerzeit. Da waren sie sich auch alle sicher. Das kommt bald!

  6. Re: Weitere Daten-Leak bei Festnahme

    Autor: Nogger 18.07.11 - 18:24

    tralalala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, so kommt zu den sowieso erfolgten Straftaten noch versuchte Erpressung
    > hinzu. Auch nett.

    da hier eventuell die Gesundheit und das Leben von Zollfandern in Gefahr ist ist es sogar räuberische Erpressung. Zudem Bildung einer kriminellen Vereinigung usw. hoffe mal diese Kriminelle die Höchststrafe von 15 Jahre bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG, Hamburg
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Wolfsburg
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33