1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Node.js: Hälfte der NPM-Pakete durch…

Node für Firmen eigentlich unbenutzbar

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Node für Firmen eigentlich unbenutzbar

    Autor: twothe 25.06.17 - 08:33

    Nicht nur das Node.js Pakete im Mittel nach einem halben Jahr als veraltet gelten und deswegen entweder inkompatibel sind oder gleich gar nicht mehr weiter entwickelt werden, jetzt muss man eigentlich auch noch jeden Download erst mal auf Viren prüfen.

    Wer ein größeres Projekt plant, braucht vor allem eins: Planungssicherheit. Wenn ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen kann, dass mindestens ein wichtiges Node.js-Paket in 2 Jahren nicht mehr ordentlich oder gar nicht mehr maintained wird, dann heißt das, dass noch während der Entwicklungszeit des Projekts dieses teilweise neu entwickelt werden muss. Eine völlig untragbare Situation, da hier Projekte unkontrollierbar werden. Man kann auch nicht einfach einen Code-Freeze machen, da nirgends so viel beim Code geschlampt wird wie bei Node.js (die Sprache machts einem zugegeben auch nicht einfach), d.h. man braucht ggf. ein Sicherheitsupdate von Paket A, dass dann von B, C, D, E bis Q abhängig ist, von dem dann 2 nicht mehr supported werden, weswegen man Pakete K bis O eigentlich austauschen muss...

    Aus Projektleitungssicht ist es eigentlich am sinnvollsten möglichst gar keine Node.js Pakete zu benutzen. Denn auch wenn man sich mit dem Download anfänglich Entwicklungszeit spart, ist das ganze eine Zeitbombe fürs Projekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  2. Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. TEAM GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 8,29€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme