1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Noflyzone: So wird man Drohnen vor…
  6. Thema

Und ich hatte gehofft...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und ich hatte gehofft...

    Autor: baz 11.02.15 - 15:48

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm,
    >
    > Wenn ich also eine Modellbahnlok von den Modellbahnschienen stoße, ist das
    > im Analogschluss also ein gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr?

    Da das absolut nichts mit der Thematik zu tun hat.
    -> http://de.wikipedia.org/wiki/Strohmann-Argument


    Ein Blick in das Gesetz (http://www.gesetze-im-internet.de/luftvg/__1.html) zeigt uns ganz eindeutig, dass Flugmodelle als Luftfahrzeuge im Sinne des Luftverkehrsgesetzes zählen.

  2. Re: Und ich hatte gehofft...

    Autor: Liriel 11.02.15 - 16:24

    genau du hast es erkannt.
    wobei mit seiner mikrowellen kanonne muss er erstmal treffen ausserdem fällt die auf bei der grösse.

    wen die rennleitung ankommt informieren die sich eher und sind interessiert als das die leute vertreiben und rumjammern.

    dumme kommentare kommen eher von den verdummten fussgängern oder von paranoiden bewohner die meinen man will sie nur filmen die dann meist nichtmal abends gartinen vor den fenstern haben

  3. Re: Und ich hatte gehofft...

    Autor: Liriel 11.02.15 - 16:47

    deine modellbahn ist im haus oder im garten aber nicht im luftverkehr!
    selbst ein drachen an der schnur ist ein fahrzeug im luftverkehr.

    kannst ja mit der modellbahn auf den richtigen schienen spielen dann haste auch gefährlicher eingriff in den bahnverkehr

  4. Re: Und ich hatte gehofft...

    Autor: M.P. 11.02.15 - 17:27

    Genau, wie Dein Flugmodell, wenn Du es im Sperr-Areal um einem Flughafen aufsteigen lässt....

  5. Re: Und ich hatte gehofft...

    Autor: Liriel 11.02.15 - 19:00

    sorry ich lasse keinen copter in der flugverbotszone eines flughafens aufsteigen wenn du das machst ist das dein problem!

    störsender zum manipulieren oder copter abschiessen ist aber auch gefährlicher eingriff in den luftverkehr.

    selbst ein drachen an der leine ist ein teilnehmer des luftverkehrs uahc wenn das hier einige nicht wahrhaben wollen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 59,99€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de