1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notfallpatch: Adobe schließt bereits…

Notfallpatch: Adobe schließt bereits ausgenutzte gefährliche XSS-Lücke

Ein Zeroday-Exploit hat Adobe zum Handeln gezwungen - kurzerhand wurden Updates für Windows, Mac OS, Linux, Solaris und Android veröffentlicht. Sie schließen eine Cross-Site-Scripting-Schwachstelle, die zum Stehlen von Zugangsdaten genutzt werden kann.


Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Exchange / Mobile Kommunikation
    SIS Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH, Schwerin
  2. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München
  3. IT Security Manager (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Main-Gebiet
  4. Configuration Manager/IT-Systemkaufmann (m/w/d)
    CREATON GmbH, Wertingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 14,99€
  3. 7,77€
  4. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de