1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notfallpatch: Java-Update wegen…

Java ohne Plugin installieren?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Java ohne Plugin installieren?

    Autor: ursfoum14 02.02.13 - 11:27

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit Java einfach ohne das Browser Plugin für Netscape(Mozilla)/IE zu installieren?

    Es also quasi für Netz-Aktivitäten einfach generell nicht mehr verfügbar zu machen anstatt in allen Webprofilen immer wieder deaktivieren zu müssen.

  2. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: paradigmshift 02.02.13 - 11:32

    Du löschst den entsprechenden Eintrag in der Registry manuell. Wo war nun gleich das Problem?

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\MozillaPlugins\
    @java.com



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.13 11:33 durch paradigmshift.

  3. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: ch4os 02.02.13 - 11:56

    Geht ganz einfach, ja:

    In der Systemsteuerung auf "Java (32bit)" klicken. Dann unter "Sicherheit" das Häkchen bei "[ ] Java-Content im Browser aktivieren" entfernen.

    Das entfernt Java aus IE, Firefox und sonstigen Browsern - und bleibt auch nach einem Update deaktiviert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.13 11:59 durch ch4os.

  4. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: Der Supporter 02.02.13 - 12:14

    Pass auf, dass er dir nicht die Crapware Ask-Toolbar installiert.

  5. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: paradigmshift 02.02.13 - 12:16

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pass auf, dass er dir nicht die Crapware Ask-Toolbar installiert.

    Unsinn!
    [forum.golem.de]

  6. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: Der Supporter 02.02.13 - 12:20

    Weshalb Unsinn? Wenn er sich Java installiert, muss er aufpassen.

    http://www.zdnet.com/a-close-look-at-how-oracle-installs-deceptive-software-with-java-updates-7000010038/

  7. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: paradigmshift 02.02.13 - 12:28

    Wenn man schwach ist und webinstaller nutzt die einem das Denken abnehmen sollen. Selbst auf Chip gibt es den vernünftigen Offline installer zum Download. Und Chip hat nicht gerade Profi-Niveau. Die Toolbar ist jedenfalls bei mir _nie_ in der Installation dabei.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.13 12:28 durch paradigmshift.

  8. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: Der Supporter 02.02.13 - 12:31

    Wer kennt den CHIP und sucht extra dort nach einem Update für Java? Du kannst nicht von dir selbst ausgehen, die Norm ist halt nun mal der Webinstaller.

  9. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: paradigmshift 02.02.13 - 12:35

    CHIP ist ein nicht-professionelles IT-Magazin. So etwas sieht man z.B., wenn man mal das Haus verlässt und einkaufen geht in der Stadt. Ab und an mal in Kiosks, Buchhandlungen, Supermärkten, etc. pp..

  10. Re: Java ohne Plugin installieren?

    Autor: msdong71 03.02.13 - 07:51

    Also gewöhnlich geht man nach Java.com klickt auf den get Java Knopf, wählt alle Downloads und sucht sich den offline installier aus.
    Oder im Oracle Download Bereich, da sind die neuen Versionen ner Stunde früher zu sehen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  3. Full Stack Developer (w/m/d) Marketing/E-Commerce
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    ecovium GmbH, Norderstedt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
    Linux
    Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

    Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
    2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
    3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten