Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Affäre: Snowden soll Kollegen…
  6. Thema

Was für ein Kollegenschwein

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was für ein Kollegenschwein

    Autor: Abseus 09.11.13 - 08:19

    Du bist hier der mit dem Denkfehler! Eine Verfassung muss per Definition vom GESAMTEN Volk gewählt werden und nicht nur von seinen Vertretern!

  2. Re: Was für ein Kollegenschwein

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.13 - 09:14

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist hier der mit dem Denkfehler! Eine Verfassung muss per Definition
    > vom GESAMTEN Volk gewählt werden und nicht nur von seinen Vertretern!

    Klar, darum schützt das Bundesverfassungsgericht ja auch das Grundgesetz, weil es keine Verfassung ist... Gehts noch?

    Davon aber mal abgesehen was ganz anderes:

    Wenn das Volk (also die Idioten die mit über 40% die CDU wählen und SPD auch relativ viele...) eine Verfassung bestimmen soll, dann gute Nacht! O.o

  3. Re: Was für ein Kollegenschwein

    Autor: Patrixxx 09.11.13 - 22:54

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du bist hier der mit dem Denkfehler! Eine Verfassung muss per Definition
    > > vom GESAMTEN Volk gewählt werden und nicht nur von seinen Vertretern!
    >
    > Klar, darum schützt das Bundesverfassungsgericht ja auch das Grundgesetz,
    > weil es keine Verfassung ist... Gehts noch?

    Dann glaubst du sicher auch noch das der Verfassungsschutz die Verfassung schützt und an den Weinachtsmann :-) ...

    Das Grundgesetz ist keine Verfassung, steht ja sogar im Grundgesetz drin ! Troll.

  4. Re: Was für ein Kollegenschwein

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.13 - 05:06

    Patrixxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Grundgesetz ist keine Verfassung, steht ja sogar im Grundgesetz drin !
    > Troll.

    Hast du nichts von meinem vorgehenden Posting kapiert? Das Grundgesetz wurde beibehalten und somit bedarf es keiner Verfassung! Zumal die große Mehrheit des Volkes eh keine will bzw. geistig gar nicht in der Reife wäre anständig über eine zu entscheiden... Wenn die Volksentscheide kommen sollten bei den manipulativen Medien dann gute Nacht! Und dazu kommt noch dass eine "echte Verfassung" ebenso wenig Schutz bietet vor Korruption und Gier. Beispiel USA und den Verfassungsfeindlich eingeführten bürgerrechts angreifenden Patriot Act. Eine Verfassung schützt gar nichts! Die Bürger müssen für ihre Rechte gemeinsam und ständig kämpfen und einstehen! Nur dann wenn diese die Einhaltung auch sicherstellen nützt eine Verfassung überhaupt, vorher nicht!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Berlin
  2. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  3. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  4. ESG Mobility GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Xbox Live: Microsoft erlaubt mehr Freiheiten beim Gamertag
    Xbox Live
    Microsoft erlaubt mehr Freiheiten beim Gamertag

    Ab sofort können Spieler auf Windows-PC und Xbox One das in Xbox Live angezeigte Gamertag frei wählen - fast jedenfalls. Je nach Plattform wird eine zusätzliche Nummer hinter dem Namen mehr oder weniger deutlich sichtbar eingeblendet.

  2. Gpi Case: Der Raspberry Pi Zero wird zum Game Boy mit AA-Batterien
    Gpi Case
    Der Raspberry Pi Zero wird zum Game Boy mit AA-Batterien

    Das Gpi Case sieht aus wie ein Game Boy vergangener Zeiten, ist aber ein Gehäuse für den Raspberry Pi Zero - inklusive Power-Schalter und Klinkenbuchse. Ein paar Unterschiede zum Nintendo-Original gibt es: etwa zusätzliche Tasten und ein Farb-Display.

  3. Android: Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
    Android
    Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen

    Nach den Galaxy-S10-Modellen kommen das Galaxy Note 10 und Note 10+: Samsung will für seine jüngsten Topmodelle bald ein Betaprogramm für Android 10 starten. Für die Galaxy-S10-Geräte soll zudem mittlerweile eine offene Beta verfügbar sein.


  1. 11:24

  2. 11:09

  3. 10:51

  4. 10:36

  5. 10:11

  6. 09:11

  7. 09:02

  8. 07:56