Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Affäre: USA verärgert über…

NSA-Affäre: USA verärgert über Rauswurf von CIA-Vertreter

Die US-Regierung hat erstmals die Ausweisung ihres Geheimdienstrepräsentanten kommentiert. Laut Medienberichten wurde der Bundesregierung vor dem Rauswurf eine engere Geheimdienstkooperation angeboten.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Russen wurden erst verdächtigt (Seiten: 1 2 ) 32

    Anonymer Nutzer | 12.07.14 13:27 16.07.14 20:21

  2. STGB sagt: Knast/Geld, BRD sagt: Geh nach Hause 2

    Rababer | 15.07.14 12:48 16.07.14 20:17

  3. Endlich gehören auch wir zur "Achse des Bösen" ... das hat echt lange gedauert (Seiten: 1 2 ) 24

    phex | 12.07.14 14:18 14.07.14 17:41

  4. Doof 13

    Pwnie2012 | 12.07.14 14:38 14.07.14 17:10

  5. Die Deutschen schauen nur auf die "Bedrohung" im Osten 5

    mingobongo | 12.07.14 16:17 14.07.14 16:06

  6. "Leben gerettet" 1

    xerox | 14.07.14 14:17 14.07.14 14:17

  7. Entschuldigung, dass wir uns empört haben... 4

    AlphaStatus | 12.07.14 13:39 14.07.14 13:02

  8. Wie, was ist das Problem? 4

    It's me, Mario | 12.07.14 15:23 14.07.14 12:59

  9. Aha SIE belehren uns nun in Fragen von Anstand und Integrität? 8

    daarkside | 12.07.14 14:47 13.07.14 19:19

  10. Was man von wem erwartet... 5

    AndyK70 | 12.07.14 13:17 13.07.14 12:18

  11. Deutschland verärgert über USA-Spionage 1

    Baron Münchhausen. | 13.07.14 10:21 13.07.14 10:21

  12. Re: Jagt die Amis endlich zum Teufel!

    b1n0ry | 13.07.14 09:02 Das Thema wurde verschoben.

  13. Jagt die Amis endlich zum Teufel! (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    Slomo97 | 12.07.14 13:34 13.07.14 04:19

  14. Na, dann verstehen wir uns ja langsam... 1

    Tamashii | 13.07.14 02:47 13.07.14 02:47

  15. vertrauen ist gut, kontrolle ist besser... 1

    Rulf | 13.07.14 01:25 13.07.14 01:25

  16. Die Drecks-US-Lobbyisten versuchen es überall

    Demon666 | 12.07.14 23:02 Das Thema wurde verschoben.

  17. Wenn Du nicht gleich brav bist! 1

    AllDayPiano | 12.07.14 20:28 12.07.14 20:28

  18. Re: Lächerliche Aussagen

    Lagaz | 12.07.14 20:32 Das Thema wurde verschoben.

  19. Einfach mit ein paar Panzern nach Wiesbaden und Darmstadt 1

    Keridalspidialose | 12.07.14 19:18 12.07.14 19:18

  20. Lächerliche Aussagen 6

    Midian | 12.07.14 13:22 12.07.14 18:50

  21. "VT" 1.0

    Anonymer Nutzer | 12.07.14 19:43 Das Thema wurde verschoben.

  22. Ein Ablenkungsmanöver 6

    Dr.Andi | 12.07.14 13:59 12.07.14 18:16

  23. Deutschland, du unmündiges, wütendes Kind! 2

    weltbürger2 | 12.07.14 15:54 12.07.14 17:24

  24. Die Entschuldigung folgt. 6

    Anonymer Nutzer | 12.07.14 13:33 12.07.14 17:23

  25. "Staaten mit hochentwickelten Nachrichtenagenturen..." 1

    DLichti | 12.07.14 16:52 12.07.14 16:52

  26. Man verhandelt nicht mit Terroristen! 5

    Anonymer Nutzer | 12.07.14 16:17 12.07.14 16:46

  27. Was bilden die sich eigentlich ein? 4

    joojak | 12.07.14 14:49 12.07.14 16:23

  28. Nenn mich nicht Freund, Fremder. 1

    Garius | 12.07.14 15:53 12.07.14 15:53

  29. Im Nachhinein behaupten kann man jeden Scheiß! 1

    Blubb64 | 12.07.14 15:52 12.07.14 15:52

  30. Hat die Bundesregierung jetzt endlich den Ausgang* gefunden? 1

    Atalanttore | 12.07.14 15:40 12.07.14 15:40

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  2. BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH, Krefeld
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

    2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
      Elektromobilität
      Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

      Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

    3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
      Linux
      Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

      Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


    1. 15:24

    2. 15:00

    3. 14:42

    4. 14:15

    5. 14:00

    6. 13:45

    7. 13:30

    8. 13:15