1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere…

das schland-net ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das schland-net ...

    Autor: Moe479 26.03.15 - 19:33

    das ist mit fast allen routingprotokollen total einfach zu realisieren, indem an alle knoten 'hinter der grenze' immer als 'schlechter' gewichtet werden als die 'innerhalb der grenze' werden sie nicht genutzt, ausser eine ziel adresse liegt hinter der grenze, das ist reine mathematik zum 'elefanten einsperren' ...

  2. Re: das schland-net ...

    Autor: Pwnie2012 27.03.15 - 07:16

    Mit Telekom funktioniert das aber nicht, dir leeren ja nicht mit dem DE-CIX

  3. Re: das schland-net ...

    Autor: Bogggler 27.03.15 - 08:26

    Doch die peeren jetzt am DE-CIX
    https://www.golem.de/news/peering-telekom-will-am-de-cix-peeren-1502-112085.html

    Man muss es den Geheimdiensten ja nicht schwerer machen als es eh schon ist ;)

  4. Re: das schland-net ...

    Autor: tingelchen 27.03.15 - 09:58

    Die muss man nicht extra markieren. Die Markierung wird von den Router Protokollen praktisch selbst vorgenommen. Denn es macht keinen Sinn den Traffic vom DE-CIX erst zu einem Knotenpunkt in Frankreich (afaik Paris?) oder London zu schicken, nur damit er wieder zurück zum DE-CIX wandert ^^ Was in den meisten Fällen nämlich passieren würde, da der DE-CIX Hauptknotenpunkt der EU ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. Rodenstock GmbH, München
  3. AcadeMedia GmbH, München
  4. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42