1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere…

Klartext

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klartext

    Autor: cyzz 26.03.15 - 19:10

    Wann wird der gute Mann einen tödlichen Autounfall haben?

  2. Re: Klartext

    Autor: Moe479 26.03.15 - 19:13

    wenn wer auf einmal alles rauspusaunt was er weis, bringt das doch 0,garnix ...

    ich glaube kaum dass die herren und damen von bnd, ghcq und nsa ein terrorrergime anstreben, oder? sie wollen doch die "guten" sein!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.15 19:21 durch Moe479.

  3. Re: Klartext

    Autor: DooMMasteR 26.03.15 - 19:29

    vllt. weiß er ja noch mehr, das betraf ja bisher nur den BND.
    Möglich, dass die Amis auch direkt spionieren....

  4. Re: Klartext

    Autor: Moe479 26.03.15 - 19:37

    brauchen sie garnicht, der bnd wird einfach über die tatute zur truppenstationierung, innerhalb der sogn. gefahrenabwehr verpflichtet, sonst droht krieg!

    das gg als 'übergangszweckbehlf', andem immernoch festgehalten wird, hat nicht für umme mehr ausnahmen als regeln!

  5. Re: Klartext

    Autor: elmex 27.03.15 - 00:17

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sie wollen doch die "guten" sein!

    Das ist doch gerade der Terror!

  6. Re: Klartext

    Autor: spiderbit 27.03.15 - 02:23

    so sehr mir die beschwoerung der formalen Realitaet zur echten nich gefaehlt, da es auch sowas wie gewohnheitsrecht gibt auch wenn das auch schwierig ist.

    Faellt es einem immer schwerer gegen solche Auffassungen zu sagen, da offenbar diese Kriminellen Staat im Staate Menschen die selbe Rechtsauffassung haben.

  7. Re: Klartext

    Autor: tingelchen 27.03.15 - 10:36

    > ich glaube kaum dass die herren und damen von bnd, ghcq und nsa ein
    > terrorrergime anstreben, oder? sie wollen doch die "guten" sein!
    >
    Die haben doch schon längst die nächste Stufe nach Terror Regime bestiegen. Die Geheimdienste haben es erfolgreich fertig gebracht ganze Länder ins Chaos zu stürzen. Und das nicht nur im nahen Osten.

  8. Re: Klartext

    Autor: Schläfer 27.03.15 - 13:58

    Neue Überwachungsgesetze zu fordern nachdem es mal wieder einen Anschlag gab, ist doch auch Terror.

    Wikipedia:
    Der Terror [...] ist die systematische [...] Verbreitung von Angst und Schrecken durch ausgeübte oder angedrohte Gewalt, um Menschen gefügig zu machen.

    Wenn man den Leuten sagt wie unsicher sie doch sind und was alles passieren könnte, gekommen sie Angst. Nirgendwo in der Definition steht, dass man selbst die Gewalt androhen oder ausüben muss.

  9. Re: Klartext

    Autor: Moe479 29.03.15 - 10:09

    naja ... lies noch mal, das was du zitiert hast!

    das problem hier in de und auch den usa ist, dass der schutz der privatsphäre vom staat ausserkraft gesetzt werden kann.

    wir wissen, dass was man kann auch gemacht wird, keine höhere ethik und moral als das gesetz allein aufdauer alle davon abhalten kann.

    deshalb müssen wir als erstes unsere gesetze ändern um solche verletzungen immer und ohne ausnahmen verfolgen und ahnden zu können!

    das bedeutet in de praktisch, dass z.b. GG Art. 10 Abs. 2 ersatzlos gestrichen werden muss und alle daraus resultierende gesetzgebung für nichtig erklärt werden muss ... bei der gelegenheit könnten wir gleich mal richtig aufräumen und ne richtige verfassung selbst bestimmen, so wie es GG Art. 146 seit langem vorsieht!

    oder haben wir wirklich angst davor in selbstbestimmung und selbstverantwortung zu leben?



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.15 10:26 durch Moe479.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  2. Erzbistum Köln, Köln
  3. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  4. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
      Made in USA
      Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

      Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

    2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
      Huawei-Chef
      Die USA "wollen uns umbringen"

      Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

    3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
      Digital Imaging
      Koelnmesse beendet Photokina

      War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


    1. 19:14

    2. 18:07

    3. 17:35

    4. 16:50

    5. 16:26

    6. 15:29

    7. 15:02

    8. 13:42