Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Ausschuss: Opposition will…

Die Opposition will....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Opposition will....

    Autor: Blackhazard 18.02.16 - 13:48

    vieles....aber die Macht etwas zu bekommen haben sie nicht. Lächerlich solch eine Forderung zu stellen und dann nicht mal die Macht haben diese auch umzusetzen. Sollen sie doch Steuergelder verschleudern und einen eigenen Ausschuss bilden...wenn die dann vorm BND-Gebäude stehen um Akteneinsicht zu bekommen, werden die ausgelacht und das Tor vor der Nase bleibt zu. Grüne und Linke....man sieht wo es hinführt...Kifft weiter

  2. Re: Die Opposition will....

    Autor: windermeer 18.02.16 - 13:51

    Also sollen sie lieber gar nichts machen?

  3. Re: Die Opposition will....

    Autor: Blackhazard 18.02.16 - 13:57

    wenn es nach mir geht und das tut es leider nicht...sollten sie ihre Politik mal anpassen dann bekommt die Opposition auch wieder ein paar mehr Wähler und ist auch stärker. Aber so wie es jetzt läuft bekommen sie noch weniger Wähler ab und AFD und Co bekommen als Opposition einen größeren Wert. Solange sie glauben machen zu können was die Minderheit von ihnen verlangt ohne ihr Hirn mal einzuschalten solange werden die Grünen und Linken weiterhin untergehen und weniger Wähler bekommen.

    Und was BND angeht....lasst sie kontrollieren was und wen sie wollen...solange nicht irgendwelche Bomben hoch gehen können die meinetwegen machen was sie wollen. ich bin weder Straftäter noch potentiell kriminel also was soll mir passieren? meine persönlichen Daten hat eh schon jeder der es haben will... also leck arsch spioniert doch solange es Anschläge verhindert und Leute in den Knast bringt die es verdient haben

  4. Re: Die Opposition will....

    Autor: mmarre 18.02.16 - 14:08

    Blackhazard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was BND angeht....lasst sie kontrollieren was und wen sie
    > wollen...solange nicht irgendwelche Bomben hoch gehen können die
    > meinetwegen machen was sie wollen. ich bin weder Straftäter noch potentiell
    > kriminel also was soll mir passieren? meine persönlichen Daten hat eh schon
    > jeder der es haben will... also leck arsch spioniert doch solange es
    > Anschläge verhindert und Leute in den Knast bringt die es verdient haben

    Jo, die "Ich hab ja nix zu verbergen!"-Einstellung.

    Solltest Dir das mal ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=iHlzsURb0WI

  5. Re: Die Opposition will....

    Autor: cyzz 18.02.16 - 14:13

    Blackhazard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vieles....aber die Macht etwas zu bekommen haben sie nicht. Lächerlich
    > solch eine Forderung zu stellen und dann nicht mal die Macht haben diese
    > auch umzusetzen. Sollen sie doch Steuergelder verschleudern und einen
    > eigenen Ausschuss bilden...wenn die dann vorm BND-Gebäude stehen um
    > Akteneinsicht zu bekommen, werden die ausgelacht und das Tor vor der Nase
    > bleibt zu. Grüne und Linke....man sieht wo es hinführt...Kifft weiter

    typische AfD-Argumentation

  6. Re: Die Opposition will....

    Autor: Clown 18.02.16 - 14:16

    Blackhazard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn es nach mir geht und das tut es leider nicht...sollten sie ihre
    > Politik mal anpassen dann bekommt die Opposition auch wieder ein paar mehr
    > Wähler und ist auch stärker. Aber so wie es jetzt läuft bekommen sie noch
    > weniger Wähler ab und AFD und Co bekommen als Opposition einen größeren
    > Wert. Solange sie glauben machen zu können was die Minderheit von ihnen
    > verlangt ohne ihr Hirn mal einzuschalten solange werden die Grünen und
    > Linken weiterhin untergehen und weniger Wähler bekommen.

    Jetzt bin ich aber gespannt, was sie denn an ihrer Politik ändern sollten....

    > Und was BND angeht....lasst sie kontrollieren was und wen sie
    > wollen...solange nicht irgendwelche Bomben hoch gehen können die
    > meinetwegen machen was sie wollen. ich bin weder Straftäter noch potentiell
    > kriminel also was soll mir passieren? meine persönlichen Daten hat eh schon
    > jeder der es haben will... also leck arsch spioniert doch solange es
    > Anschläge verhindert und Leute in den Knast bringt die es verdient haben

    Clever..

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  7. Re: Die Opposition will....

    Autor: Sammie 18.02.16 - 14:17

    Eilt ja nicht.. ist ja nicht so, als würde sich in der nächsten Legislaturperiode an der Konstellation zwischen Koalition und Opposition irgendwas ändern. ^^

  8. Re: Die Opposition will....

    Autor: Blackhazard 18.02.16 - 14:22

    angesehen und keinen grund gesehen der dagegenspricht!

  9. Re: Die Opposition will....

    Autor: Blackhazard 18.02.16 - 14:23

    nö opposition kann man leicht ausschließen...GEHEIMHALTUNGSSTUFE ist hier die Premisse

  10. Re: Die Opposition will....

    Autor: Anonymer Nutzer 18.02.16 - 14:25

    Blackhazard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn es nach mir geht und das tut es leider nicht...sollten sie ihre
    > Politik mal anpassen dann bekommt die Opposition auch wieder ein paar mehr
    > Wähler und ist auch stärker. Aber so wie es jetzt läuft bekommen sie noch
    > weniger Wähler ab und AFD und Co bekommen als Opposition einen größeren
    > Wert. Solange sie glauben machen zu können was die Minderheit von ihnen
    > verlangt ohne ihr Hirn mal einzuschalten solange werden die Grünen und
    > Linken weiterhin untergehen und weniger Wähler bekommen.
    >
    > Und was BND angeht....lasst sie kontrollieren was und wen sie
    > wollen...solange nicht irgendwelche Bomben hoch gehen können die
    > meinetwegen machen was sie wollen. ich bin weder Straftäter noch potentiell
    > kriminel also was soll mir passieren? meine persönlichen Daten hat eh schon
    > jeder der es haben will... also leck arsch spioniert doch solange es
    > Anschläge verhindert und Leute in den Knast bringt die es verdient haben

    Du kannst uns ja viel erzählen. Also wenn schon alles und jeden kontrollieren und einschränken dann fangen wir bei DIR an.

    Und ob du kriminell bist entscheidest nicht du sondern der staat und dessen gesetze. Und gesetze können sich ändern und schwubbs bist du staatsfeind nr. 1.

    Und solltest du dann erst staatsfeind sein wird es ein leichtes sein dir mit bundestrojaner & co. Dinge unter zu schieben die dich ganz schnell aus dem Verkehr ziehen werden.

  11. Re: Die Opposition will....

    Autor: Blackhazard 18.02.16 - 14:25

    leider nicht...da merkel keine wirkliche konkurenz besitzt in den etablierten parteien wird sie kanzlerin bleiben. und die Parteien die in der Opposition dümpeln werden dort auch bleiben werden nur durch eine partei maximal aber 2 ergänzt

  12. Re: Die Opposition will....

    Autor: Blackhazard 18.02.16 - 14:26

    tja dann wäre das so aber lieber einer im knast als 1000 tod...

  13. Re: Die Opposition will....

    Autor: smirg0l 18.02.16 - 14:53

    Blackhazard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tja dann wäre das so aber lieber einer im knast als 1000 tod...

    1000 tot? Wo?
    Ich ziehe die praktische Freiheit der theoretischen Sicherheit immer noch vor. Oldschool, ich weiß.

  14. Re: Die Opposition will....

    Autor: SelfEsteem 18.02.16 - 15:12

    Blackhazard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange sie glauben machen zu können was die Minderheit von ihnen
    > verlangt ohne ihr Hirn mal einzuschalten solange werden die Grünen und
    > Linken weiterhin untergehen und weniger Wähler bekommen.

    Du sagst also, es waere besser, wenn Gruene und Linke ihre Ideale wegwerfen und anstatt die Leute von ihrem Weg zu ueberzeugen, Einheitsbrei-Politik machen sollten?
    So wie die SPD, die inzwischen kaum von der CDU unterscheidbar ist?
    Was faselst du da fuer einen Unfug? Du hast das Konzept "Demokratie" nicht kapiert. Genau das, was du forderst, ist fuer demokratische Systeme toedlich.

    CDU/CSU machen momentan exakt das, was du verlangst, und fischen am aeusseren rechten Rand. Ja ganz grossartige Idee, irgendwelchen debilen Radikalen nachzugeben, hm?

    > also leck arsch spioniert doch solange es
    > Anschläge verhindert und Leute in den Knast bringt die es verdient haben

    Und woher weisst du, dass es das tut? Ich mein ... weisst du irgendwas, was sonst niemand in diesem Land weiss? Bitte, teile dein Wissen mit uns - wir moechten lernen.

    Was fuer ein unsaeglicher Schwachsinn ...

  15. Re: Die Opposition will....

    Autor: Clown 18.02.16 - 15:34

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ob du kriminell bist entscheidest nicht du sondern der staat und dessen
    > gesetze. Und gesetze können sich ändern und schwubbs bist du staatsfeind
    > nr. 1.

    Jop. Siehe meine Signatur.

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  16. Re: Die Opposition will....

    Autor: Anonymer Nutzer 18.02.16 - 18:22

    Blackhazard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tja dann wäre das so aber lieber einer im knast als 1000 tod...

    Was für eine dumme Argumentation.

    1. Wieviel terroranschläge und tote hatten wir denn schon in D ?

    2. Deiner argumentation folgend wäre es am besten jeden menschen in einzelhaft zu nehmen. So kann keiner einen anderen umbringen.

    3. Bitte lass dich doch einfach irgendwo freiwillig einweisen damit du nicht doch vielleicht mal jemandem schadest. Sicher ist sicher.

  17. Re: Die Opposition will....

    Autor: Proctrap 21.02.16 - 21:42

    Danke.
    Wunderbare Argumente und erschreckende Beispiele.
    Dachte es wird nichts neues sein diesbezüglich..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Kendrion Kuhnke Automotive GmbH, Malente
  3. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  4. Schwarz IT KG, Großbeeren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 4,99€
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
    2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
    3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
      Spielestreaming
      200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

      Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

    2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
      Kolyma 2
      Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

      Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

    3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
      Germany Next
      Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

      Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


    1. 19:42

    2. 18:31

    3. 17:49

    4. 16:42

    5. 16:05

    6. 15:39

    7. 15:19

    8. 15:00