1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA totrüsten: Experten fordern…

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist ja ganz einfach!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist ja ganz einfach!

    Autor: BITTEWAS 27.06.14 - 10:32

    Ich habe zu diesem Thema gerade mal ein wenig recherchiert, was das sein soll und wie es geht. Besser bekannt ist es scheinbar unter dem Namen "OTR" und da gibt es seit langer Zeit einen Instant Messaging Service, das das mit anbietet. Ohne viel rumzufrickeln. Dieses Video ist dabei sehr hilfreich: https://www.facebook.com/jabberserver/posts/10152523944529727

  2. Re: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist ja ganz einfach!

    Autor: Hanmac 27.06.14 - 14:27

    ja OTR ist was feines, und verschlüsselung ist wichtig ... aber warum muss das video denn bei facebook sein? :(

  3. Re: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist ja ganz einfach!

    Autor: stuempel 27.06.14 - 14:52

    Der Link verlinkt auch nur zu https://www.youtube.com/watch?v=l2FHwZ67pto - da hätte man sich den Facebook-Link auch ersparen können.

    Ich verstehe ohnehin nicht, weshalb noch kein Open Source-Entwickler(team) auf die Idee kam, einen freien WhatsApp-Klon zu entwickeln. Es wäre ja nicht viel mehr dabei, als einen (spendenfinanzierten) Server einzurichten und dort die Nutzer jeweils als +491762342345@opentalk.org zu registrieren. Die Rufnummern im Adressbuch werden dann, wenn verfügbar, in die Kontaktliste aufgenommen. OTR standardmäßig aktiviert und fertig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  3. Application Supporter (*gn)
    VIER GmbH, Hannover, Karlsruhe, Berlin
  4. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,39€ (Bestpreis!)
  2. 229€ (Vergleichspreis ca. 300€)
  3. 149€ (Bestpreis!) - Aktuell nur in einzelnen Märkten erhältlich
  4. 149,50€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel