1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA: Über eine Billion Metadaten…

Jede Kommunikation sollte zukünftig die Begriffe: "Bomb", "Assault", "Allah" enthalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jede Kommunikation sollte zukünftig die Begriffe: "Bomb", "Assault", "Allah" enthalten

    Autor: phabeto 28.06.13 - 14:07

    beliebig erweiterbar aus dem Handbuch für Terroristen...
    dann mal viel Spass beim auswerten...

  2. Re: Jede Kommunikation sollte zukünftig die Begriffe: "Bomb", "Assault", "Allah" enthalten

    Autor: Atalanttore 28.06.13 - 18:02

    Wenn man das nur lange genug macht wird man uninteressant für die Überwacher und man kann seinen nächsten Terroranschlag öffentlich im Internet planen. Es glaubt dann ja keiner mehr, dass Fragen nach dem besten Sprengstoff für eine Rohrbombe ernst gemeint sind.

    Schönen Tag noch
    (auch an die geheimdienstlichen Internetüberwacher, die diesen Beitrag aufgrund der Schlagwörter "Terroranschlag", "Sprengstoff" und "Rohrbombe" analysieren werden)

  3. Re: Jede Kommunikation sollte zukünftig die Begriffe: "Bomb", "Assault", "Allah" enthalten

    Autor: nmSteven 28.06.13 - 20:16

    Ich vermute diese Analyse Programme werden schon etwas komplexer sein :) Außerdem bin ich mir noch nicht mal sicher ob dieser Traffic hier überhaupt in die USA läuft. Ich mein Anlytics brauchen doch nicht den Inhalt meines Beitrages. Und wenn wird da nicht auf den bloßen Begriff Terroranschlag oder Bombe reagiert sondern auf bestimmte Schreibmuster.

    Vielleicht hört ja noch das BND zu. Dann wird aufjedenfall auf einzelne Schlgawörter reagiert. Die sind ja bekanntlich unfähig :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. bib International College, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)
  2. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein