1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSU 2.0: Unkontrollierte Polizisten…
  6. Thema

Arme Polizisten!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Arme Polizisten!

    Autor: Peter V. 22.07.20 - 16:19

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht nur, dass Sie sich regelmäßig mit Flaschen und Steinen bewerfen
    > lassen müssen, angespuckt und getreten werden, von Clans verfolgt und von
    > Reichsbürgern bedroht, nein, sie müssen sich auch noch ständig
    > Pauschalvorwürfe über Rassismus, Rechtsextremismus, Racial-Profiling,
    > Polizeibrutalität, Terror-Zellen usw. gefallen lassen. Und das alles zu
    > einem unterdurchschnittlichen Lohn [2].
    >
    > Mein Respekt gilt jedem Beamten und Beamtin da draußen, die sich täglich
    > mit Leib und Leben für unsere Sicherheit einsetzen. Was nicht bedeutet,
    > dass die schwarzen Schafe nicht ermittelt und zur Rechenschaft gezogen
    > werden sollen. Allerdings sehe ich in Zeiten von stark wachsender Gewalt
    > gegen Polizisten und Rettungskräften [4], von undurchdringlichen Strukturen
    > in der organisierten (Clan-) Kriminalität, tausenden185.736 offenen
    > Haftbefehlen [1], zig Tausender illegaler Aufenthalte, hunderter
    > islamistischer Gefährder [3]... noch ganz andere Gefahren für die
    > Demokratie!

    Was die Sache wie unerträglicher macht, ist die mangelnde Rückendeckung. Wenn es Bundesländer gibt, wo dein Quasi Vorgesetzter dein größter Feind ist, da hast Du wenig Möglichkeiten. Man kann eigentlich nur hoffen, dass sich z.B. die Berliner Beamten Jobs außerhalb von Berlin suchen. Das Problem sollte sich zeitnah selbst lösen.

  2. Re: Arme Polizisten!

    Autor: Colorado 24.07.20 - 12:40

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lanski schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > UND sorgt nur dafür, dass er von mehr Leuten mit mehr Steinen und
    > sonstwas
    > > beworfen wird und noch weniger Respekt bekommt.
    >
    > Das ist doch jetzt wirklich abwegig. Als würde die schwerwiegenden
    > Verfehlungen Einzelner die tätlichen Übergriffe gegen alle Polizisten
    > rechtfertigen!

    Und wo genau steht das es eine Rechtfertigung wäre? Fakt ist, dass das Ansehen der Polizei unter dem aktuellen Geschehen leidet und die Wahrnehmung entsteht, dass es kaum Interesse an Aufklärung gibt. Das sinkende Ansehen gibt Spinnern die Steine o.ä. werfen wollen Futter um ihre Angriffe zu rechtfertigen.
    Es ist also keineswegs abwegig das die aktuelle Umgangsweise Angriffe auf Polizisten befeuert.

    Edit: "es eine Rechtfertigung wäre" eingefügt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.20 12:41 durch Colorado.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
  2. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. People Competence Manager (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 29.07.)
  2. (u. a. XCOM 2 für 11,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Civilization 6 Platinum für...
  3. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed 2 für 3,99€, Indiana Jones and the Fate of Atlantis für 1...
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


  1. 16:00

  2. 15:00

  3. 14:15

  4. 13:21

  5. 12:30

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:51