Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles…

Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: M.P. 07.06.19 - 10:48

    Ich könnte mir vorstellen, dass das im Brandfall ein Problem darstellen könnte. Ohne Aufschließfunktion könnte man da gefangen sein, wenn man bei der Flucht sein Smartphone vergessen hat, und man nicht mehr zurück kann dorthin, wo es liegt ...

    Ich meckere immer mit meiner Frau, wenn sie abends die Haustür abschließt, und den Schlüssel nicht stecken lässt ...

    Auf der anderen Seite ist ein Taster, der auch zum Aufschließen dient einfach mit irgendeinem Werkzeug durch den Briefschlitz o. Ä. zu betätigen ...

    In diesem Zusammenhang wäre die Betätigungskraft zum Auslösen interessant - desto kräftiger man Drücken muss, desto schwieriger wird die Manipulation mit einem langen verwinkelten Werkzeug ....



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.19 10:53 durch M.P..

  2. Re: Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: ip (Golem.de) 07.06.19 - 12:12

    man kann das Schloss auch von innen öffnen. Es sind zwei Belegungen des Schlosses möglich.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  3. Re: Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: stoneburner 07.06.19 - 13:46

    Man kann von innen einfach den äusseren ring drehen, der ist mechanisch einfach mit dem Schlüssel verbunden, das klappt auch ohne Batterie.

  4. Re: Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: DasSchaf 07.06.19 - 13:48

    Du kannst sowohl durch Druck auf den Knopf auch aufschließen, als auch - sollten die Batterien leer sein - durch manuelles drehen am Gerät selbst die Tür aufschließen. Gefangen bist du also nicht.

    Man muss schon deutlich den Knopf drücken um ein Aufschließen auszulösen, wenn allerdings ein Briefschlitz ungefähr auf Höhe des Schlosses ist und man von dort einenungehinderten Weg zu Nuki hat, dürfte ein Auslösen mit einem Werkzeug möglich sein.

  5. Re: Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: M.P. 07.06.19 - 14:05

    Und die Bedienkraft?
    Eher niedrig?

  6. Re: Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: M.P. 07.06.19 - 14:09

    Danke.

    Bringt man durch das Drehen des Außenrings die Elektronik aus dem Takt, wenn man das bei intakter Batterie macht, oder "weiß" die, dass man durch Drehen geöffnet hat?

  7. Re: Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: ip (Golem.de) 07.06.19 - 14:14

    ein normaler Button-Widerstand, es geht ziemlich gut. Und man kann das Schloss auch noch öffnen, indem man einfach dran dreht, ohne dass das Smart Lock durcheinander kommt. Viele grundlegende Dinge hatten wir ja im ersten, verlinkten Test zum Smart Lock schon beschrieben, wir haben uns bei diesem Test auf die neuen Entwicklungen konzentriert.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  8. Re: Taster/Druckknopf am Aufsatz nur zum *Ab*schließen?

    Autor: Til23 09.06.19 - 12:13

    Ist es möglich das Schloss mit einem Anti-Panik-Schloss zu benutzen oder verwirrt es das Schloss?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GEWOBAU Wohnungsgenossenschaft Essen eG, Essen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Universität Hamburg, Hamburg
  4. Hays AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

  1. Hongkong: Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm
    Hongkong
    Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm

    Ein halbes Jahr statt ein ganzes Jahr wird ein E-Sport-Profi gesperrt, der auf einem Turnier von Blizzard mit einem Ausruf für die Protestbewegung in Hongkong gekämpft hatte. Zwei dauerhaft entlassene Kommentatoren dürfen nach ebenfalls einem halben Jahr wieder arbeiten.

  2. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  3. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.


  1. 08:21

  2. 15:37

  3. 15:15

  4. 12:56

  5. 15:15

  6. 13:51

  7. 12:41

  8. 22:35