Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinespeicher: Dropbox als…

Das sehen aber nicht alle so:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sehen aber nicht alle so:

    Autor: stouniii 10.04.11 - 10:04

    Nachdem ich mich direkt bei Dropbox über das Problem mit der host_id gemeldet habe, habe ich folgende response erhalten:

    Hi,
    Thanks for asking about this. While at first blush this sounds serious, we don’t agree with the assertion that there is a security flaw – Dropbox is a perfectly safe place to store sensitive data.

    The article claims that an attacker would be able to gain access to a user’s Dropbox account if they are able to get physical access to the user’s computer. In reality, at the point an attacker has physical access to a computer, the security battle is already lost.

    The research claims Dropbox is insecure because it is possible to copy authentication information straight from the user’s hard drive. This ‘flaw’ exists with any service that uses file-based authentication. Practically every web service uses "cookies" that are stored on your hard drive and are susceptible to all the same attack mentioned by the research. The same user who as access to your Dropbox file also could steal your browser cookies and gain access to all your web services such as email and banking.

    A simple metaphor: You keep a set of keys to you car inside your house, but don't lock the front door to the house. If someone enters into your house they can get your keys and get into your car. Your car's lock is not faulty but the thief is already inside your house and can take everything, including your car.

    The same goes for your computer (the house). Keep it secure and your keys to Dropbox (the car) will be safe.

    You should also read this blog from Computer World's security expert for an outside perspective:
    http://blogs.computerworlduk.com/unscrewing-security/2011/04/practical-dropbox-security-advice/index.htm

    All that said, Dropbox has a reputation for being secure and we want all our users to feel comfortable storing anything in Dropbox. There are measures that can be taken to make it more difficult (though not impossible) to gain access to the authentication cookie which we’ll consider in the future. We still want to maintain the ease of use of Dropbox as well and don't want to to need a new set of car keys every time you park your car. :)

    If you still have any concerns the please let us know.

    Best regards,
    Marshall

    ------------------------------

    Der Artikel den mir dieser Mitarbeiter geschickt hat ist auch äusserst interessant und ich hoffe es wird ein paar von euch wieder umstimmen:
    http://blogs.computerworlduk.com/unscrewing-security/2011/04/practical-dropbox-security-advice/index.htm

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin
  2. IAV GmbH, Gifhorn
  3. Clariant SE, Frankfurt am Main (Sulzbach)
  4. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 59,99€/69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  3. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

  1. Nach Chemnitz-Äußerungen: Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen
    Nach Chemnitz-Äußerungen
    Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen muss Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumen und wird zum Staatssekretär befördert. Im NSA-Ausschuss war er durch unbelegte Vorwürfe gegen US-Whistleblower Edward Snowden aufgefallen.

  2. Videoportal: Youtube Gaming wird abgeschafft
    Videoportal
    Youtube Gaming wird abgeschafft

    Die Nutzer finden die Trennung zwischen Youtube und Youtube Gaming zu verwirrend, jetzt zieht das Videoportal die Konsequenzen: Spieleinhalte sind künftig im normalen Angebot zu finden - mit ein paar spannenden Extras.

  3. Glasfaser: Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH
    Glasfaser
    Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH

    Ohne Glasfaser anzubieten, brauchen sich Firmen bei Wohnungsbaukonzernen kaum noch bewerben. Als eigener Akteur beim Netzausbau ist deren Bundesverband deshalb auch gegen das Diginetz-Gesetz.


  1. 19:02

  2. 18:30

  3. 18:24

  4. 17:45

  5. 15:11

  6. 15:00

  7. 13:40

  8. 13:20