Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinespeicher: Dropbox als…

Windows-Tool für transparente Verschlüsselung der Dropbox: BoxCryptor

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows-Tool für transparente Verschlüsselung der Dropbox: BoxCryptor

    Autor: RobertF 09.04.11 - 18:32

    Gerade hinter dem Hintergrund dieser Meldung dürfte für einige ein Windows-Tool interessant und nützlich sein, das ich vor kurzem in einer Beta-Version veröffentlicht habe.

    BoxCryptor funktioniert analog wie EncFS und ist eine virtuelle Festplatte für Windows, die alle Dateien On-the-Fly mit AES-256 verschlüsselt und die verschlüsselten Daten in einem normalen Verzeichnis ablegt (File-by-File Verschlüsselung). Da BoxCryptor auf einzelnen Dateien und nicht auf großen Containerdateien (wie z.B. Truecrypt) operiert, ist dies vor allem für Cloud-Dienste wie Dropbox o.ä. sehr interessant.

    Weitere Infos gibt’s auf der Webseite und im Blog:

    http://www.boxcryptor.com
    http://blog.boxcryptor.com/boxcryptor-05-beta-is-available

    PS: BoxCryptor ist zwar Windows-Only, hat aber trotzdem Multi-Plattform Support. Die Verschlüsselung von BoxCryptor ist kompatibel mit EncFS. D.h. Ordner, die mit BoxCryptor unter Windows verschlüsselt wurden können unter Linux und Mac OS X auch mit EncFS gemountet und genutzt werden.

  2. Re: Windows-Tool für transparente Verschlüsselung der Dropbox: BoxCryptor

    Autor: Indiana 11.04.11 - 09:15

    Gut zu wissen. Ich hab bis jetzt encfs4win genutzt :-)

    Have a N.I.C.E. day!

    Real programmers don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Augsburg
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  3. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Nvidia: Keine Volta-basierten Geforces in 2017
    Nvidia
    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

    Laut Nvidia-CEO Jensen Huang wird es in diesem Jahr keine neuen Grafikkarten mit Volta-Technik geben. Spieler müssen vorerst dahin mit den Pascal-basierten Geforce-Modellen vorliebnehmen, auch weil AMDs Vega nur bedingt konkurrenzfähig ist.

  2. Grafikkarte: Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro
    Grafikkarte
    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

    Die eGFX Breakaway Box ist ein externes Thunderbolt-3-Grafikkarten-Gehäuse für Notebooks, das auch von Apple verwendet wird. Mit 330 Euro kostet es weniger als die meisten anderen, dafür ist das Netzteil schwächer. Es gibt aber auch eine teurere Version.

  3. E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen
    E-Commerce
    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    Kleine Läden sind beim Online-Vertrieb gegenüber großen Anbietern wie Amazon oder Otto häufig benachteiligt. Das Kartellamt will dafür sorgen, dass dem Einzelhandel ein zweiter Vertriebsweg im Netz eröffnet wird.


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55