1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openideo-Wettbewerb: Die fünf besten…

Symbolbilder?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Symbolbilder?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.19 - 18:20

    Scheinen eher Kunstwerke zu sein. Was hat das mit allgemeinverständlichen Bildern zu tun? So dämlich der „Standard“ aussieht, so verständlich ist er: Eine Verbrecherin dem Klischee entsprechend am Computer.

    Die Bilder sehen alle aus wie eine Kombination aus Designern und Drogen.
    So eine Galerie von Kunstwerken kommt dabei raus, wenn - Ach was soll ich eine Löschung riskieren, nur für ein paar Elfenbeinturmbewohner. Die Vorschläge landen dank ihrer Absurdität eh in irgendeinem Archiv.

  2. Re: Symbolbilder?

    Autor: #undef 28.10.19 - 19:02

    Manche Bilder sind ja recht hübsch. Aber das sie ein Securitytthema symbolisieren würde ich so nicht direkt erkennen. Bei einem Hackerhoodie-Bild mit kryptischen Code (oder von mir aus auch bösartig aussehendem HTML) wissen alle auf einen Blick Bescheid. Vielleicht sind Klischees doch manchmal ganz nützlich?

  3. Re: Symbolbilder?

    Autor: AIM-9 Sidewinder 28.10.19 - 19:12

    Ja, kann da nur zustimmen. Die Bilder halte ich alle für BS. Kunst ja, aber keines der Bilder signalisiert mir einen "Hacker".

  4. Re: Symbolbilder?

    Autor: 1e3ste4 28.10.19 - 20:42

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, kann da nur zustimmen. Die Bilder halte ich alle für BS. Kunst ja, aber
    > keines der Bilder signalisiert mir einen "Hacker".

    Natürlich nicht. Du bist ja auch seit Jahren gewohnt Typen in Hoodies vor Bildschirmen im GUI-Modus "Dark Mode" mit Hackern zu assoziieren.

  5. Re: Symbolbilder?

    Autor: ibsi 28.10.19 - 22:23

    Also mit Computern kann ich schon nicht bei allen einen Zusammenhang erkennen.
    Die unteren, ok. Aber Hacker und / oder security? Vielleicht das Hai-Bild, aber puh, ein Symbolbild sollte doch leicht erkennbar sein.

  6. Re: Symbolbilder?

    Autor: subjord 29.10.19 - 01:44

    Das Haibild zeigt, dass deine Daten in Gefahr sind. Allerdings sieht die Person auf dem Bild aus wie ein Nutzer und nicht wie der Hacker.

  7. Re: Symbolbilder?

    Autor: DebugErr 29.10.19 - 01:46

    Warum zeigt man nicht... einen echten "Hacker"? Einen Hacker in seiner Arbeitsumgebung üblicherweise tagsüber?
    Wow!
    Jemand, der vor dem PC vor Programmen sitzt, die nicht mal (zumindest in bisherigen Versionen höchstens schrulligen) Dark Mode unterstützen (IDA, Ghidra, Olly) und welche, die das schon seit jeher tun (etwaige Terminals)! Hauptsache bunt gefärbte Syntaxhervorhebung, und ein Mensch, der wie jeder andere Programmierer entweder in nicht
    überheblicher, aber eben auch nicht komplett verschrullter, bürokonformer Kleidung. Von hinten und unscharf. Mit einer generischen Standardfrisur und nicht einer der zehn erlaubten aus Nordkorea oder der Hipsterszene in Berlin.

  8. Re: Symbolbilder?

    Autor: Christian72D 29.10.19 - 06:55

    Was für ein Unsinn!

    Beim bisherigen Bild wusste jeder, was gemeint war.

    Wenn man jetzt in Zukunft eine Erklärung u dem Bild braucht, dann hat es seine Aufgabe verfehlt!

  9. Re: Symbolbilder?

    Autor: Trockenobst 29.10.19 - 14:22

    con2art schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheinen eher Kunstwerke zu sein. Was hat das mit allgemeinverständlichen
    > Bildern zu tun? So dämlich der „Standard“ aussieht, so
    > verständlich ist er: Eine Verbrecherin dem Klischee entsprechend am
    > Computer.

    Wenn es darum geht, das deine Daten in Gefahr sind, gefällt mir das Bild mit den Haien gut.
    Wenn es darum geht, das Du aus einer Gruppe von Leuten getrackt werden kannst, finde ich die Zielscheibe mit dem Zebra auch gut gewählt.

    Das Ding mit dem Hoodie vor der Kiste ist so ein abgedroschenes Motiv, weil ich mir sicher bin das die professionellen Staats-Hacker in China oder Russland mit Anzug an der Maschine sitzen.
    Das Bild wäre dann Propaganda Level schlecht.

  10. Re: Symbolbilder?

    Autor: Gunslinger Gary 30.10.19 - 09:31

    Selbst mit recht viel Fantasie erreichen die Bilder bei mir nicht die Thematik "Security" oder "Hacker".

    Zwei davon haben Smartphone und Notebook, zeigt auf jeden Fall Technik, die anderen nicht. Der unbedarfte Mensch sieht da bestimmt noch weniger Zusammenhang als ich das tue.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  11. Re: Symbolbilder?

    Autor: Azador 02.11.19 - 00:56

    Christian72D schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim bisherigen Bild wusste jeder, was gemeint war.

    Was war das bisherige Bild?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 3,39€
  3. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme