Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Payback: US-Studentin…

15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: Heidi vom Berg 26.07.11 - 17:57

    Es ist immer wieder erstaunlich mit was für kuriosen Strafverhängungen eine gerade mal 20 Jährige Studentin, die vermutlich keine halbe Millionen Dollar als Rücklage hat, rechnen muss. Eine lahmlegung oder Überlastung eines Technischen Gerätes kann schon für die Beraubung meines heranwachsenden Lebens sein. So geht die Anklage gegen eine Form des Verbrechens vor welches "gering fügig" zu betrachten ist. Gering fügig aus dem Grund da diese Form der Attackierung uns Bürgern in keinster weise geschadet hat. Aufklärung hat es uns beschaffen, ja auch meine Daten wurde entwendet. Wir wissen nun genaustens darüber Bescheid, das unsere Privaten Daten wie Kreditkarten/Konto Daten, Adresse, Telefonnummer und Co. nicht auf einem Server liegen wo sie annehmender weise sicher sein sollten. Es sind die großen Firmen denen wir uns anvertrauen und in dessen Produkten wir unser Geld investieren. Ein Finanzieller Schaden für die betroffenen Firmen will ich nicht wegreden. Aber wem hätte es kräftig getroffen wenn wir unwissend blieben? Doch der Staat nimmt sich die betroffenen Firmen zur Brust, hebt zwar den Finger aber ergreift nicht Initiative. Er schützt die Firmen und verteidigt Sie. Doch ist nicht der Bürger der, der beschützt werden sollte? Wenn Anklage, dann ohne Propaganda und bitte mit sachgerechter Strafe!

    Mit freundlichen Grüßen

  2. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: Gandohar 26.07.11 - 18:54

    Das ist besonders krass wenn man bedenkt, dass der Amokläufer von Norwegen eventuell mit nur 21(!) Jahren Haft davonkommt.

  3. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: elgooG 26.07.11 - 19:40

    Geld > Menschenleben

    Wer wirtschaftlichen Schaden anrichtet, zB. durch Raubkopien hat schon immer mit sehr viel härteren Strafen rechnen müssen als Mörder und Vergewaltiger. In unserer Gesellschaft ist es weniger schlimm ein Kind zu vergewaltigen als eine DVD in eine Tauschbörse zu stellen. Da wundert mich dieses Urteil gar nicht.

  4. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: Centurio 26.07.11 - 20:40

    Eigentlich gehören die lebenslang hinter Gittern, die solche Urteile sprechen. Das ist ungefähr so gerecht, wie der Volksgerichtshof während der nationalsozialistischen Herrschaft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.11 20:41 durch Centurio.

  5. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: Bassa 26.07.11 - 23:27

    Es wurde noch kein Urteil gesprochen.

    Und wenn Du vorschnelle Urteiler in den Knast stecken willst, dann schließe doch schon mal Deine Tür ab und wirf den Schlüssel raus.

  6. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: Bassa 26.07.11 - 23:28

    Falls es Dir nicht bekannt ist - Norwegen ist KEIN Bundesstaat der USA und hat deshalb eine ganz eigene Rechtssprechung.

  7. Das ist nicht ganz richtig!

    Autor: book 27.07.11 - 00:55

    Heidi vom Berg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist immer wieder erstaunlich mit was für kuriosen Strafverhängungen eine
    > gerade mal 20 Jährige Studentin, die vermutlich keine halbe Millionen
    > Dollar als Rücklage hat, rechnen muss.

    Das ist nicht ganz richtig!

    Mit dieser Strafe muss sie wohl kaum rechnen. Es handelt sich hier lediglich um die HÖCHSTSTRAFE für Delikte solcher Art. Das kann je nach Fall ganz unterschiedlich ausfallen. Interessant wäre es zu erfahren, ob es eine Mindeststrafe gibt und wie hoch bzw. niedrig diese ist.

    In Zeitschriftenartikeln wird ja gerne die Höchststrafe genommen, damit sich alle schön aufregen können.

  8. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: book 27.07.11 - 00:56

    elgooG schrieb:

    > In unserer Gesellschaft ist es weniger schlimm ein Kind zu
    > vergewaltigen als eine DVD in eine Tauschbörse zu stellen.

    Blödsinn.

  9. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: DER GORF 27.07.11 - 16:27

    Gandohar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist besonders krass wenn man bedenkt, dass der Amokläufer von Norwegen
    > eventuell mit nur 21(!) Jahren Haft davonkommt.

    Dann warte mal ab, in (evtl.) 21 oder (vllt.) 30 Jahren wird sich Norwegen ganz plötzlich und ziemlich schnell die Sicherungsverwahrung anschaffen.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  10. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: Schiwi 27.07.11 - 19:19

    Sicherungsverwahrung wurde übrigens in den 30ern des letzten Jahrhunderts in Deutschland erfunden, falls es jemand nicht wusste. (Nur so als Info)

  11. Re: 15 Jahre Haft?! Gibts auch Sicherrungsverwahrung?

    Autor: DER GORF 28.07.11 - 11:14

    Schiwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicherungsverwahrung wurde übrigens in den 30ern des letzten Jahrhunderts
    > in Deutschland erfunden, falls es jemand nicht wusste. (Nur so als Info)

    Und was hat das jetzt mit Norwegen zu tun?

    Und meine nächste Frage: Hat Norwegen die Sicherungsverwahrung ebenfalls, oder nicht?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Cluno GmbH, München
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,49€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
    Days Gone angespielt
    Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

    Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
    Von Peter Steinlechner


      1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
        Guillaume Faury
        Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

        Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

      2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
        CIA-Vorwürfe
        Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

        Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

      3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
        SpaceX
        Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

        Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


      1. 12:55

      2. 11:14

      3. 10:58

      4. 16:00

      5. 15:18

      6. 13:42

      7. 15:00

      8. 14:30