1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Optische Verschleierung: Kurze…

Und am Ende kann es nur noch der Computer lesen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und am Ende kann es nur noch der Computer lesen ...

    Autor: Dadie 05.09.14 - 14:59

    Habe diverse Dienste mal benutzt die immer wieder versuchten die Captchas noch besser und noch sicher zu machen damit kein Bot mehr diese automatisiert auslesen könnte. Das Ende vom Lied war aber, dass es immer schwerer wurde für den Benutzer des Dienstes diesen Dienst in Anspruch zu nehmen weil die Captchas großteils nicht einmal mehr für Menschen lesbar waren.

    Gegen Bots geholfen hat es nicht. Einen Bot ist am Ende egal ob er nach 10 oder 2000 Versuchen deine Arbeit tun kann. Eine Erfolgsrate von >0% reicht also vollkommen aus. Im Grunde war man sich irgendwann in den Foren einig, dass der Dienst nur noch mit entsprechender Bot-Software benutzbar wäre.

    Übrigens:
    Es soll ja auch Menschen geben die Behinderungen haben. Gerade blinde User sind unglaublich auf OCR-Technologien angewiesen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.14 14:59 durch Dadie.

  2. Re: Und am Ende kann es nur noch der Computer lesen ...

    Autor: Auf 'ne Cola 05.09.14 - 15:24

    in welchem Forum soll das der Fall sein?

  3. Re: Und am Ende kann es nur noch der Computer lesen ...

    Autor: Wulfman 05.09.14 - 15:37

    der Captcha-Wahn wird doch immer schlimmer :( Es gibt einige Foren wo man sich zum Registrieren 2-3min mit dem Dreck rumschlagen darf ... es macht keinen Spass ... ob man sich hier zum LEGALEN Anmelden einen Bot holen kann der das für einen Macht - k.a. ... müsste man mal probieren - vielleicht geht es schneller ;)

    Ich betreibe selber ein großes Forum - auf Basis phpBB3. Wir hatten Anfangs das Standard-Captcha drin - klappte nicht wirklich. Dann gab es eine Möglichkeit für Bots das Captcha zum umgehen - das konnte man fixen in dem man die POST(? laaaaaange ist es her)-Variable indviduell benannt hat ... aus z.b. "sendcaptcha" machte man "dummsau". Danach hatte man ruhe. Bis die Bots soweit waren die Captchas einfach zu lösen statt zu umgehen. Hier half dann das Umstellen das Captcha-Verfahrens. Wir haben es auf "Inteligent durchs Leben" umgestellt. Wir stellen FRAGEN. Aber nicht einfach "wieviel ist 1 plus 2" - das können Bots heute schon erkennen. Wir stellen Fragen zum Forum. "Wie lautet das zweite Wort im Forenuntertitel? - rückwärts" -> swen. Oder "Welches Thema behandelt dieses Forum?" -> IT-News. "Wie heißt der erste Forenbereich den man auf der Hautpseite auswählen kann" -> Applicationen". "Welches Wort steht im Menu oben rechts unter "Impressum" -> Datenschutz usw. Seit wir das umgestellt haben, haben sich die Bot-Anmeldung von ~50 pro TAG auf 0 reduziert! KLAR - wenn jemand dieses Forum gezielt angreifen möchte, passt der seinen Bot an - füttert ihn mit den Antworten und go... aber Lohnt sich der Aufwand für 15.000 User um zu spammen? Nö ... Automatisiert lohnt sich alles - aber mit Aufwand nicht mehr.

  4. Re: Und am Ende kann es nur noch der Computer lesen ...

    Autor: ip_toux 05.09.14 - 15:49

    Besonders lustig wird es wenn man eine Farbschwäche (Farbenblindheit) hat. Ich bin da echt schon verzweifelt teilweiße....

  5. Meine Trefferrate bei Recaptcha ...

    Autor: caldeum 05.09.14 - 15:57

    ... liegt bei etwa 50%. Wenn Googles Algo 99,8% hinkriegt, sollten sie das Captcha-System mal überdenken. Dem Computer geht es nämlich nicht auf den Sack, wenn seine Eingaben abgelehnt werden (wenn sie es denn mal würden, lol) *an den Kopf fass*

  6. Re: Meine Trefferrate bei Recaptcha ...

    Autor: muh3 05.09.14 - 17:30

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... liegt bei etwa 50%. Wenn Googles Algo 99,8% hinkriegt, sollten sie das
    > Captcha-System mal überdenken. Dem Computer geht es nämlich nicht auf den
    > Sack, wenn seine Eingaben abgelehnt werden (wenn sie es denn mal würden,
    > lol) *an den Kopf fass*

    als ich mir vor ein paar Jahre eine Account bei Microsoft machen musste, damit ich Age of Empires Online (au man wär das Game geil geworden) spielen konnte musst ich auch ein Captcha eingeben.

    Nach einer halben Stunde kaum lesbare Captchas eingeben habe ich mal gegoogelt ob andere das Problem auch haben. Dabei hab ich herrausgefunden, dass der Dienst zur Zeit gestört war. Gab keine Sinnvolle Fehlermeldung, danke MS!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.14 17:31 durch muh3.

  7. Re: Meine Trefferrate bei Recaptcha ...

    Autor: zampata 05.09.14 - 18:11

    meine Trefferquote bei Capachas liegt auch nur bei ~ 20%.
    Mittlerweile weiß ich dass ich manche manche Zeichen in Capatchas für mich zwar nach einem I aussehen für den Ersteller aber ein L sein sollen. Mir ist das mittlerweile egal. Wenns beim 2 mal nicht klappt lass ich es, und capachas mit einem I oder L genauso mit einer 0 und einem o füll ich erst gar nicht mehr aus.

  8. Re: Meine Trefferrate bei Recaptcha ...

    Autor: Poison Nuke 05.09.14 - 19:31

    irgendwann ist die KI der Bots soweit, dass sie bei fast jedem Test intelligenter sind als menschliche Nutzer. Spätestens dann wird sich die Frage nach solchen Tests wohl erübrigen, weil es dann unmöglich wird die Menschen zu erkennen.

    Selbst jetzt sind einzelne KIs schon soweit, dass sie bei Chats zu 99% für einen menschliches Gegenüber gehalten werden (Quelle suche ich noch, find grad nicht mehr), oder war irgendwas mit dem Turing-Test den eine KI bestanden hat...

    Greetz

    Poison Nuke

  9. Re: Meine Trefferrate bei Recaptcha ...

    Autor: quadronom 05.09.14 - 22:08

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... liegt bei etwa 50%. Wenn Googles Algo 99,8% hinkriegt, sollten sie das
    > Captcha-System mal überdenken. Dem Computer geht es nämlich nicht auf den
    > Sack, wenn seine Eingaben abgelehnt werden (wenn sie es denn mal würden,
    > lol) *an den Kopf fass*

    Mit 50% bist du doch noch gut dabei! Gratulation!
    Ich glaube, die meisten User fühlen sich einfach nur noch verarscht bei Captchas.

    Was ich allerdings gut fand ist eine Firma, die Captchas durch kleine Games ersetzt hat. Macht Spaß, ist schneller und für Bots nicht so leicht.
    Dachte ich zumindest, denn leider setzt das niemand wirklich ein. (Erst einmal for laaaaanger langer Zeit in freier Wildbahn gesehen, und dann noch für einen Popeldienst, der sowas gar nicht nötig hatte.)
    Die Website ist auch nicht erreichbar: http://areyouahuman.com/demo-playthru/

    %0|%0

  10. Re: Und am Ende kann es nur noch der Computer lesen ...

    Autor: Butterkeks 07.09.14 - 19:02

    Der Link funzt nicht und auf der Webseite hab ichs nicht gefunden :/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ennepetal
  4. Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. (-65%) 4,40€
  3. 4,19€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de