Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle: "Wir müssen Java fixen"

Oracle: "Wir müssen Java fixen"

Schönreden hilft nicht, so der Tenor einer Telefonkonferenz von Oracle zu den Sicherheitsproblemen von Java. Es gelte jetzt, Java zu fixen und transparenter zu werden. Aber Transparenz scheint bei Oracle nicht ganz einfach zu sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Java im Browser 8

    dabbes | 29.01.13 16:20 31.01.13 15:09

  2. Ich habe Java längst runtergeworfen (Seiten: 1 2 ) 30

    motzerator | 29.01.13 15:24 30.01.13 15:58

  3. Ask Toolbar ? 20

    theonlyone | 29.01.13 15:24 30.01.13 15:18

  4. Besser gleich Java 3 1

    elgooG | 30.01.13 15:09 30.01.13 15:09

  5. Dann oute ich mich mal ... 13

    Anonymer Nutzer | 29.01.13 19:05 30.01.13 13:23

  6. Wir müssen Java löschen... 8

    Rosch | 29.01.13 15:27 30.01.13 09:04

  7. Warum sich Java ME Apps auf Handys nicht durchgesetzt haben 5

    IngTroll | 29.01.13 15:21 30.01.13 07:19

  8. +++EILMELDUNG: Oracle-Mitarbeiter finden Kaffee-Maschine und wachen auf!+++ 1

    AlexNofftz | 29.01.13 17:06 29.01.13 17:06

  9. Was ist denn das... 1

    NochEinLeser | 29.01.13 17:04 29.01.13 17:04

  10. Heise: "Neue Java-Schutzfunktion bereits ausgehebelt" 3

    zwergberg | 29.01.13 15:37 29.01.13 17:03

  11. Oracle: "Wir müssen Java fixen." 2

    regiedie1. | 29.01.13 16:33 29.01.13 17:00

  12. das ist also aus java geworden 1

    tunnelblick | 29.01.13 15:54 29.01.13 15:54

  13. Das fällt ihnen früh ein... 1

    Freiheit statt Apple | 29.01.13 15:39 29.01.13 15:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,85€ + Versand
  2. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  3. 449€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck
    RSA 2018
    Sicherheitskonferenz mit Datenleck

    Erneut hat die Sicherheitskonferenz RSA ein Problem mit der eigenen Infrastruktur. Über die API einer App hätten die Namen aller Teilnehmer ausgelesen werden können. Es ist nicht das erste Mal, das dort so ein Problem auftaucht.

  2. Wochenrückblick: Wir hängen in der Luft und bleiben auf der Schiene
    Wochenrückblick
    Wir hängen in der Luft und bleiben auf der Schiene

    Golem.de-Wochenrückblick Die neuen Ryzen sind schnell, Adblocker legal - und eine Bergseilbahn kann Ziel eines Hackerangriffs werden. Da fahren wir lieber mit dem neuen Brennstoffzellenzug.

  3. FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten
    FTTH
    Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

    Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.


  1. 11:15

  2. 09:03

  3. 17:15

  4. 16:55

  5. 16:06

  6. 15:41

  7. 15:20

  8. 15:00