1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ortungsfunktion…

In welchen Ländern der Herr Verteidigungsminister wohl Einsätze plant?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In welchen Ländern der Herr Verteidigungsminister wohl Einsätze plant?

    Autor: Quantium40 24.09.11 - 14:10

    Freiwillig wird wohl kein deutscher Soldat ein privates Smartphone ins außereuropäische Ausland mitnehmen. Das Gebührenrisiko wäre schliesslich höher als das auf eine schwere Verwundung im Friedenseinsatz.
    In etlichen Ländern würden GSM- und UMTS-Handys zudem keinerlei Netz vorfinden, weil dort andere Techniken genutzt werden.

    Damit muss unser Herr Verteidigungsminister wohl Kriegseinsätze in Europa planen...

  2. Re: In welchen Ländern der Herr Verteidigungsminister wohl Einsätze plant?

    Autor: Charles Marlow 24.09.11 - 14:47

    War auch mein erster Gedanke.

    Netter Nick übrigens, btw. ;)

  3. Re: In welchen Ländern der Herr Verteidigungsminister wohl Einsätze plant?

    Autor: am (golem.de) 24.09.11 - 17:07

    Es gibt auch genug europäische Einsatzorte. Bei den deutschen Soldaten, die im ehemaligen Jugoslawien stationiert sind, ist die Nutzung des privaten Handy Gang und Gäbe. Und ja, gerade bei Soldaten mit Familie frißt die monatliche Handyrechnung öfters mal die komplette Auslandszulage auf.

    Deutsche Soldaten könnten auch im Rahmen der UN-Mission auf Zypern eingesetzt werden. Deutsche sind auch immer wieder an Frontex-Operationen beteiligt, auch wenn es sich dann um Polizeibeamte handelt, die Einsatzregeln orientieren sich häufiger an militärischen Auslandserfahrungen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Frontex

    GSM ist übrigens die weltweit dominierende Technik, das in den USA übliche CDMA One hingegen in der Minderheit.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_mobile_phone_standards

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  3. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
  4. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter