1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Overwatch und World of Warcraft…
  6. T…

Schwachsinn, warum kann man Blizz nicht verklagen, wegen extremen Rechtsmissbrauchs?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Schwachsinn, warum kann man Blizz nicht verklagen, wegen extremen Rechtsmissbrauchs?

    Autor: quineloe 18.03.17 - 10:54

    So ein Quatsch, wenn ich meinen bot anweise, in Orgrimmar im Kreis zu laufen, dann ist das eben kein Betrügen, sondern nur ein Verstoß gegen die EULA.

    Genauso wie es bei Monopoly kein Betrügen ist, wenn der nicht-Bank Spieler die Geldscheine in der Bank neu sortiert. Er darf es nicht, aber das ist noch lange kein Betrug.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiterin (m/w/d)
    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Köln
  2. Ingenieur / Techniker (w/m/d) für Automatisierungstechnik
    REX Automatisierungstechnik GmbH, verschiedene Standorte
  3. Software-Entwickler / Developer-Fullstack / Datenbank (m/w/d)
    ZKM Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...
  4. 69,99€ (Release 16.09.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de