1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Passwort Manager: Lastpass behebt…

online-PW Manager

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. online-PW Manager

    Autor: My1 28.07.16 - 13:50

    sind schrott. sehen wir es doch ein. bei reinen online-PW managern haben wie im prinzip 0 zugriff auf die Daten und dazu kommt ein subscription Modell.

    da nimmt man lieber einen offline zentirerten PW Manager wie Keypass oder so und synct die DB manuell oder man nimmt eine lösung wie enpass, bei der man die passwortdb auf einer Cloud seiner wahl lagert und eben selbst nach wie vor vollen zugriff auf die eigentliche PW datenbank hat und somit theoretisch auch die verschlüsselung prüfen kann.

  2. Re: online-PW Manager

    Autor: Heinzel 28.07.16 - 14:00

    Ich nehme immer noch Password Hasher ganz ohne Datenbank [a la Passwort = sha1('domainname'+'meingeheimnis'+'Jahreszahl')] für Internetforen reichts ja.

    Würde mir trotzdem die Verwendung einer "teuren" Hashfunktion wünschen die in das Passwort eine Sekunde (o.ä.) an Rechenzeit investiert um Bruteforce für Seiten die das Klartextpasswort speichern zu erschweren.

    Vielleicht gibts da inzwischen eine Alternative...

  3. Re: online-PW Manager

    Autor: ApoY2k 28.07.16 - 14:07

    > da nimmt man lieber einen offline zentirerten PW Manager wie Keypass oder
    > so und synct die DB manuell oder man nimmt eine lösung wie enpass, bei der
    > man die passwortdb auf einer Cloud seiner wahl lagert und eben selbst nach
    > wie vor vollen zugriff auf die eigentliche PW datenbank hat und somit
    > theoretisch auch die verschlüsselung prüfen kann.

    Geht mit Keypass doch genauso... KeePass kann SFTP, damit kann man seine DB problemlos auf dem privaten Webhoster legen und von überall drauf zugreifen. Fahre seit einigen Jahren damit, noch nie Probleme gehabt.

    Bin mittlerweile allerdings daran zu überlegen, mir alleine für diesen Zweck noch einen extra Space zu besorgen, damit die DB nicht auf dem gleichen Space wie Homepage und E-Mail liegt...

    This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.

  4. Re: online-PW Manager

    Autor: SirFartALot 28.07.16 - 15:37

    Ich verwende keypass und hab das file bei teamdrive und fuer beides gibt es eine app, somit kann ich auch mit dem handy jederzeit auf beides zugreifen. Wobei es eigentlich egal ist, auf welchem verschluesselten Drive das liegt, solang es Clients fuer alle moeglichen Plattformen gibt.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  5. Re: online-PW Manager

    Autor: ApoY2k 28.07.16 - 15:49

    > Ich verwende keypass und hab das file bei teamdrive und fuer beides gibt es
    > eine app, somit kann ich auch mit dem handy jederzeit auf beides zugreifen.
    > Wobei es eigentlich egal ist, auf welchem verschluesselten Drive das liegt,
    > solang es Clients fuer alle moeglichen Plattformen gibt.

    Teamdrive sieht nett aus aber scheint mir irgendwie zu "enterprisy"... hat vermutlich auch viel mit gefühlter Sicherheit zu tun... WebHoster ist auch aus D und legt viel Wert auf korrekten Umgang mit dem System etc.

    Find die Kombination über SFTP halt praktisch, weil ich so eben nur eine einzige App brauch (KeePass) und nicht noch eine extra für die Storage.

    This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.16 15:56 durch ApoY2k.

  6. Re: online-PW Manager

    Autor: My1 28.07.16 - 21:14

    ApoY2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht mit Keypass doch genauso... KeePass kann SFTP, damit kann man seine DB
    > problemlos auf dem privaten Webhoster legen und von überall drauf
    > zugreifen. Fahre seit einigen Jahren damit, noch nie Probleme gehabt.
    >
    > Bin mittlerweile allerdings daran zu überlegen, mir alleine für diesen
    > Zweck noch einen extra Space zu besorgen, damit die DB nicht auf dem
    > gleichen Space wie Homepage und E-Mail liegt...

    wusste ich nicht, das letzte mal als ich keypass hatte war ewig her aber es ist eahrscheinlich wahrscheinlicher dass jemand ne cloud hat als wie dass jemand nen webspace hat.

    aber wenn man keine sync hat lässt man es einfach offline oder man MERKT sich seine PWs einfach denn dazu sind diese ja da, und macht 2FA dann stört auch ein schwächeres PW nicht so sehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Salzburg (Österreich)
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München (Home-Office möglich)
  4. TransnetBW GmbH, Karlsruhe (Daxlanden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 31,49€
  3. (-78%) 2,15€
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Pakete DPD-Standort wegen Corona-Infektionen geschlossen

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex