Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patscherkofel: Gondelbahn mit…

Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: EdwardBlake 19.04.18 - 13:57

    Könnte aber auch schlimmer sein, der Lift könnte mit voller Geschwindigkeit rückwärts laufen und sich nicht stoppen lassen.

  2. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: Herr Braumeister 19.04.18 - 14:03

    Von wem, außer Leitner willst du es sonst bauen lassen? Ich denke beide Firmen sind gleich auf, sonst würde eine deutlicher dominieren.

  3. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: EdwardBlake 19.04.18 - 14:14

    Leitner passt ja wohl, und meines Wissens haben die auch keine Mörderlifte in Georgien ¯\_(ツ)_/¯

  4. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: seebra 19.04.18 - 15:31

    EdwardBlake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leitner passt ja wohl, und meines Wissens haben die auch keine Mörderlifte
    > in Georgien ¯\_(ツ)_/¯


    Solche sinnfreien, negativen Gedankengänge zu posten, ohne eine Ahnung von dem zu haben was wirklich Sache ist, ist entweder mutig, zeugt von umfangreichen Fachwissen oder aber es geht möglicherweise nicht besser.
    Schlagzeilen so reißerisch zu interpretieren kennt man sonst eher vom Stammtisch.
    Schon mal mit aktuellen Bahnen von beiden Herstellern gefahren?
    Ich mehrmals in der Woche und kann von deinen Aussagen rein gar nichts abgewinnen.
    Aber die Ausbildung zum Strichmänchen zeichnen wurde anscheinend erfolgreich abgeschlossen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.18 15:35 durch seebra.

  5. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: EdwardBlake 19.04.18 - 15:47

    Aber aber, immer mit der Ruhe, persönliche Beleidigungen sind wohl kaum besser als "Sinnfreie, negative Gedankengänge"

    Wir reden hier nicht von reißerischen Schlagzeilen, das Videomaterial ist frei verfügbar, und alles andere als hübsch, und auch der Pfusch in dieser aktuellen Sache kaum schönzureden.

    Leitner Bahnen sind technologisch tatsächlich meist fortgeschrittener, aber im Angesicht der letzten Pfuschreien von Doppelmayr ist das noch der geringstge Streipunkt.

    Das Strichmännchen zeichnen habe ich mir selbst im Internet beigebracht, aber freut mich das es so proffesionell wirkt

  6. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: seebra 19.04.18 - 17:13

    Das Problem wurde nach auftreten von Seiten Doppelmayer sofort behoben, der Betreiber der Anlage reagierte aber nicht umgehend.
    Dass so eine Sicherheitslücke nicht auftreten soll/darf möchte ich nicht zu beschönigen - kommt aber immer wieder und leider überall vor. Wichtig ist das reagiert wird und der Fehler behoben wird.
    Wenn der Betrieber der Anlage nicht reagiert, so kann der Hersteller nichts dafür.

    Zitat aus einem andern Beitrag:
    ..."Direkt am nächsten Werktag war das Problem laut Schäfers behoben. „Das zeigt, dass die Betreiber offensichtlich entsprechende Prozesse implementiert haben, um in solchen Fällen schnell zu reagieren“, so der Betreiber von internetwache.org, der auch als IT-Consultant tätig ist. Der Betreiber hat auf eine Anfrage von futurezone.at während eines Zeitfensters von 1,5 Wochen nicht reagiert. Die österreichische Hersteller-Firma Doppelmayr, von der auch das eingesetzte Human Machine Interface stammt, jedoch schon."

    Die Bilder aus Georgien kenn ich und sind schrecklich, aber wenn die Anlage nicht entsprechend bedient bzw. gewartet wird dann kann der Hersteller nichts dafür ausser dass er oberflächlich gesehen die üble Nachrede bekommt.
    Nur weil jemand im Auto zu spät reagiert oder seinen PKW schlecht wartet und einen Unfall verursacht dann ist doch der PKW Hersteller nicht am Unfall Schuld.
    Und in Deutschland sterben jeden Tag 4 Menschen weil der Betreiber die Schuld ist, nicht der Hersteller.
    Es war auch nicht meine Absicht jemanden zu beleidigen, tut mir leid wenn das so rüber gekommen ist, ich habe lediglich Vermutungen geäußert.
    Unabhängig davon möchte ich noch anmerken dass ich persönlich Doppelmayr Gondelbahen wegen Qualität, Design, Laufruhe und Komfort den Leitner Bahnen vorziehe, wenngleich diese fast auf selben Niveau agieren.

  7. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: berritorre 20.04.18 - 16:27

    seebra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat aus einem andern Beitrag:
    > ..."Direkt am nächsten Werktag war das Problem laut Schäfers behoben.
    > „Das zeigt, dass die Betreiber offensichtlich entsprechende Prozesse
    > implementiert haben, um in solchen Fällen schnell zu reagieren“,
    OK. Betreiber hat am nächsten Werktag reagiert.

    > Der Betreiber hat auf eine Anfrage von futurezone.at während eines
    > Zeitfensters von 1,5 Wochen nicht reagiert. Die österreichische
    > Hersteller-Firma Doppelmayr, von der auch das eingesetzte Human Machine
    > Interface stammt, jedoch schon."
    Ja was denn jetzt???

    > Und in Deutschland sterben jeden Tag 4 Menschen weil der Betreiber die
    > Schuld ist, nicht der Hersteller.
    Betreiber von was? In Deutschland sterben 4 Menschen pro Tag in Seilbahnen????

    > Es war auch nicht meine Absicht jemanden zu beleidigen, tut mir leid wenn
    > das so rüber gekommen ist, ich habe lediglich Vermutungen geäußert.
    > Unabhängig davon möchte ich noch anmerken dass ich persönlich Doppelmayr
    > Gondelbahen wegen Qualität, Design, Laufruhe und Komfort den Leitner Bahnen
    > vorziehe, wenngleich diese fast auf selben Niveau agieren.

    Zum Thema Fehler können passieren: ja. Aber so eine Lücke, oder soll ich sagen Scheunentor??? Sorry, aber das ist schon echte Stümperei und hat nichts damit zu tun, dass irgendwo ein kleines, kaum sichtbares Mauseloch gefunden wurde.

    Ob die anderen besser sind, das ist wieder eine ganz andere Frage.

  8. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: gollumm 06.05.18 - 09:43

    EdwardBlake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leitner Bahnen sind technologisch tatsächlich meist fortgeschrittener,

    Nur als 1,94m Mensch bekommt man seine Skier schon nicht mehr auf die Stangen beim Sessel. Ich kotze jedes mal wenn wieder so ein Leitner-Scheiß rumsteht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  2. Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Lidl Digital, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    1. Hörspaß: Google veröffentlicht eigene Podcast-App
      Hörspaß
      Google veröffentlicht eigene Podcast-App

      Wer Podcasts mit seinem Android-Gerät hören will, findet mit der von Google vorgestellten App eine neue Anlaufstelle. Die App synchronisiert Inhalte mit weiteren Google-Produkten, etwa dem Lautsprecher Google Home. Dank künstlicher Intelligenz sollen Nutzer Vorschläge für neue Podcasts erhalten.

    2. TP-Link Deco M9 Plus: Mesh-Router funkt mit Zigbee und in drei Bändern
      TP-Link Deco M9 Plus
      Mesh-Router funkt mit Zigbee und in drei Bändern

      Der Deco M9 Plus ist die leistungsfähigere Version von TP-Links Mesh-Sparte. Die Basisstationen sind für Triband konzipiert und können per Zigbee mit Smarthome-Geräten kommunizieren. Eine App emöglicht die Steuerung und Überwachung.

    3. Sicherheitsbedenken: OpenBSD deaktiviert Intels Hyper-Threading-Technik
      Sicherheitsbedenken
      OpenBSD deaktiviert Intels Hyper-Threading-Technik

      Intels Hyper-Threading ist laut OpenBSD wahrscheinlich durch Sicherheitslücken vom Typ Spectre verwundbar. Das Sicherheitsrisiko führt die Entwickler zu einem drastischen Schritt: Die Technik wird im sicherheitsorientierten Betriebssystem standardmäßig deaktiviert.


    1. 16:43

    2. 16:23

    3. 16:00

    4. 15:20

    5. 14:55

    6. 14:37

    7. 13:55

    8. 13:40