Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patscherkofel: Gondelbahn mit…

Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: EdwardBlake 19.04.18 - 13:57

    Könnte aber auch schlimmer sein, der Lift könnte mit voller Geschwindigkeit rückwärts laufen und sich nicht stoppen lassen.

  2. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: Herr Braumeister 19.04.18 - 14:03

    Von wem, außer Leitner willst du es sonst bauen lassen? Ich denke beide Firmen sind gleich auf, sonst würde eine deutlicher dominieren.

  3. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: EdwardBlake 19.04.18 - 14:14

    Leitner passt ja wohl, und meines Wissens haben die auch keine Mörderlifte in Georgien ¯\_(ツ)_/¯

  4. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: seebra 19.04.18 - 15:31

    EdwardBlake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leitner passt ja wohl, und meines Wissens haben die auch keine Mörderlifte
    > in Georgien ¯\_(ツ)_/¯


    Solche sinnfreien, negativen Gedankengänge zu posten, ohne eine Ahnung von dem zu haben was wirklich Sache ist, ist entweder mutig, zeugt von umfangreichen Fachwissen oder aber es geht möglicherweise nicht besser.
    Schlagzeilen so reißerisch zu interpretieren kennt man sonst eher vom Stammtisch.
    Schon mal mit aktuellen Bahnen von beiden Herstellern gefahren?
    Ich mehrmals in der Woche und kann von deinen Aussagen rein gar nichts abgewinnen.
    Aber die Ausbildung zum Strichmänchen zeichnen wurde anscheinend erfolgreich abgeschlossen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.18 15:35 durch seebra.

  5. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: EdwardBlake 19.04.18 - 15:47

    Aber aber, immer mit der Ruhe, persönliche Beleidigungen sind wohl kaum besser als "Sinnfreie, negative Gedankengänge"

    Wir reden hier nicht von reißerischen Schlagzeilen, das Videomaterial ist frei verfügbar, und alles andere als hübsch, und auch der Pfusch in dieser aktuellen Sache kaum schönzureden.

    Leitner Bahnen sind technologisch tatsächlich meist fortgeschrittener, aber im Angesicht der letzten Pfuschreien von Doppelmayr ist das noch der geringstge Streipunkt.

    Das Strichmännchen zeichnen habe ich mir selbst im Internet beigebracht, aber freut mich das es so proffesionell wirkt

  6. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: seebra 19.04.18 - 17:13

    Das Problem wurde nach auftreten von Seiten Doppelmayer sofort behoben, der Betreiber der Anlage reagierte aber nicht umgehend.
    Dass so eine Sicherheitslücke nicht auftreten soll/darf möchte ich nicht zu beschönigen - kommt aber immer wieder und leider überall vor. Wichtig ist das reagiert wird und der Fehler behoben wird.
    Wenn der Betrieber der Anlage nicht reagiert, so kann der Hersteller nichts dafür.

    Zitat aus einem andern Beitrag:
    ..."Direkt am nächsten Werktag war das Problem laut Schäfers behoben. „Das zeigt, dass die Betreiber offensichtlich entsprechende Prozesse implementiert haben, um in solchen Fällen schnell zu reagieren“, so der Betreiber von internetwache.org, der auch als IT-Consultant tätig ist. Der Betreiber hat auf eine Anfrage von futurezone.at während eines Zeitfensters von 1,5 Wochen nicht reagiert. Die österreichische Hersteller-Firma Doppelmayr, von der auch das eingesetzte Human Machine Interface stammt, jedoch schon."

    Die Bilder aus Georgien kenn ich und sind schrecklich, aber wenn die Anlage nicht entsprechend bedient bzw. gewartet wird dann kann der Hersteller nichts dafür ausser dass er oberflächlich gesehen die üble Nachrede bekommt.
    Nur weil jemand im Auto zu spät reagiert oder seinen PKW schlecht wartet und einen Unfall verursacht dann ist doch der PKW Hersteller nicht am Unfall Schuld.
    Und in Deutschland sterben jeden Tag 4 Menschen weil der Betreiber die Schuld ist, nicht der Hersteller.
    Es war auch nicht meine Absicht jemanden zu beleidigen, tut mir leid wenn das so rüber gekommen ist, ich habe lediglich Vermutungen geäußert.
    Unabhängig davon möchte ich noch anmerken dass ich persönlich Doppelmayr Gondelbahen wegen Qualität, Design, Laufruhe und Komfort den Leitner Bahnen vorziehe, wenngleich diese fast auf selben Niveau agieren.

  7. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: berritorre 20.04.18 - 16:27

    seebra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat aus einem andern Beitrag:
    > ..."Direkt am nächsten Werktag war das Problem laut Schäfers behoben.
    > „Das zeigt, dass die Betreiber offensichtlich entsprechende Prozesse
    > implementiert haben, um in solchen Fällen schnell zu reagieren“,
    OK. Betreiber hat am nächsten Werktag reagiert.

    > Der Betreiber hat auf eine Anfrage von futurezone.at während eines
    > Zeitfensters von 1,5 Wochen nicht reagiert. Die österreichische
    > Hersteller-Firma Doppelmayr, von der auch das eingesetzte Human Machine
    > Interface stammt, jedoch schon."
    Ja was denn jetzt???

    > Und in Deutschland sterben jeden Tag 4 Menschen weil der Betreiber die
    > Schuld ist, nicht der Hersteller.
    Betreiber von was? In Deutschland sterben 4 Menschen pro Tag in Seilbahnen????

    > Es war auch nicht meine Absicht jemanden zu beleidigen, tut mir leid wenn
    > das so rüber gekommen ist, ich habe lediglich Vermutungen geäußert.
    > Unabhängig davon möchte ich noch anmerken dass ich persönlich Doppelmayr
    > Gondelbahen wegen Qualität, Design, Laufruhe und Komfort den Leitner Bahnen
    > vorziehe, wenngleich diese fast auf selben Niveau agieren.

    Zum Thema Fehler können passieren: ja. Aber so eine Lücke, oder soll ich sagen Scheunentor??? Sorry, aber das ist schon echte Stümperei und hat nichts damit zu tun, dass irgendwo ein kleines, kaum sichtbares Mauseloch gefunden wurde.

    Ob die anderen besser sind, das ist wieder eine ganz andere Frage.

  8. Re: Das kommt davon wenn man seine Liftanlage von Doppelmayr bauen lässt

    Autor: gollumm 06.05.18 - 09:43

    EdwardBlake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leitner Bahnen sind technologisch tatsächlich meist fortgeschrittener,

    Nur als 1,94m Mensch bekommt man seine Skier schon nicht mehr auf die Stangen beim Sessel. Ich kotze jedes mal wenn wieder so ein Leitner-Scheiß rumsteht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ttransact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried bei München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. ALTANA Management Services GmbH, Wesel
  4. über duerenhoff GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)
  3. 99,90€ statt 124,90€
  4. 149,90€ statt 179,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. Politische Werbung: Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden
    Politische Werbung
    Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden

    Die großen IT-Konzerne haben mehr Transparenz bei politischer Werbung versprochen. Nach Facebook zeigt nun auch Google die Herkunft der Anzeigen. Der beste Kunde ist nicht gerade ein Freund des Silicon Valleys.

  2. Bundesnetzagentur: Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz
    Bundesnetzagentur
    Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz

    National Roaming scheitert wohl an der Bundesnetzagentur. Diese hat schwerwiegende rechtliche Bedenken, weil es keine beträchtliche Marktmacht der Betreiber gebe.

  3. Contracts: Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    Contracts
    Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt

    Die Community und die Entwickler selbst waren mit der offenen Welt in Sniper Ghost Warrior 3 nicht ganz zufrieden, in der Fortsetzung Contracts wird nun alles kompakter. Spieler sind darin als Söldner mit dem Scharfschützengewehr in Sibirien unterwegs.


  1. 17:42

  2. 17:29

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 16:09

  6. 15:50

  7. 15:16

  8. 15:00