Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paypal: "Diese Phishing-Mail ist…

Problem mit Phishing?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem mit Phishing?

    Autor: amitielle 08.01.13 - 13:58

    Was ich bis heute nicht versteh, was viele sich so extrem Stress machen mit Phishing-Mails. Wenn da mal irgendwas bei mir ankommt, was wirklich sehr echt aussieht, studier ich da nicht jedes Detail sondern log mich ein. ABER: Ich logg mich nicht über Links aus der Mail ein, sondern starte gemütlich den Browser und geh über die bekannte und gewohnte Domain da rein.
    Wo ist da dann das Problem mit sowas?

  2. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: boiii 08.01.13 - 13:59

    Bequemlichkeit.

  3. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: Anonymer Nutzer 08.01.13 - 14:03

    Das Problem sind die unerfahrenen Otto-Normal-Nutzer. Die kennen diese Gefahren ja nicht beziehungsweise wollen sie gar nicht kennen. Auch wenn man denen noch so oft sagt: "Klickt nicht alles an was verlockend oder echt aussieht", bringt das nichts. Die machen es immer wieder und am Ende haben sie dann den Salat.

    Und ja, wie mein Vorredner sagt: Aus Bequemlichkeit.

    MFG :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 14:05 durch BlackPhantom.

  4. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: amitielle 08.01.13 - 14:07

    Bequemlichkeit kann ich ja noch nachvollziehen und von Otto-Normal-Benutzern ging der Artikel doch jetzt garnicht aus.
    Da hat sich der Typ doch die Mühe gemacht und ewig lang die Mail zerpflügt ob sie denn Phising ist oder nicht.

  5. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: der_wahre_hannes 08.01.13 - 14:09

    Das hat er gemacht, um sie anschließend an PayPal zu melden. Warum? Damit keine Otto-Normal-Benutzer auf diese (täuschend echte) Mail reinfallen.

  6. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: keks.de 08.01.13 - 14:12

    amitielle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hat sich der Typ doch die Mühe gemacht und ewig lang die Mail zerpflügt
    > ob sie denn Phising ist oder nicht.

    Das mach ich mir einfacher: Ich melde mich überall mit einer anderen E-Mail-Adresse an. Wenn ich dann eine Phishing-Mail bekomme, kommt diese i.d.R. nicht an die wirklich hinterlegte, so dass ich daran bereits erkenne, dass der Absender falsch sein muss.

    Nebenbei kann ich so bei Spam auch erkennen, woher der kommt bzw. wer meine E-Mail-Adresse – ob nun absichtlich oder durch eine Lücke – weitergegeben hat und zudem den Spam loswerden, indem ich einfach diese eine Adresse deaktiviere.

    Liebe Grüße, Keks

  7. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: berritorre 08.01.13 - 14:21

    keks.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > amitielle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hat sich der Typ doch die Mühe gemacht und ewig lang die Mail
    > zerpflügt
    > > ob sie denn Phising ist oder nicht.
    >
    > Das mach ich mir einfacher: Ich melde mich überall mit einer anderen
    > E-Mail-Adresse an. Wenn ich dann eine Phishing-Mail bekomme, kommt diese
    > i.d.R. nicht an die wirklich hinterlegte, so dass ich daran bereits
    > erkenne, dass der Absender falsch sein muss.
    >
    > Nebenbei kann ich so bei Spam auch erkennen, woher der kommt bzw. wer meine
    > E-Mail-Adresse – ob nun absichtlich oder durch eine Lücke –
    > weitergegeben hat und zudem den Spam loswerden, indem ich einfach diese
    > eine Adresse deaktiviere.
    >
    > Liebe Grüße, Keks

    Schön, dass du da den Überblick so gut behältst. Die meisten sind aber schon mit einer Email-Adresse so gut wie überfordert. Ich persönlich wollte mir auch nicht merken unter welcher Email-Adresse ich denn was angemeldet habe.

    Da halte ich eine gesunde Prise an Misstrauen und Augen offen halten für wesentlich praktischer. Aber das kann ja jeder sehen wie er will.

  8. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: flasherle 08.01.13 - 14:31

    wieso wo ist da das problem? service-x-y@meinedomain.de und schon siehste ob das passt ;)

  9. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: suicicoo 08.01.13 - 17:27

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso wo ist da das problem? service-x-y@meinedomain.de und schon siehste
    > ob das passt ;)


    schade, ich hatte gehofft, ich wäre der einzige mit der idee :(

  10. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: Spaghetticode 08.01.13 - 18:55

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Klickt nicht alles an was verlockend oder echt
    > aussieht", bringt das nichts. Die machen es immer wieder und am Ende haben
    > sie dann den Salat.

    Es soll auch manche Phishing-Mails geben, die genau vor dem Nutzen von Links in E-Mails warnen. (Beispiel würde ich gern sehen.)

  11. Re: Problem mit Phishing?

    Autor: flasherle 09.01.13 - 09:01

    hehe is wohl zu nahe liegend ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Frankfurt
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg
  3. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Gießen (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto VW testet E-Trucks
  2. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  3. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen