Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Wahl: CCC patcht Wahlsoftware…

Ganz klare Hinweise auf den Russischen Geheimdienst (KGB)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ganz klare Hinweise auf den Russischen Geheimdienst (KGB)

    Autor: caelis 19.09.17 - 14:03

    Ich wäre vorsichtig beim verwenden dieses Codes, klare Beweise dass dieser vom Russischen Geheimdienst stammt sind zu erkennen:

    namespace Walruss.Updates
    namespace Walruss

    .... hier ein kyrillischer Text:

    private const String VENDOR_RSA_PUBLIC_KEY = "<RSAKeyValue><Modulus>tj2/p4UOtsbxK56qqEpHkgOPa6UhrHHNtaBCn2FvYxJggyjQBRKF6peO6WBHFMOZEg7ML/gZtQR+PPAkx/Vct61HtsybqtuPQelzBN/gfaOgh1x1WaAB8xluc/v7RbgK0kTBGvT0GR3kR732TCDBQF+S8U2uCIZtxtbFcojS9LlaFaJNRHG3ZjifPJhScdzNDyyEdjso3sjhN1gkNhrk9VvmCTZAppD0PvmyL4V8L7XZpnyGyaMpfos73bebssrVOszvHr/8j3tN+WZhmlngx2Fh8JNFleVL7NbWs8ZfM3Lj1Hdd5GvDOKnye7byRnxu6SGme8tanbpi0d6S8heZhw==</Modulus><Exponent>AQAB</Exponent></RSAKeyValue>";

    ...außerdem stammt der letzte Commit von vor 18 Stunden. Das entspricht exakt Mitternacht Moskauer Zeit (Experten wissen, dass Geheimdienste um diese Zeit arbeiten).

  2. Re: Ganz klare Hinweise auf den Russischen Geheimdienst (KGB)

    Autor: Trollversteher 19.09.17 - 14:36

    Der KGB? Also haben die schon vor ihrer Auflösung vor 26 Jahren vorausschauend die Deutsche Wahlsoftware infiltriert? Respekt! Das waren schon fähige Leute damals...

  3. Re: Ganz klare Hinweise auf den Russischen Geheimdienst (KGB)

    Autor: nachgefragt 19.09.17 - 19:21

    "Seit fast zehn Jahren wird der T-92 hergestellt. Ein modernster Panzer, russischer Panzer mit Spitzengeschwindigkeit von 300 Km/h."
    Muss man wissen - Stoll

  4. Re: Ganz klare Hinweise auf den Russischen Geheimdienst (KGB)

    Autor: emuuu 20.09.17 - 14:38

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der KGB? Also haben die schon vor ihrer Auflösung vor 26 Jahren
    > vorausschauend die Deutsche Wahlsoftware infiltriert? Respekt! Das waren
    > schon fähige Leute damals...

    Du glaubst wirklich, dass es Schwert und Schild der Partei nicht mehr gibt? Nur weil die Dinger jetzt SWR und FSB heißen :D

  5. Re: Ganz klare Hinweise auf den Russischen Geheimdienst (KGB)

    Autor: kelzinc 21.09.17 - 00:36

    caelis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wäre vorsichtig beim verwenden dieses Codes, klare Beweise dass dieser
    > vom Russischen Geheimdienst stammt sind zu erkennen:
    >
    > namespace Walruss.Updates
    > namespace Walruss
    >
    > .... hier ein kyrillischer Text:
    >
    > private const String VENDOR_RSA_PUBLIC_KEY =
    > "tj2/p4UOtsbxK56qqEpHkgOPa6UhrHHNtaBCn2FvYxJggyjQBRKF6peO6WBHFMOZEg7ML/gZtQ
    > R+PPAkx/Vct61HtsybqtuPQelzBN/gfaOgh1x1WaAB8xluc/v7RbgK0kTBGvT0GR3kR732TCDBQ
    > F+S8U2uCIZtxtbFcojS9LlaFaJNRHG3ZjifPJhScdzNDyyEdjso3sjhN1gkNhrk9VvmCTZAppD0
    > PvmyL4V8L7XZpnyGyaMpfos73bebssrVOszvHr/8j3tN+WZhmlngx2Fh8JNFleVL7NbWs8ZfM3L
    > j1Hdd5GvDOKnye7byRnxu6SGme8tanbpi0d6S8heZhw==AQAB";
    >
    > ...außerdem stammt der letzte Commit von vor 18 Stunden. Das entspricht
    > exakt Mitternacht Moskauer Zeit (Experten wissen, dass Geheimdienste um
    > diese Zeit arbeiten).

    Nahtürlich würde einer der größten geheimdienste der welt den code so schreiben das jemand wie du das erkennt wer dahinter steckt

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. 1.499,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Facebook: Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
    Facebook
    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

    Facebook will mit einem neuen Schritt die Qualität der im Nutzerfeed angezeigten Nachrichtenquellen verbessern: Die User selbst sollen künftig bewerten, ob ein Medium vertrauenswürdig ist oder nicht. Positiv bewertete Quellen sollen priorisiert werden.

  2. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q
    Notebook-Grafik
    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

  3. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28