1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Personalausweis: Neuer Ausweis mit…

Regierung oder Überwachungshorst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: Sharra 29.10.20 - 17:52

    Das riecht doch förmlich nach dem spinnerten Opa mit dem Asthmalachen.
    Erst verhindern, dass man bei der Polizei gezielt nach Extremisten suchen darf, und dann den Bürger wieder ein bisschen mehr gängeln.

  2. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: Hanyoelo 29.10.20 - 18:12

    Ne, das wir durch die Eu vorgegeben.

  3. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: nille02 29.10.20 - 18:54

    Hanyoelo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, das wir durch die Eu vorgegeben.

    Was von den Regierungen dennoch abgesegnet werden muss. Und Zensurlua und Mutti sind da gerade noch bei viel größeren Sachen dabei.

  4. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: lemmer 29.10.20 - 19:46

    ich plädiere für die abgabe der genetischen fingerabdruckes eines jeden, welcher sich in deutscherland oder der europäischen union aufhält oder in diese einreist und speicherung derer in einem eu zentralregister.

  5. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: Hanyoelo 29.10.20 - 20:00

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hanyoelo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ne, das wir durch die Eu vorgegeben.
    >
    > Was von den Regierungen dennoch abgesegnet werden muss. Und Zensurlua und
    > Mutti sind da gerade noch bei viel größeren Sachen dabei.


    Ja und das ist auch gut so. Wenn die Mehrheit der anderen Eu Länder dafür sind muss Deutschland das eben mittragen. So funktioniert Demokratie. Und die meisten anderen Länder haben eben keinen solche Datenschutzwahn wie Deutschland. Und zum Glück haben wir nicht mehr 1940, wo Deutschland Europa alleine regiert.

  6. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: nille02 29.10.20 - 20:09

    Hanyoelo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und das ist auch gut so. Wenn die Mehrheit der anderen Eu Länder dafür
    > sind muss Deutschland das eben mittragen.

    Müssen sie nicht. Machen Länder ständig das sie Dinge Blockieren auf die Sie keine Lust haben. Siehe zum Beispiel die Ergänzungen Finanzielle Mittel an Rechtsstaatlichkeit zu knüpfen. Unsere Kleinautokraten haben da keine Lust drauf und so wird es Blockiert. Der Rest schaut Böse und kann nichts gegen machen.

    > So funktioniert Demokratie.

    Es geht immer nur darum Kompromisse zu finden. Heißt aber nicht das man alles machen muss, schon gar nicht wenn man davon nicht überzeugt ist oder es gar ablehnt. Aber CDU/CSU und die SPD sagen immer gerne viel und tun dann das Gegenteil.

  7. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: x2k 06.11.20 - 13:06

    Hanyoelo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hanyoelo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ne, das wir durch die Eu vorgegeben.
    > >
    > > Was von den Regierungen dennoch abgesegnet werden muss. Und Zensurlua
    > und
    > > Mutti sind da gerade noch bei viel größeren Sachen dabei.
    >
    > Ja und das ist auch gut so. Wenn die Mehrheit der anderen Eu Länder dafür
    > sind muss Deutschland das eben mittragen. So funktioniert Demokratie. Und
    > die meisten anderen Länder haben eben keinen solche Datenschutzwahn wie
    > Deutschland. Und zum Glück haben wir nicht mehr 1940, wo Deutschland Europa
    > alleine regiert.

    Wir haben aber ganz schnell wieder Verhältnisse wie 1940 wenn wir nicht aufpassen...
    Der Unterschied ist nur das wir jetzt viel gruseligere dinge dank moderner Technologie machen können.
    Es ist doch jetzt schon so wie damals das die Bevölkerung schön brav wie die Schaafe hinter denen her läuft die eben am lautesten sind. Demokratische prozesse sowie debatten etc sieht man auch immer weniger.
    Unsere Bürgerrechte werden ständig immer weiter beschnitten und alles und jedes wird überwacht.

  8. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: mke2fs 06.11.20 - 14:42

    Mal abgesehen das in einer Demokratie das Volk entscheidet und hier das Volk nicht entschieden hat (und zwar gar keins) und vermutlich auch das Europaparlament nicht, ist in der Regel Deutschland die EU.
    Wenn Deutschland in der EU hustet dann wird die Vorlage überarbeitet.

    Hire will die Regierung das (die Deutsche) und deswegen kommt es auch.
    Wenn man unsicher ist das es auf nationaler Ebene durch Parlament geht kippt man das einfach auf EU-Ebene ein und schon ist es Alternativlos (das sollte echt zum Unwort des Jahrhunderts getauft werden),

  9. Re: Regierung oder Überwachungshorst?

    Autor: Comicbuchverkäufer 06.11.20 - 21:24

    > ich plädiere für die abgabe der genetischen fingerabdruckes eines jeden,
    > welcher sich in deutscherland oder der europäischen union aufhält oder in
    > diese einreist und speicherung derer in einem eu zentralregister.

    Zumindest sollte jeder, der Erkennungsdienstlich Behandelt und Erfasst wird eine DNA Probe abgeben.
    Fotos und Fingerabdrücke sind hief seit Jahrzehnten Standard. DNA ist letztlich nur eine Weiterentwicklung.

    Ja "früher" sagte man, Fingerabdrücke werden nur von Kriminellen genommen.
    Das wurde und wird auch im allgemeinen akzeptiert.
    Wenn jetzt die DNA dazukommt, könnte ein Damm gebrochen werden.
    So wie Fingerabdrücke im Ausweis nun die Regel werden, könnte das mit der vollständigen DNA Erfassung der Bevölkerung dann in einigen Jahren ebenfalls die selbstverständlich werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  3. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 9,99€
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  4. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de