1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Personenkennziffer…

"einheitliches Personenkennzeichen" ist doch der Sinn der Übung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "einheitliches Personenkennzeichen" ist doch der Sinn der Übung?

    Autor: grutzt 23.09.20 - 10:06

    Wie sollte man das ernsthaft hinterfragen?

  2. Re: "einheitliches Personenkennzeichen" ist doch der Sinn der Übung?

    Autor: ldlx 23.09.20 - 16:51

    Mir erschließt sich bei einer einheitlichen Identifikationsnummer nicht, wo das Problem ist, zusätzlich zu Name/Vorname/Geburtsdatum eine einheitliche Nummer an den Datensatz dranzupappen. Hat das Einwohnermeldeamt einer Kommune dadurch automatisch die Berechtigung oder die Möglichkeit, die Punkte im Fahreignungsregister abzufragen oder die Steuerdaten vom Finanzamt? Wohl nicht. Wie sollte eine Landesbehörde auf die kommunalen Datenbanken zugreifen können, wenn man vom Netz des Landes an der (trotz direkter Anbindung per VPN hoffentlich vorhandenen) Firewall der Kommune scheitert? Wenn so etwas wirklich zur Zusammenführung von Daten führen sollte, müssten die zuständigen Stellen die Daten erstmal an eine zentrale Stelle liefern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Key User Finance (m/w/d)
    Dr. Willmar Schwabe Business Services GmbH & Co. KG, Karlsruhe-Durlach
  2. IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  3. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  4. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    BST GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 9,49€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de