1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PGP: US-Gericht ordnet…

you have the right to remain silent!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. you have the right to remain silent!

    Autor: narf 27.01.12 - 16:46

    hat offensichtlich in den USA keine bedeutung mehr... an stelle der frau würd ich nicht einen piep sagen.

    bei den beiträgen die ich hier teilweise im forum lese muss ich mich echt frage wie weit es mit unserer schulbildung in deutschland her ist, das es offensichtlich wirklich viele menschen gibt die ihre eigenen grundrechte nicht verstanden haben... und dazu gehört nun mal das man von der sekunde seiner verhaftung an bis zur verurteilung nicht ein wort von sich geben muss - auch nicht in den USA. auch da gilt, das beugehaft nur (vermeintlichen) ZEUGEN auferlegt werden darf (was ich schon schlimm genug finde in einer demokratie) und niemals dem beschuldigten...

    und das ist gut und richtig so. ich bin mir sicher das urteil wird revidiert... ansonsten bin ich dafür das ernsthaft über UN-saktionen gegen die USA diskutiert werden muss.

    ansonsten kann ich dazu nur sagen: klassisches beispiel dafür, wo ein bürger mal wieder seine eigenen rechte und deren indiskutabilität überschätzt hat... technologie ist hier wirklich die beste waffe gegen: verschlüsselung nur mit plausible deniability. hilft nicht gegen folter, aber so weit sind wir ja glücklicherweise in den allermeisten fällen selbst in unserer heruntergekommenen pseudodemokratie noch nicht, zumindest nicht soweit das ein sogenannter richter sie erlassen könnte.

    hätte sie truecrypt benutzt und das passwort für den container rausgegeben und das pw für den hidden container nicht, hätte es der fall nicht mal in die lokale presse geschafft.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.12 16:56 durch narf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. ifap GmbH, Martinsried
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  2. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin