1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips Hue: Smarte Lampe per Drohne…

Signatur Key ausgelesen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Signatur Key ausgelesen?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.11.16 - 12:59

    Steht da gerade wirklich sie haben den Signatur Key ausgelesen? Hat Samsung noch nie was von asymmetrischen Verfahren gehört?

    Hätten sie eins genutzt wäre da kein Key zum finden gewesen.

  2. Re: Signatur Key ausgelesen?

    Autor: Kleba 04.11.16 - 14:12

    RichardEb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat Samsung noch nie was von asymmetrischen Verfahren gehört?

    Ich dachte hierbei geht es um Philips (Hue)? Was hat denn Samsung jetzt damit zu tun?

  3. Re: Signatur Key ausgelesen?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.11.16 - 09:11

    Sollte auch Philips heißen. Hatte irgendwie Samsung noch von einem anderen Artikel im Kopf.

  4. Re: Signatur Key ausgelesen?

    Autor: chefin 07.11.16 - 07:47

    RichardEb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steht da gerade wirklich sie haben den Signatur Key ausgelesen? Hat Samsung
    > noch nie was von asymmetrischen Verfahren gehört?
    >
    > Hätten sie eins genutzt wäre da kein Key zum finden gewesen.


    Was nutzt der Asymetrische Key?

    Wie finden sich Zigbee Geräte überhaupt?

    Ein Gerät kommuniziert mit dem anderen bis eines der Geräte Internet hat und damit als Gateway fungiert und das weiter meldet. Damit 2 Geräte sich finden müssen sie sich identifizieren. Würde man Asymetrische Verfahren benutzen muss der Public und der Privat Key im Gerät sein. Und damit wäre das Verfahren hinfällig. Ein simples Passwort würde nun den selben Zwecke erreichen.

    Letztendlich funktioniert das ganze wie deine Bankkarte oder Kreditkarte, der Key da drin ist auch nicht auslesbar. Leider könnte ein Bug deine Sicherheit zunichte machen. Und Bugs sind in dem Fall unvermeidbar, da es Updatefähig sein muss.

  5. Re: Signatur Key ausgelesen?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.16 - 13:59

    Es ging darum das der Key mit der die firmwares signiert werden vom Gerät ausgelesen werden konnte.

    Was nen absolut dämliches Design ist, wenn man firmwares irgendwie symmetrisch signiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  2. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth
  3. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"