Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière…

Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

Die Bundesregierung ist sehr zufrieden mit der automatisierten Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Nun soll der Test um sechs Monate verlängert werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Erkennung durch Kamera verhindern durch.... 2

    bonum | 18.12.17 15:18 19.12.17 15:12

  2. Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen. 13

    blablabla23 | 16.12.17 01:31 18.12.17 13:22

  3. Öfters mal Skimaske tragen. 13

    xmaniac | 15.12.17 16:36 18.12.17 11:17

  4. für wie dumm hält der uns eigentlich? 5

    Lazer | 15.12.17 17:31 18.12.17 10:56

  5. Das System und die Anwendung der Hegelschen Dialektik 1

    DY | 18.12.17 09:24 18.12.17 09:24

  6. Das wird noch (sehr) böse enden... 2

    Benutzer0000 | 16.12.17 05:57 18.12.17 09:24

  7. Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat 14

    iSkelzor | 16.12.17 11:03 18.12.17 09:12

  8. Hass und Angst ausnutzen 11

    DonPanda | 16.12.17 04:19 18.12.17 09:08

  9. Gesundbrunnen bekommt auch Gesichtserkennung! 1

    Selisho | 17.12.17 01:48 17.12.17 01:48

  10. Aber über die AAA Bürger ablästern... 3

    User_x | 15.12.17 17:18 16.12.17 21:11

  11. False Positive / Negative 2

    .02 Cents | 16.12.17 20:11 16.12.17 20:55

  12. Natürlich ist man zufrieden 4

    sp1derclaw | 15.12.17 18:30 16.12.17 19:08

  13. Fehlerquote (False Positives) bei rund 0,3 Prozent 7

    GAK | 15.12.17 17:05 16.12.17 16:18

  14. Verfassungsfeind Nummer Eins. 3

    Sinnfrei | 16.12.17 10:22 16.12.17 16:01

  15. Re: AGesVG

    violator | 16.12.17 10:43 Das Thema wurde verschoben.

  16. Zitat 11

    MozartInAGoKart | 15.12.17 16:31 16.12.17 02:32

  17. Kamera auf meinem Balkon 3

    Ankerwerfer | 15.12.17 19:58 16.12.17 01:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. EXPERT-TÜNKERS GmbH, Lorsch
  2. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 29,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Umwelt: China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    Umwelt
    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

    Ein Kamin gegen Xi'ans Schornsteine: In der alten Kaiserstadt Xi'an haben Forscher einen 100 Meter hohen Kamin errichtet, der saubere Luft emittiert. Gerade im Winter ist das auch nötig.

  2. Marktforschung: Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
    Marktforschung
    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

    Positionsdaten, Kontakte oder Kalendereinträge: 55 Prozent aller Android-Apps auf Google Play greifen auf personenbezogene Daten zu und kollidieren daher mit den kommenden EU-Datenschutzrichtlinien. Bereits im Februar will Google das unnötige Datensammeln von Software einschränken.

  3. Sonic Forces: Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt
    Sonic Forces
    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

    Fast drei Monate hat die jüngste Version von Denuvo bei Sonic Forces gehalten. Jetzt soll eine geknackte Version des Actionspiels im Netz aufgetaucht sein. Unklar ist, ob nun auch die Kopierschutzsysteme von Assassin's Creed Origins und Star Wars Battlefront 2 ausgehebelt werden können.


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21