Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: "Der Beschuldigte Hotz…

Ist die PS3 ein Computer?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: LX 14.01.11 - 12:53

    Ziehen wir doch mal die Parallelen hinsichtlich der wesentlichen Komponenten:

    Mainboard mit entsprechenden Bridges? PC+, PS3+
    CPU, RAM? PC+, PS3+
    Grafik-, Soundkarte? PC+, PS3+
    Laufwerk(e)? PC+, PS3+(HDD optional)

    Damit ist rein hardwaremäßig die PS3 im Prinzip nichts anderes als ein hauptsächlich auf Spiele ausgerichteter PC. Die Unterschiede der Software hingegen spielen jedoch nur eine untergeordnete Rolle, da selbst nach dem DMCA kein Verbot gültig wäre, dass es einem verbietet, auf legal erworbener Hardware eine beliebige Software zu betreiben - wie ja auch schon im Falle des iPhones zu Recht entschieden wurde.

    Gruß, LX

  2. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: BrunoLaFitte 14.01.11 - 13:07

    Da machst du dir es etwas zu einfach, denn nach deiner Definition ist jede Konsole (selbst das Atari VCS 2600) im Prinzip ein "Computer".

    IMHO ist der Unterschied Computer oder Konsole durch den Hersteller gegeben. D.h. wenn der Hersteller des Gerätes sagt: "Das ist ein Computer", dann ist es ein Computer...wenn er sagt: "Das ist eine Konsole", dann ist es eine Konsole.

  3. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Kopernikus 14.01.11 - 13:13

    @brunLaFitte ...... Und wenn der Hersteller sagt:"Die Erde ist eine Scheibe!" dann ist die Erde eine Scheibe!

  4. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: oder doch nicht... 14.01.11 - 13:16

    Und du bist ein Krapfen!

  5. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Schnarchnase 14.01.11 - 13:16

    BrunoLaFitte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IMHO ist der Unterschied Computer oder Konsole durch den Hersteller
    > gegeben. D.h. wenn der Hersteller des Gerätes sagt: "Das ist ein Computer",
    > dann ist es ein Computer...wenn er sagt: "Das ist eine Konsole", dann ist
    > es eine Konsole.

    Ähm nein. Sony hat die PS mit der Möglichkeit verkauft ein anderes System und somit beliebige andere Software zu installieren. Ob sie das dann Konsole nennen ist wurscht, es ist defakto ein Computer und dem Nutzer nachträglich Möglichkeiten zu entziehen halte ich für unrechtmäßig, dafür hat der Nutzer schließlich gezahlt.

  6. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Bigfoo29 14.01.11 - 13:17

    Das Dumme für Sony ist dabei: Die haben gesagt "Das ist ein Computer." - Das war vermutlich der Hauptgrund für das "other OS" und sogar die Linux-Varianten auf der PS2 mit (damals) extra HDD, Tastatur und Maus. Damit wollte Sony Einfurzölle sparen. Wie das derzeit eigentlich ist, wäre mal die Frage. (Nach dem Wegfall der "Other OS"-Möglichkeit meine ich.)

    Regards, Bigfoot29

  7. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Nasenbär 14.01.11 - 13:28

    Wieso wundert es keinen dass gerade jetzt der Key auftaucht?
    Man kann nur hoffen dass die User auch weiterhin tatkräftig vom CCC vertreten werden.
    Die alten Xbox'n laufen heute noch mit distcc wenn der Firefox kompiliert werden will ;) (just kiddin)
    Sony hats verbockt.... und Ende.
    Wenn die Qualität ihrer Software stimmt, kaufen die Leute auch weiterhin kräftig ein.

  8. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Bluhmbörg 14.01.11 - 13:29

    Eigentlich war die PS3 als Kaffeemaschine konzipiert worden, doch nun ist sie ein Computer.

  9. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Hotohori 14.01.11 - 13:32

    Kopernikus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @brunLaFitte ...... Und wenn der Hersteller sagt:"Die Erde ist eine
    > Scheibe!" dann ist die Erde eine Scheibe!

    Das war auch gerade mein Gedanke, dumme Argumentation. ;)

  10. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Hotohori 14.01.11 - 13:34

    Das mit den Einfuhrzöllen sparen ist zumindest bei uns in Europa schon seit PS2 Zeiten kein Thema mehr, lediglich die ersten PS2 Jahre traf das noch zu. Kann also bei der PS3 kein Argument gewesen sein.

  11. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: Karl Murx 14.01.11 - 13:35

    genau und wenn der fleischer sagt das schweinefleisch ist rindfleisch, dann ist das schweinefleisch auch rundfleisch!

  12. Taschenrechner ist Computer

    Autor: gergergrg 14.01.11 - 13:38

    Wenn du dir mal die Definition von Computer ansiehst dann ist auch ein Taschenrechner ein Computer.

  13. Re: Ist die PS3 ein Computer?

    Autor: runde ecke 14.01.11 - 13:40

    Karl Murx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ist das schweinefleisch auch rundfleisch!


    ich mag rundfleisch.... das immer so schön... eckig

  14. Re: Taschenrechner ist Computer

    Autor: Jesper 14.01.11 - 13:43

    gergergrg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du dir mal die Definition von Computer ansiehst dann ist auch ein
    > Taschenrechner ein Computer.

    Ist er auch.

    Tatsache ist das einige Leute für die Funktion "otherOS" bezahlt haben, diese im nachhinein wieder zu entfernen ist meiner Meinung nach Betrug.

  15. Re: Taschenrechner ist Computer

    Autor: bephop 14.01.11 - 13:48

    in der Grunddefinition ist jeder Mikrocontroller mit Speicher, Recheneinheit und I/O-Schnittstellen ein Computer.

    Erster Satz bei Wikipedia
    >Ein Computer oder Rechner ist ein Apparat, der Daten mithilfe einer programmierbaren Rechenvorschrift verarbeiten kann.

    das trifft auf die PS3 definitiv zu.

  16. Re: Taschenrechner ist Computer

    Autor: TaschenrechnersindComputer 14.01.11 - 13:49

    gergergrg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du dir mal die Definition von Computer ansiehst dann ist auch ein
    > Taschenrechner ein Computer.


    Wer sagt denn, dass es keiner ist? Technisch gesehen ist er nämlich genau das, lediglich seine Software ist eingeschränkt.

  17. Re: Taschenrechner ist Computer

    Autor: flasherle 14.01.11 - 13:50

    wieso ist seine software eingeschränkt? wir haben damals supermario oder tetris sogar im "netzwerk" gespielt...

  18. Re: Taschenrechner ist Computer

    Autor: gbnfgn 14.01.11 - 13:54

    Wollte damit nur sagen dass auch die PS3 ein Computer ist.

  19. Re: Taschenrechner ist Computer

    Autor: TaschenrechnersindComputer 14.01.11 - 14:00

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso ist seine software eingeschränkt? wir haben damals supermario oder
    > tetris sogar im "netzwerk" gespielt...


    Das wird bei einem herkömmlichen Taschenrechner wohl kaum an Bord sein... und wenn du später selbst etwas hinzufügst ist das ja toll aber wir reden ja von ganz normalen Taschenrechnern. Wenn du ihn so erweiterst würde ich ihn auch kaum noch einen reinen Taschenrechner nennen.

  20. Re: Taschenrechner ist Computer

    Autor: flasherle 14.01.11 - 14:02

    was war das? mh ich glaube der TI 83+. die spiele wurden aus dem internet gezogen und via datenkabel drauf gepackt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IN-Software GmbH, Nordbayern
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. BASF SE, Ludwigshafen am Rhein
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. (-81%) 0,75€
  3. 51,95€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34