Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Firmware 3.56 gegen…

Sandbox fürs Rootkit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sandbox fürs Rootkit

    Autor: Siggi Sigmann 02.02.11 - 16:30

    Kann man das "Rootkit" .. also den remote code nicht in einer Sandbox laufen lassen, die immer mit der aktuellen Firmwareversion läuft?

  2. Re: Sandbox fürs Rootkit

    Autor: #27671 02.02.11 - 17:37

    Das wäre wahrscheinlich etwas kompliziert. Aber zumindest könnte die Firmware so angepasst werden, dass sie automatisch die Netz-Verbindung trennt, sobald Sony Code zum ausführen schickt. Sony könnte dann nicht unterscheiden, ob die Firmware modifiziert ist, ober die Verbindung per Zufall getrennt wurde und auch den PSN-Account (oder ID der PS3) nicht einfach so sperren...

  3. Re: Sandbox fürs Rootkit

    Autor: Misdemeanor 02.02.11 - 17:41

    Ja, überleg' Dir nur weiterhin Umwege, um nicht mehr Originale kaufen zu müssen. Raubkopierer sind nämlich suuuuper.

  4. Re: Sandbox fürs Rootkit

    Autor: Jesper 02.02.11 - 17:44

    Misdemeanor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, überleg' Dir nur weiterhin Umwege, um nicht mehr Originale kaufen zu
    > müssen. Raubkopierer sind nämlich suuuuper.


    Ja, beim Firmware-"Hacken" gehts ja auch nur darum Raubkopien abzuspielen.

    Schön wenn man so einen kleinen Horizont hat, nicht?

  5. Re: Sandbox fürs Rootkit

    Autor: tomek 02.02.11 - 17:52

    Da die Prüfung wahrscheinlich jedesmal läuft wenn du dich mit dem PSN verbindest, kannst du dich auch nicht mehr mit dem PSN verbinden und Sony hätte das erreicht was es wollte...

  6. Re: Sandbox fürs Rootkit

    Autor: tomek 02.02.11 - 17:53

    Welchen Grund gibt es denn sonst?

  7. Re: Sandbox fürs Rootkit

    Autor: Misdemeanor 02.02.11 - 18:13

    Genau, denn die Edelmänner unter sich wollen sich einfach nur vom Sony-Regime befreien. Dass es dabei u.a. um Raubkopien geht - wie konnte ich nur so etwas annehmen?

    Traurig, echt traurig. Und dann noch beschweren, dass Spiele und Konsolen zu teuer sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GAG Immobilien AG, Köln
  2. über POLZIN GmbH Personalberatung, verschiedene Einsatzorte
  3. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  4. ip&more GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 39,99€
  3. 21,95€
  4. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42