Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Webseiten nach…

Was soll sowas den?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll sowas den?!

    Autor: E-tRoX- 05.04.11 - 11:07

    Ich selbst bin auch PS3 Besitzer und ja auch mich kotzen manche Dinge an Sony an.
    Z.B. hätt ich die PS3 immer noch gern mit einem Linux als 2. OS oder andere Dinge... aber es ist so wie es ist.

    Und das sich Sony gegen die Hacker der Konsolen wehrt, ja wenn durch solche Exploits die Möglichkeit besteht gebrannte Spiele oder andere Third-Party Programme laufen zu lassen welche Sony nicht zu lassen möchte, dann ist das so.
    Gerade zum Thema gebrannte Spiele, klar möchte auch ich nicht immer 50€-70€ für ein neues Spiel ausgeben, aber die Möglichkeiten der Raubkopie zerstören doch nur die Spieleindustrie und Schaden Sony. Darum ist doch klar das die sich rechtlich Schützen.

    Sorry Anonymous ihr seid in meinen Augen da sehr lächerlich und ich denke genau solche Hacker wie ihr gehören vom PC entfernt.
    Weil das ist einfach dämlich was ihr da macht!

    Auch wenn das keinen interessiert wollt ich das hier mal hinschreiben. ;D

  2. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: JimmyV 05.04.11 - 11:09

    Und dich stört es nicht, wenn sie DEINE privaten Daten an Sony geben (Twitter und Co) ?

  3. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: E-tRoX- 05.04.11 - 11:12

    Sry, aber jeder kennt das Risiko wenn er sich informiert. Somit ist jeder selbst Schuld wenn er von sich zu viel Preis gibt.

    Ich mein du rennst auch nicht auf der Straße mit nem Schild rum auf dem du deine Privaten Daten stehen hast oder?
    Und warum nicht, damit es nicht jeder sieht... ahh also warum machst du es dann im I-Net?
    Jeder kann selbst entscheiden wieviel er von sich der Welt mitteilt.

  4. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: dahana 05.04.11 - 11:12

    Hä? "rechtlich Schützen"
    Das was Sony macht hat mit Rechtlichkeit wenig zu tun.

  5. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: waswiewo 05.04.11 - 11:16

    E-tRoX- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sry, aber jeder kennt das Risiko wenn er sich informiert. Somit ist jeder
    > selbst Schuld wenn er von sich zu viel Preis gibt.

    Es geht im IP Adressen von Leuten, die Seiten besucht haben die Sony nicht gefallen (Twitter, Youtube ... )

  6. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: neocron 05.04.11 - 11:19

    was genau machen sie denn unrechtliches!?

  7. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: flasherle 05.04.11 - 11:25

    ja und da ip adressen meistens dynamisch sind, kann sony ja auch sooooo viel damit anfangen...

  8. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: Mister Tengu 05.04.11 - 11:27

    Und was will Sony mit deiner IP?

    Was glaubt ihr denn was passiert? Denkt ihr die sperren wahllos mal eben IPs, nur weil sie in irgendeinem Logfile auftauchen?

    Anon hat voll einen an der Klatsche, das ist einfach nur totaler Kindergarten und ich habe sie für intelligenter gehalten. Mal sehen ob sie wieder einen niederländischen Teenie aus dem Elternhaus holen.

  9. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: Mister Tengu 05.04.11 - 11:28

    jup, interessiert mich auch. Was machen sie denn unrechtliches?

  10. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: dahana 05.04.11 - 11:28

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja und da ip adressen meistens dynamisch sind, kann sony ja auch sooooo
    > viel damit anfangen...


    Viel.
    Zum Beispiel PSN IDs sperren die zur gleiche Zeit eingeloggt waren.
    Prinzipiell wären dadurch auch sämtliche gekaufte Spiele wertlos.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.04.11 11:30 durch dahana.

  11. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: E-tRoX- 05.04.11 - 11:32

    Also wenn Sony eine PSN ID sperrt, dann sicherlich nicht nur weil sie zur Zeit x auf Twitter war. ;)

    Es gibt dann auch noch andere Beweise dafür und vor allem geht es da um den Schutz der Konsole und Spieleindustrie.
    Klar natürlich gehts für Sony da um das Geld, aber ohne Geld für Sony würden wir auch keine PS3 haben. ;)

    Und sollte Sony sich tatsächlich mal irren, gibt es dafür einen Support und man kann sich da durchkämpfen und wieder entsperren lassen. Sicherlich nervig für den einzelnen aber das trifft vielleicht einen von Hundert-Tausend wenn überhaupt.

  12. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: Trollfeeder 05.04.11 - 11:41

    Mister Tengu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jup, interessiert mich auch. Was machen sie denn unrechtliches?

    Mal abgesehen von früheren Aktionen (rootkit auf CD's) wie siehts denn mit der Tatsache aus das Sony ihr Produkt mit einem Feature beworben hat das hinterher nicht funktioniert, ist das Rechtmäßig. Aber wer sollte gegen Sony klagen. Wie man gerade vorgeführt bekommt hat Sony alle Möglichkeiten jemanden bis auf die Knochen auszuziehen. Wenn er Drogen vertickt hätte oder KiPo in Umlauf gebracht hätte würde ich das Vorgehen ja noch verstehen aber er hat sich nur das zurückgeholt was Sony ihm versprochen hat.^^

    Kommt mir jetzt nicht mit Raubkopien, die Möglichkeit hat nicht er geschaffen sondern Sony.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  13. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: DrKrieger 05.04.11 - 11:45

    "Das gleiche PS3-System wurde laut Sonys Daten am 10. März benutzt, um einen PSN-Account namens blickmanic zu erstellen. Die IP-Adresse führte wiederum nach Glen Rock, New Jersey, wo Hotz lebt."

    Wenn er mit gehackten Konsolen im PSN rumspielt ist das was anderes.

  14. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: waswiewo 05.04.11 - 11:47

    Mister Tengu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was will Sony mit deiner IP?

    Das solltest du wohl eher Sony fragen ;-)

    Zum Spaß wird Sony das jedenfalls nicht machen. Jemand wie Google oder Twitter gibt garantiert nicht mal eben IP-Adressen heraus, weil man nett fragt.

  15. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: book 05.04.11 - 11:55

    Trollfeeder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mister Tengu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jup, interessiert mich auch. Was machen sie denn unrechtliches?
    >
    > Mal abgesehen von früheren Aktionen (rootkit auf CD's) wie siehts denn mit
    > der Tatsache aus das Sony ihr Produkt mit einem Feature beworben hat das
    > hinterher nicht funktioniert, ist das Rechtmäßig. Aber wer sollte gegen
    > Sony klagen.

    Du willst Dir mal das hier gut durchlesen:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Sony_BMG_copy_protection_rootkit_scandal

  16. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: E-tRoX- 05.04.11 - 11:58

    dahana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja und da ip adressen meistens dynamisch sind, kann sony ja auch sooooo
    > > viel damit anfangen...
    >
    > Viel.
    > Zum Beispiel PSN IDs sperren die zur gleiche Zeit eingeloggt waren.
    > Prinzipiell wären dadurch auch sämtliche gekaufte Spiele wertlos.


    Nein deine gekauften Spiele sind nicht wertlos, nur der Multiplayer ist damit ausgeschalten.
    Und wer versucht Sicherheitssysteme zu umgehen und mit "schädlicher" oder gefälschter Software zu arbeiten, der hat sich das selbst zu verantworten.

  17. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: flasherle 05.04.11 - 12:00

    wieso einfach neuen account anlegen und fertig...

  18. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: DrKrieger 05.04.11 - 12:01

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso einfach neuen account anlegen und fertig...
    >

    Aber bist du dir im klaren das deine Konsolen Hardware eine eindeutige ID besitzt?

    ID gesperrt -> Konsole für das online Angebot von Sony nicht mehr nutzbar

  19. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: flasherle 05.04.11 - 12:04

    sony sperrt aber accounts und keine ids...

  20. Re: Was soll sowas den?!

    Autor: dahana 05.04.11 - 12:11

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die auch gehackte PS3 sperren können und dies auch tun.
    Und da die genau wissen wie viele Accounts auf derselben PS3 spielen können die auch alle Accounts und alle online gekauften Spiele einfach sperren.

    Sonst wäre jede Sperre auch völlig sinnlos.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Erding
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Norderstedt
  3. wenglor sensoric GmbH, Tettnang am Bodensee
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
    Chromebook Spin 13 im Alltagstest
    Tolles Notebook mit Software-Bremse

    Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch


      1. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
        Streaming
        Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

        Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.

      2. Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen
        Netzbetreiber
        Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

        Ein führender europäischer Netzbetreiber fürchtet um seinen 5G-Ausbau, sollte Huawei ausgeschlossen werden. Die beiden europäischen Ausrüster könnten hier nicht so einfach einspringen. Auch die GSMA warnt eindringlich.

      3. Ubuntu-Sicherheitslücke: Snap und Root!
        Ubuntu-Sicherheitslücke
        Snap und Root!

        Über einen Trick kann ein Angreifer Ubuntus Paketverwaltung Snap vorgaukeln, dass ein normaler Nutzer Administratorrechte habe - und damit wirklich einen Nutzer mit Root-Rechten erstellen.


      1. 19:17

      2. 18:18

      3. 17:45

      4. 16:20

      5. 15:42

      6. 15:06

      7. 14:45

      8. 14:20