1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Poweliks: Malware, die sich in der…

Registry

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Registry

    Autor: Icestorm 05.08.14 - 13:38

    Ich habe lokale config-Files, die in den Anwendungsverzeichnissen liegen, lieber.
    Keine Einträge, die wegen der schieren Masse an Mehrfacheinträgen (eine Freude, die Registry von Hand von Einträgen zu befreien) ein wucherndes Ungetüm ist.

  2. Re: Registry

    Autor: codeworkx 05.08.14 - 13:58

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe lokale config-Files, die in den Anwendungsverzeichnissen liegen,
    > lieber.
    > Keine Einträge, die wegen der schieren Masse an Mehrfacheinträgen (eine
    > Freude, die Registry von Hand von Einträgen zu befreien) ein wucherndes
    > Ungetüm ist.

    Geht mir auch so.
    /etc/<anwendung>/<anwendung>.conf ist aber auch in Ordnung. :-P

    Was ist dieses Registry-Dings?

  3. Re: Registry

    Autor: nille02 05.08.14 - 14:07

    codeworkx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist dieses Registry-Dings?

    Gconf

  4. Re: Registry

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.08.14 - 14:14

    Joah, 300 000 kleine .conf Dateien im ganzen System verstreut ist natürlich besser als eine performante zentrale Datenbank. Sicher.

    Mich kotzt es unter Linux immer an, ständig zwischen Config-Pfade zu wechseln, zumal die nicht nur in /etc sind!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.14 14:16 durch Lala Satalin Deviluke.

  5. Re: Registry

    Autor: jaykay2342 05.08.14 - 14:35

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > codeworkx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist dieses Registry-Dings?
    >
    > Gconf
    jop Gconf erinnert mich auch immer an die registry. was haben sie sich bei gconf nur gedacht?

  6. Re: Registry

    Autor: nille02 05.08.14 - 14:48

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joah, 300 000 kleine .conf Dateien im ganzen System verstreut ist natürlich
    > besser als eine performante zentrale Datenbank. Sicher.
    >
    > Mich kotzt es unter Linux immer an, ständig zwischen Config-Pfade zu
    > wechseln, zumal die nicht nur in /etc sind!

    Und dann noch die Frage nach der Syntax ...

  7. Re: Registry

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 14:58

    Die Syntax ist aber meist eindeutiger, als der Verzeichnisbaum der Windows Registry. Und das sage ich als überzeugter Windows-Nutzer...

  8. Re: Registry

    Autor: das Keks 05.08.14 - 15:12

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joah, 300 000 kleine .conf Dateien im ganzen System verstreut ist natürlich
    > besser als eine performante zentrale Datenbank. Sicher.
    >
    > Mich kotzt es unter Linux immer an, ständig zwischen Config-Pfade zu
    > wechseln, zumal die nicht nur in /etc sind!

    Und das Navigieren durch die Registry ist viel besser?

    Auch wenn ich mehr Windows nutze als Linux finde ich die Lösung mit getrennten Config Dateien doch besser.
    Man weiß in der Regel genau wo die config liegt (natürlich nicht immer, aber die Pfade in der Registry sind auch nicht immer wie man es erwartet) und kann diese leicht sichern / löschen / wiederherstellen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.14 15:15 durch das Keks.

  9. Re: Registry

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.08.14 - 15:30

    Ich finde die Registry durchaus eindeutig.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Registry

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.08.14 - 15:31

    Ein Konsolen-Tool für Linux um die wichtigsten Configs zusammen zu bringen und im VIM zu öffnen wäre mir ganz lieb. Keine GUI-Spielerei. Habe keine DE installiert. Ist nur ein Tüftelserver.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Registry

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 15:49

    Ach ja? Lust auf ein kleines Spiel? Sag mir mal ohne Google, wo man die Balloon Tips beim Anstecken von Plug&Play-Geräten deaktiviert ;-)

  12. Re: Registry

    Autor: Thaodan 05.08.14 - 15:49

    Das Tool heißt dein Kopf. Configs liegen in /etc oder in $HOME/.config solange sich die Programme an die XDG Specs halten. Sonst in $HOME/.$appname. Das Problem ist das viele Anwendungen sich nicht an die Specs halten, Firefox oder Chrome sind da gute Beispiele (obwohl Chrome es fasst schafft).

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  13. Re: Registry

    Autor: Thaodan 05.08.14 - 15:51

    CLSID's und co sind auch eindeutig ja klar

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  14. Re: Registry

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.08.14 - 16:20

    Dann sag mir mal bei Linux adhoc wie man bei SAMBA ein Share auf /etc/ richtig einrichtet, sodass man die Configs auch von außen ändern kann (warum sollte man das tun? bla bla bla... Es ist ein TESTSYSTEM!!).

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Registry

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.08.14 - 16:21

    Klappe sie auf und da steht die DLL.
    Es gibt auch eine Suchfunktion. Aber die wird bei Foren, die eine haben ohnehin auch nie eingesetzt, wieso dann auch in der Registry?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Registry

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.08.14 - 16:22

    Ok, also gibt es das nicht. Wirklich extrem schlecht. Sorry. Da ist eine zentrale PERFORMANTE Datenbank wirklich die bessere Lösung, als sich die Festplatte mit Cluster-Tips, die nicht genutzt werden voll zu hauen. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Registry

    Autor: Thaodan 05.08.14 - 16:25

    Finds komisch Config so freizugeben, weil es etwas unsicher klingt. Aber per ssh zum Beispiel bei Emacs mit tramp

    BTW: bei deiner schönen Registry geht das erst gar nicht.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.14 16:27 durch Thaodan.

  18. Re: Registry

    Autor: Thaodan 05.08.14 - 16:27

    das macht sie dennoch nicht eindeutig, ich mein das sind sie per Definition nicht.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  19. Re: Registry

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.08.14 - 16:30

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finds komisch Config so freizugeben, weil es etwas unsicher klingt. Aber
    > per ssh zum Beispiel bei Emacs mit tramp

    Noch mal, es ist ein TESTSYSTEM, das nicht mal online zugänglich ist.

    > BTW: bei deiner schönen Registry geht das erst gar nicht.

    Ja, weil man das unter Freigaben steuert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Registry

    Autor: Thaodan 05.08.14 - 16:38

    dann geb mal deine Regestry als Datei frei und öffne sie auf einem anderen System viel Glück.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld
  3. EBP Deutschland GmbH, Berlin
  4. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 9,49€
  3. 26,99€
  4. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de