Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism: Geben Microsoft, Google…

Prism: Geben Microsoft, Google, Facebook & Co. Daten an die NSA?

Der US-Auslandsgeheimdienst NSA hat im Rahmen des bisher geheimen Programms Prism direkten Zugriff auf Daten großer Internetfirmen wie Microsoft, Google, Facebook, Apple, Yahoo und Skype, wie die Washington Post und der Guardian berichten. Die Unternehmen weisen die Vorwürfe zurück.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alternativen?! !!!KEINE IRONIE!!! (Seiten: 1 2 ) 22

    Desertdelphin | 07.06.13 12:19 11.12.13 15:10

  2. Wer sind die Entwickler? 8

    staples | 07.06.13 09:27 06.07.13 08:59

  3. Schwer zu glauben (Seiten: 1 2 ) 36

    Stummi | 07.06.13 09:15 08.06.13 12:10

  4. Nicht überraschend 1

    Dantereus | 08.06.13 11:49 08.06.13 11:49

  5. War doch sehr wahrscheinlich ... 1

    phex | 08.06.13 07:46 08.06.13 07:46

  6. "rechtlich bindender Beschluss" 4

    dabbes | 07.06.13 10:41 08.06.13 01:15

  7. Auslandsgeheimdienst? 2

    qew4785 | 07.06.13 14:05 08.06.13 00:59

  8. Keine Panik, nur die Daten aller Nicht-US-Bürger werden gespeichert und ausgewertet. 2

    Atalanttore | 07.06.13 19:48 07.06.13 23:58

  9. Vortrag passend zum Thema 2

    Drag | 07.06.13 09:51 07.06.13 20:31

  10. Patriot Act -> alle Daten auf US-Servern stehen der NSA zur Verfügung. 2

    Anonymer Nutzer | 07.06.13 13:11 07.06.13 19:52

  11. Das überrascht und jetzt alle. 1

    regiedie1. | 07.06.13 19:13 07.06.13 19:13

  12. Alles selber machen 1

    madMatt | 07.06.13 14:54 07.06.13 14:54

  13. In welcher Hinsicht waren die USA den Diktaturen nochmal überlegen? 12

    Charles Marlow | 07.06.13 09:56 07.06.13 14:52

  14. das nennt mann Timing 1

    ongaponga | 07.06.13 14:50 07.06.13 14:50

  15. Und Amazon auch 3

    Gamma Ray Burst | 07.06.13 09:09 07.06.13 14:37

  16. Kinect Ahoi! 12

    saddrak | 07.06.13 09:01 07.06.13 14:05

  17. Jaja, und ich bin paranoid 3

    Jolla | 07.06.13 11:01 07.06.13 14:04

  18. Dank XBox One sogar mit 3D-Bild 1

    Kernschmelze | 07.06.13 13:59 07.06.13 13:59

  19. Spionieren ich muss, 2

    mimimi | 07.06.13 10:58 07.06.13 13:30

  20. Ich bin mir unsicher 13

    AdmiralAckbar | 07.06.13 09:23 07.06.13 12:46

  21. keine US-Bürger 3

    JensM | 07.06.13 10:05 07.06.13 12:22

  22. Data Mining zur Aufstandsbekämpfung 1

    CraWler | 07.06.13 12:06 07.06.13 12:06

  23. fahren Sie doch mal in der USA? Ihre Daten sind schon hier ... 1

    Lutze5111 | 07.06.13 11:51 07.06.13 11:51

  24. 20 Mio. US$ / Jahr Kosten 1

    elcaleuche | 07.06.13 10:40 07.06.13 10:40

  25. Bekanntheit von Prism "gefährde das Leben von Amerikanern" 2

    Lord Gamma | 07.06.13 09:56 07.06.13 10:09

  26. Unterseekabel??? 1

    Zaphod | 07.06.13 09:39 07.06.13 09:39

  27. Im ernst??? 1

    Andre S | 07.06.13 09:29 07.06.13 09:29

  28. Cloud 1

    Anonymer Nutzer | 07.06.13 09:24 07.06.13 09:24

  29. "auf freiwilliger Basis" 1

    Elchinator | 07.06.13 09:22 07.06.13 09:22

  30. Amerika... 1

    Vollpfosten | 07.06.13 09:17 07.06.13 09:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Köln
  2. BWI GmbH, Germersheim
  3. intersoft AG, Hamburg
  4. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart-Vaihingen, Hauptstraße 163

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  3. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  4. 769,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11