1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism: Polizeigewerkschaft sieht US…

können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: detructor15 08.06.13 - 12:26

    Braucht die irgendwer? Ich zumindest nicht. Wüsste auch nicht wofür. Aufklären tuen die sowieso nichts und wenn jemand zusammengeschlagen wird kommen die entweder viel zu spät oder gar nicht (weil sie schiss haben in den betreffenden Stadtteil zu fahren). Das Steuergeld könnte man auch für etwas sinnvolleres ausgeben. Beispielsweise Krankenhäuser.

  2. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: itsame 08.06.13 - 13:52

    Oder sie sind innerhalb von 10sek "da" (eigentlich waren sie vorher schon da).

    If you make something idiotproof, someone'll build a better idiot

  3. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: Herr Mayer 08.06.13 - 16:55

    Anarchie als Alternative? Das bedingt das Faustrecht bzw. das Recht des Stärkeren. Jeder nimmt sich was er will - so möchte ich nicht leben.

  4. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.13 - 18:25

    in der Wirtschaft scheint das Faustrecht ja an der Tagesordnung zu stehen.

  5. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: Mixer 08.06.13 - 18:48

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > in der Wirtschaft scheint das Faustrecht ja an der Tagesordnung zu stehen.


    Bei der bei uns um die Ecke wo sich die Skins immer treffen definitiv. Vor allem wenn ein Bus Punks und Antifa anrückt.

  6. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: divStar 08.06.13 - 19:05

    Die Polizei sollte nicht abgeschafft werden. Aber deren Rechte sollten soweit eingeschränkt werden, dass sie nur das tut, wofür sie bezahlt wird: ständig prüfen, ob Gesetze eingehalten werden, sofern ein Anlass besteht.
    Anlassunabhängige Speicherung oder Auswertung von Daten sollte ebenso verboten werden wie die Möglichkeit der Polizei überhaupt irgendetwas anzustreben. Sie sollte das und nur das tun, wozu sie gedacht ist. Außerdem sollte sie öffentlich darüber Rechenschaft ablegen, denn normale Arbeitnehmer (und die Polizei ist beim Volk angestellt) müssen ebenfalls Rechenschaft ablegen.

  7. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: zampata 08.06.13 - 19:25

    Ich verstehe die Aufregung bei Rammstein nicht. Gehört Rammstein überhaupt Deutschland oder ist das Gebiet wie eine Botschaft ex teritoell?

    Aber was den Pflaumenaugust betrifft. Anscheinend werden die dümmsten Pflaumen die höchsten Beamten.
    Können wir nicht eine Petition starten um den Herrn abzusetzen? Wegen erheblicher Zweifel an seiner Verfassungstreue ?

  8. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: theonlyone 08.06.13 - 19:34

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Polizei sollte nicht abgeschafft werden. Aber deren Rechte sollten
    > soweit eingeschränkt werden, dass sie nur das tut, wofür sie bezahlt wird:
    > ständig prüfen, ob Gesetze eingehalten werden, sofern ein Anlass besteht.
    > Anlassunabhängige Speicherung oder Auswertung von Daten sollte ebenso
    > verboten werden wie die Möglichkeit der Polizei überhaupt irgendetwas
    > anzustreben. Sie sollte das und nur das tun, wozu sie gedacht ist. Außerdem
    > sollte sie öffentlich darüber Rechenschaft ablegen, denn normale
    > Arbeitnehmer (und die Polizei ist beim Volk angestellt) müssen ebenfalls
    > Rechenschaft ablegen.

    Seh ich auch so.

    Es soll dort die Polizei kontrollieren und überwachen wo es auch sinnvoll ist.


    Das es Polizisten gibt ist eine gute Sache. Wenn man Probleme hat, z.b. mit Betrunkenen die Schlägereien anfangen und haste nicht gesehen, dann sind Polizisten das beste was dir passieren kann.

    Selbst verständlich sind die nicht sofort da, selbst verständlich gibt es absolut Extreme Gebiete und Städte, die schlichtweg zu kriminell und viel zu gewalt regiert sind ; aber für alles ist die Polizei auch nicht da.

    Brennpunkte wie Nazis und diverse Stadtteile sind etwas das die Polizei garnicht bekämpfen kann ; das muss aufklärung der Menschen regeln und die Verbesserung der Lebensumstände.

    Den warum gibt es die Spinner den ? Wenn man arbeitslos ist, keine Schulbildung hat und soweiso Perspektiv los ist, dann verfällt man deutlich wahrscheinlicher in Drogen/Schlägereien oder sonstigen Schwachsinn.

    Nicht desto trotz, wenn vor meiner haustür jemand randaliert und ich rufe die Polizei, dann sind die zügig vor Ort und regeln das.

    Wenn mir jemand auf der Straße mein Handy klaut, dann kann die Polizei in diesem Einzelfall vielleicht nichts dagegen tun ; sehr wohl können sie aber aus solchen Vorfällen weiter ermitteln und gerade wenn es organisiertes Verbrechen wird, ist die Polizei mit das einzige was man dagegen setzen kann.

    Den komplett ohne Polizei, sehe es so aus das Banden von kriminellen wie die mafia durch die Straßen ziehen, weil ja keiner alleine etwas dagegen tun könnte.


    Polizei ist also ohne Frage wichtig.

    Genauso ist aber relevant das man daneben ein funktionierendes Sozialgeflecht entwickelt in dem die Menschen zumindest die Chance haben auf ein menschenwürdiges Leben mit Perspektive für sich und ihre Familie.

  9. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: Test_The_Rest 08.06.13 - 20:04

    Der Ort heißt Ramstein -.-
    Hat mit der Band nicht viel zu tun...

  10. Re: können wir nicht einfach die Polizei abschaffen?

    Autor: Baju2015 08.09.15 - 00:04

    Sehe ich genauso also abschaffen nicht aber man sollte die rechte der deutschen polizei massiv einschränken die kommen sich auf der strasse wie Könige und alles dürfer vor und sind noch stolz darauf genauso wie guter bulle böser bulle diese tacktig sollte verboten werden diese menschen arbeiten im öffentlichen dienst und sie sollten das machen wozu die polizei gedacht ist und nicht einen auf super wichtig machen wenn man in eine harmlose personen kontrolle kommt wird man wie der letzte dreck behandelt erlwbe das immer wieder was machen sie woher kommen sie wohin gehwn sie noch das alles geht die polizei einen sch.....ss an nächstes mal werd ich die fragen ob die auch wissen wollen wann ich das letzte mal geka...t habe also mein fazit die deutsche polizei ist lächerlich und für mich keine ernstzunehmenden beamten die einzige Polizei vor der ich respeckt ha lbe das ist die amerikanische

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart
  3. NEW AG, Mönchengladbach
  4. Jedox AG, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de